Michael Siemann photo

Frankreich – Dänemark Prognose, Experten-Tipp & Quote 26.11.22 | 2. Spieltag | WM 2022

Im Zuge unserer Frankreich – Dänemark Prognose schauen wir auf den 2. Spieltag der WM 2022. In Gruppe D treffen in diesem Fall die Favoriten aufeinander. Wobei die Franzosen, als amtierender Weltmeister, ohne Frage nochmal in der besseren Position sind. Ob diese Einstufung bereits für einen Frankreich – Dänemark Tipp auf die Equipe Tricolore reicht, wollen wir herausfinden.

Frankreich gegen Dänemark Tipp

Frankreich – Dänemark Tipp und Quoten

Frankreich vs Dänemark Endstand
Match Starts 26/11 16:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Frankreich gegen Dänemark: Tipp vom Experten

Laut unserem Experten-Tipp haben die Dänen zwar eine gute Vorbereitung und Qualifikation gespielt. Doch an die Einzelkönner in der französischen Nationalmannschaft reichen die Nordländer nicht heran. Mbappe, Griezmann, Pogba und Co sehen wir in diesem Match eindeutig in der Pole Position.

Beste Frankreich vs. Dänemark Quote: Für den Sieg der Franzosen gibt es bei Ditobet eine Wettquote in Höhe von 1,91 geboten.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Frankreich – Dänemark Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Frankreich vs. Dänemark
Anstoß 26.11.2022, 17:00 Uhr
Runde 2. Spieltag | WM 2022 Gruppe D
Stadion Stadion 974 in Doha
Free-TV/Pay-TV-Übertragung MagentaTV, ARD/ZDF; SRF, ORF 1.
Trainer Frankreich Didier Deschamps
Trainer Dänemark Kasper Hjulmand
Wettquoten-Empfehlung 1,91 bei Ditobet; Sieg Frankreich 1

Stand: 24.10.2022, 15:09 Uhr

Frankreich Prognose: Geht der große Favorit am 2. Spieltag an die Schmerzgrenze?

Bislang haben wir die Franzosen über den grünen Klee gelobt. Doch innerhalb unserer Wett-Tipps müssen wir ebenfalls eine andere Seite der Truppe aufzeigen. Denn in der Vorbereitung auf das Turnier gab es in den jüngsten fünf Spielen nur einen Sieg. Übrigens ist das letzte Testspiel im September 2022 in Dänemark ausgetragen worden. Es endete mit 0:2 für die Franzosen.

  • Frankreich gewann nur eines seiner letzten fünf Spiele in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Katar.
  • Jüngst war unter den Ergebnissen sogar ein 0:2 beim Gastspiel in Dänemark zu finden.
  • Innerhalb der letzten fünf Duelle der Equipe Tricolore fielen maximal zwei Tore je Match.

Dänemark Prognose: Ein durchaus ambitionierter Herausforderer

Laut unserer Frankreich – Dänemark Prognose spielten sich die Dänen in den vergangenen fünf Begegnungen drei Siege heraus. Darunter ist ein 2:0 über die französische Nationalmannschaft zu finden. Wenn wir in den Juni 2022 zurückblicken, so gewannen die Dänen sogar nochmals mit 2:1 in Frankreich. Eines steht fest: Dänemark ist nicht chancenlos.

  • Die Dänen kamen in ihren letzten fünf Pflichtspielen nie über drei Tore je Match.
  • Folgendermaßen endeten die letzten drei Pflichtspiele von Dänemark gegen Frankreich: 2:0, 2:1 und 0:0.
  • Im Zuge der Qualifikation setzte sich Dänemark mit neun Siegen und einer Niederlage (30:3 Tore) durch.

Dänemark hat eine starke Mannschaft. Doch wir gehen von einem französischen Sieg aus, sofern die Superstars der Equipe Tricolore ihre PS auf den Rasen bringen.

Kadernominierung zur WM 2022

Frankreich:

Torhüter: Areola, Lloris, Mandanda

Verteidigung: Hernández, Pavard, Upamecano, Hernández, Disasi, Konaté, Koundé, Saliba, Varane

Mittelfeld: Camavinga, Tchouaméni, Fofana, Guendouzi, Veretout, Rabiot

Sturm: Benzema, Coman, Dembélé, Giroud, Griezmann, Mbappé, Kolo Muani, Thuram

 

Dänemark:

Torhüter: Schmeichel, Christensen, Rönnow

Verteidigung: Andersen, Nelsson, Kjaer, Maehle, Chrstensen, Kristensen, Larsen, Bah

Mittelfeld: Jensen, Delaney, Eriksen, Wass, Jöjbjerg, Norgaard, Skov

Sturm: Braithwaite, Cornelius, Olsen, Dolberg, Damsgaard, Lindström, Wind, Poulsen

Alle WM Spiele des 2. Spieltags

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

40 Artikel