Benjamin Hoffmann photo

Thunderpick Bonus – Jetzt bis zu 500 € sichern!

Obwohl schon 2015 gegründet, hat Thunderpick als Glücksspielanbieter erst in den vergangenen Jahren richtig von sich reden gemacht. Nicht zufällig, denn erst 2017 wurde das Thunderpick Online-Casino gegründet und sogar noch etwas später das Sportwetten-Angebot. Dennoch kann Thunderpick heute rund um den Globus bereits auf mehr als 350.000 verweisen, woran sich eine bemerkenswerte Entwicklung unschwer erkennen lässt. Vielleicht auch deshalb, weil sich Thunderpick klar als Krypto-Buchmacher positioniert und damit für die Moderne steht. Wir haben natürlich auch unsere Thunderpick Erfahrung gemacht und wollen damit nun nicht hinter dem Berg halten. Schau dir hier an wie Du Dir ganz einfach den Thunderpick Bonus sicherst!

Thunderpick – Allgemeine Informationen & Lizenz

Für das komplette Glücksspielangebot von Thunderpick, also sowohl das Casino als auch die Sportwetten, zeichnet die auf Curaçao ansässige Paloma Media B.V. verantwortlich, die wenig überraschend auch unter einer heimischen Lizenz des kleinen Karibikstaates auf dem internationalen Markt unterwegs ist. Die Curaçao-Lizenz ist zwar in Sachen Strenge nicht ganz auf einem Level wie eine deutsche Lizenz und auch nicht ganz mit einer anderen EU-Lizenz etwa aus Malta, gewährleistet aber dennoch ein mehr als ausreichendes Maß an Sicherheit. Sorgen um die Einlagen oder die hinterlegten Daten muss man sich in jedem Fall nicht machen.

Thunderpick Bonus für Neukunden

Wie nahezu jeder andere Buchmacher setzt auch Thunderpick im Werben um neue Kunden auf einen Willkommensbonus. Wer sich neu für Thunderpick entscheidet, hat sogar die Wahl zwischen zwei verschiedenen Boni, die beide als hochattraktiv einzustufen sind.

Die erste Option ist ein Thunderpick Bonus von fünf Prozent auf die erste Einzahlung bis zu maximalen 500 Euro. Um den vollen Thunderpick Bonus zu erhalten, ist zwar eine Ersteinzahlung in Höhe von 10.000 Euro nötig, doch sofern man es sich leisten kann, ist diese Bonus-Variante nicht zuletzt wegen der deutlich leichter zu erfüllenden Bedingungen die bessere Wahl. Denn dieser Bonus muss lediglich zwei Mal mit Sportwetten umgesetzt werden, ohne Vorgabe einer Mindestquote und auch ohne Befristung.

Variante zwei ist ein Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung ebenfalls bis zum Maximum von 500 Euro. Die für den höchstmöglichen Thunderpick Willkommensbonus erforderliche Ersteinzahlung ist damit zwar weitaus geringer, doch gleichzeitig haben es auch die Umsatzbedingungen in sich. Denn dieser Thunderpick Bonus muss 30 Mal durchgespielt werden, ehe eine Auszahlung möglich ist. Immerhin gilt aber auch hier, dass weder eine Mindestquote noch eine Frist gegeben ist.

Bei der Anmeldung sollte der Thunderpick Bonus Code WELCOME nicht vergessen werden, um den Bonus-Erhalt sicherzustellen.

Thunderpick Wettprogramm & Quoten

Das normale Wettprogramm fällt bei Thunderpick im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein aus. Nur 15 verschiedene Sportarten stehen zur Auswahl mit einer pro Event auch eher unterdurchschnittlichen Anzahl an Märkten. Unverkennbar ist dafür der Schwerpunkt, der auf E-Sport gelegt wird. In einem komplett eigenen Bereich sind knapp 20 verschiedene Spiele von King of Glory über DOTA 2 und Rainbow Six bis zu StarCraft 2 und League of Legends für Wetten verfügbar, wobei eine hohe zweistellige Anzahl an Wettmärkten eher die Regel denn die Ausnahme ist.

In Sachen Quoten geht Thunderpick unterdessen einen besonderen und zugleich sehr interessanten Weg. Denn die Thunderpick Quoten werden nicht von Thunderpick selbst vorgegeben, sondern anhand der getätigten Einsätze errechnet. Mittels des sogenannten Mutual Betting Systems werden die Einsätze der Buchmacher auf die einzelnen Wettausgänge verteilt und dementsprechend auch ausgeschüttet – nach Abzug einer kleinen Provision für Thunderpick. Die auf diese Weise entstehenden Quoten können teils deutlich attraktiver sein als die Angebote von reinen Buchmachern, unter Umständen aber auch deutlich darunter liegen. Ein wenig vergleichbar ist das System mit früher populären Wettbörsen oder ein wenig auch mit dem Aktienmarkt.

Zahlungsmöglichkeiten bei Thunderpick

Um nach der ersten Thunderpick Anmeldung loslegen zu können, muss zunächst das Wettkonto befüllt werden. Wichtig zu wissen ist, dass bei Thunderpick Krypto eine ganz wichtige Rolle spielen. Schon das Wettkonto wird nicht in Euro geführt, sondern in der eigenen Währung Thundercoin, wobei 100 Thundercoins einem Euro entsprechen, ein Thundercoin also den Wert eines Eurocent hat.

Eine Einzahlung kann per Kreditkarte (Visa, Mastercard) ebenso erfolgen wie per Skrill, ecoPayz und der Paysafecard. Das war es dann aber schon auch mit den eher traditionellen Bezahlmethoden, denn per Direktbuchungssystemen wie SOFORT oder Giropay kann nicht eingezahlt werden, auch Neteller oder Paypal werden nicht akzeptiert.

Dafür aber ist Thunderpick in puncto Kryptowährungen sehr breit aufgestellt. Sechs verschiedene Kryptos beginnend natürlich mit Bitcoin (BTC) über Litecoin (LTC), Ethereum (ETH), Tether (USDT) und Ripple (XRP) bis zu Bitcoin Cash (BCH) können für Einzahlungen genutzt werden. Und es ist zu erwarten, dass die Anzahl der Kryptowährungen weiter wächst.

Dass für Einzahlungen per Skrill und Paysafecard Gebühren im Bereich von zwei bis acht Prozent anfallen, lässt zumindest darauf schließen, dass Thunderpick den Zahlungsverkehr am liebsten nur mit Kryptowährungen abwickeln würde.

Thunderpick Mobile Wetten & App

Als moderner Buchmacher ist Thunderpick natürlich auch im Bereich der mobilen Wetten sehr gut aufgestellt und das unabhängig davon, welches Endgerät genutzt wird. Denn während es keine Thunderpick App zum Download für iOS und Android gibt, ist das gesamte Wettangebot in Form einer Web-App so optimiert, dass auf jedem Smartphone respektive jedem Tablet eine an das jeweilige Display angepasste, perfekte Darstellung erfolgt. Weil auch mobile Nutzer uneingeschränkten Zugang zu allen Funktionen inklusive Ein- und Auszahlungen haben, bleiben praktisch keine Wünsche offen.

Thunderpick Kundenservice

Sofern rund um das Wettangebot oder auch die Verwaltung des Kundenkontos Fragen auftauchen, steht der Thunderpick Service auf verschiedenen Wegen parat. Eine Kontaktaufnahme zu einem persönlichen Ansprechpartner ist sowohl im Live-Chat als auch per E-Mail ([email protected]) möglich, ebenso über einige soziale Netzwerke wie Twitter, YouTube und VK – und das nach Angaben von Thunderpick rund um die Uhr. Allerdings mit dem kleinen Haken, dass der Support nicht 24/7 in deutscher Sprache verfügbar ist. Tagsüber sind die Chancen zwar groß, an einen deutschsprachigen Mitarbeiter zu geraten, doch 24/7 ist unseren Thunderpick Erfahrungen zufolge nur der englische Support besetzt.

Thunderpick FAQ

Ja, sogar zwei verschiedene. Neukunden haben die Wahl zwischen einem 100-Prozent-Bonus auf die erste Einzahlung bis 500 Euro und einem 5-Prozent-Bonus ebenfalls bis 500 Euro. Der entscheidende Unterschied liegt in den Bonusbedingungen, die beim zweiten Bonus deutlich moderater sind.

Ja. Bei der Anmeldung muss in das dafür vorgesehene Feld ein Code eingegeben werden. Wir zeigen Dir genau welchen Code, du an welcher Stelle eingeben musst.

Jein. Thunderpick verzichtet auf eine native App für iOS und/oder Android, bietet dafür aber eine Web-App an, die sich bei Aufruf der Webseite auf allen mobilen Endgeräten automatisch öffnet und hohen Komfort bei mobilen Wetten bietet.

Wie alle in Deutschland aktiven Buchmacher unterliegt auch Thunderpick der Wettsteuerpflicht. Allerdings führt Thunderpick die fälligen fünf Prozent nicht selbst ab, sondern überträgt diese Pflicht an den Kunden – der somit praktisch steuerfrei wetten kann, da es die Kapazitäten der Finanzämter nicht zulassen, jede einzelne Wette auf eine korrekte Steuerabfuhr hin zu überprüfen.

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6385 Artikel