photo

England – USA Prognose, Experten-Tipp & Quote 25.11.2022 | 2. Spieltag | WM 2022

Nach dem ersten Spieltag ist bei der WM 2022 in Gruppe B noch alles offen. Eine England – USA Prognose betrifft dennoch auch den Ausgang der Gruppe. Denn die vielen Wett-Tipps auf den Gruppensieg des Favoriten würden näher rücken, sollte England auch sein zweites Spiel gewinnen. Für die USA würde die Mission Achtelfinale derweil im Falle einer Niederlage schon schwierig, nachdem gegen Wales (1:1) ein lange möglicher Auftaktsieg noch aus der Hand gegeben wurde.

England vs USA Tipp

England gegen USA Tipp und Quoten

England vs USA Endstand
Match Starts 25/11 19:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf England gegen USA: Tipp vom Experten

Die USA hat zwar eine spannende Mannschaft, aber dennoch führt in einer England – USA Prognose kein Weg an einem Expertentipp auf die Three Lions vorbei. Für eine entsprechende England – USA Prognose sprechen vor allem die größere Qualität im Kader und auch das höhere Maß an Erfahrung.

Beste England vs. USA Quote: Wir tippen mit der Quote 1,57 von Bwin auf einen Sieg von England gegen die USA.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Mobilebet bietet allen Fußballfans während der WM 2022 die Chance auf eine wöchentliche Gratiswette im Wert von 10 Euro. Um die Freebet zu erhalten, müssen zwischen Montag, 12 Uhr, und Sonntag, 23.59 Uhr, Kombiwetten im Wert von mindestens 50 Euro auf WM-Spiele platziert werden. Zu beachten ist, dass jede Auswahl eine Quote von 1,30 oder höher aufweisen muss.

England – USA Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

 

Paarung

 

 

England vs. USA

 

 

Anstoß

 

 

25.11.2022,20:00 Uhr

 

 

Runde

 

 

2. Spieltag | WM 2022 Gruppe B

 

 

Stadion

 

 

Al-Bayt-Stadion in al-Chaur

 

 

Free-TV/Pay-TV-Übertragung

 

 

ARD, MagentaTV

 

 

Trainer England

 

 

Gareth Southgate

 

 

Trainer USA

 

 

Gregg Berhalter

 

 

Wettquoten-Empfehlung

 

 

1,57 bei Bwin; Sieg England

 

Stand: 22.11.2022, 7:55 Uhr

England Prognose: Three Lions wollen furiosen Start bestätigen

Betrachtet man nur die letzten Monate, ist es durchaus überraschend, dass England in fast jeder Vorhersage vor der WM zum Favoritenkreis gezählt wurde. Denn im Juni und September blieb England in allen sechs Spielen der Nations League sieglos und stiegen am Ende sogar als Gruppenletzter hinter Italien, Ungarn und Deutschland ab. Platz vier bei der WM 2018, Platz zwei bei der EURO 2021 und nun auch der 6:2-Auftaktsieg gegen den Iran unterstreichen aber, dass man England auf der Rechnung haben sollte – nicht nur in einem England – USA Tipp.

  • Das 6:2 gegen den Iran war Englands erster Erfolg nach zuvor sechs sieglosen Spielen (0-3-3)
  • England erzielte in den beiden letzten Spielen neun Tore
  • Acht von elf Duellen mit den USA gewann England bei einem Remis und zwei Niederlagen

USA Prognose: US-Auswahl zeigt zwei Gesichter

Nachdem die USA die WM 2018 verpasst hat, reichte es auch in der Qualifikation für die WM 2022 als Dritter hinter Kanada und Mexiko nur hauchdünn für ein direktes Endrundenticket. Nach Abschluss der Qualifikation lief es mit nur zwei Siegen in sechs Partien (drei Remis, eine Niederlage) eher durchwachsen. Ebenso zum WM-Start gegen Wales, als die USA vor der Pause richtig stark auftrat, im zweiten Durchgang aber viel zu passiv wurde und folgerichtig das 1:1 kassierte.

  • Die USA sind seit vier Spielen sieglos (drei Unentschieden, eine Niederlage)
  • In der letzten vier Partien erzielte die US-Auswahl nur zwei Tore
  • Bei den letzten beiden WM-Teilnahmen (2010 und 2014) kam die USA jeweils ins Achtelfinale

Zusammenfassung: England hat sich zum WM-Start sehr gut präsentiert und wird vor allem mit seiner starken Offensive eine Nummer zu groß sein für die recht unerfahrene und defensiv anfällige US-Auswahl.

WM Nominierung zum Turnier in Katar

England:

Torhüter: Pickford, Pope, Ramdale

Verteidigung: White, Walker, Alexander-Arnold, Coady, Dier, Maguire, Shaw, Stones, Trippier

Mittelfeld: Bellingham, Mount, Gallagher, Henderson, Phillips, Rice

Sturm: Kane, Wilson, Foden, Grealish, Maddison, Rashford, Saka, Sterling

 

USA:

Torhüter: Horvath, Johnson, Turner

Verteidigung: Carter-Vickers, Dest, Long, Moore, Ream, Robinson, Scally, Yedlin, Zimmerman

Mittelfeld: Aaronson, Acosta, Adams, de la Torre, McKennie, Musah, Roldan

Sturm: Ferreira, Morris, Pulisic, Reyna, Sargent, Weah, Wright

Alle Spiele des 2. Spieltags

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

52 Artikel