Neue Wettanbieter in 2020 – Überblick der aktuellen Angebote

Wer ist der angesagte neue Wettanbieter? Schon seit Jahren steigen sowohl die Zahlen derjenigen, die bei verschiedensten Sportarten bzw. -ereignissen wetten möchten, als auch die Anzahl der neuen Wettanbieter 2020. Ganz egal ob online oder direkt vor Ort in einem Wettbüro. Immer mehr Menschen möchten aufgrund ihres (vermeintlichen) Wissens Erfolge feiern.

Und wo eine erhöhte Nachfrage (User) ist, da steigt natürlich auch das Angebot von Sportwettenanbieter. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass sich der Wettanbietermarkt jedes Jahr um einige neue Anbieter erhöht.

Dabei drängen vor allem die neuen Sportwettenanbieter mit immer neueren und kreativeren Lockangeboten auf dem Markt. Jeder möchte ein Stück vom großen Wettkuchen abhaben. Hat man sich nach kurzer oder langer Bedenkzeit dazu entschlossen in das Reich des Wettens einzusteigen, ist die Auswahl des richtigen Sportwettenanbieters mit die wichtigste Entscheidung, die man treffen muss. Damit Sie in diesem Dschungel von Wettanbietern den richtigen Durchblick haben, bieten wir Ihnen die Übersicht zu den Wettanbietern in Schleswig Holstein und der neuen Sportwetten Seiten 2020 an.

Kein langes Suchen, Analysieren und Vergleichen. All das haben wir für Sie bereits gemacht und auf Wettbonus komprimiert, übersichtlich und inhaltlich fundiert zusammengetragen. Ziel sollte es sein sie schnell zu einem für sie zufrieden stellendes Ergebnis zu führen. Dabei spielen Kriterien wie Sicherheit, Zahlungsmethoden, Gebühren, Verfügbarkeit und auch die rechtliche Lage zur Nutzung der unterschiedlichen Anbieter aus dem Heimatland eine Rolle.

Neue Wettanbieter 2020

Hier haben wir eine Auswahl an neuen Sportwettenanbietern für dich:

Wir haben in der folgenden Tabelle alle besten neuen Buchmacher aufgelistet, die sich nicht Online Sportwetten (eSports Wetten, Champions League Wetten, Deutsche Bundesliga Wetten) und Live Wetten anbieten, sondern auch hohe Quoten anbieten und in deutscher Sprache verfügbar sind.

Als seriöser Wettanbieter mit einem Online Spielbank und Live Spielbank hat man sofort die Nase vorn. Die Seriosität stellen wir an Faktoren, wie Kundendienst und einer guten Glücksspiellizenz (Malta Gaming Authority) fest. Ein weiter Pluspunkt ist ein Bonus ohne Einzahlung oder ein guter Neukundenbonus, den wir in unserem Wettbonus Vergleich angestellt haben. Angenehm ist es ebenso, wenn die Wettsteuer für deutsche Kunden wegfällt. Eine kleine 5 Euro Freiwette und ein Wettanbieter mit Cashout locken neue Kunden auf dem deutschen Markt an. Wetten ohne Anmeldung ist allerdings eine Seltenheit und kann nur bei einem Online Wettanbieter durchgeführt werden. 

Wer sich bei den alten Wettanbietern wohl fühlt, sollte sich folgende Liste anschauen:

Sportwetten für Anfänger oder Fortgeschrittene – was ist bei neuen Wettangeboten zu beachten?

Was macht neue Wettanbieter aus? Haben Sie sich dafür entschieden in Zukunft ihr Glück beim Sportwetten zu suchen, so steht ihnen eine Vielzahl von Sportwettenanbieter zur Auswahl. In den letzten Jahren entwickelten sich einige Buchmacher, darunter namhafte Anbieter wie Interwetten, 888sport, Bet365, Bet-at-home, Tipico, Bwin, Sunmaker oder Intertops. Einige wie Intertops sind schon seit gut 30 Jahren dabei, andere sind erst in der jüngsten Vergangenheit aufgetaucht.

Eines haben sie jedoch alle gemeinsam. Alle haben das Ziel, dass Neueinsteiger sich bei ihnen registrieren und Wetten platzieren. Die Wettangebote sind bei vielen breit aufgestellt, dies betrifft sowohl die Auswahl der Sportarten als auch die Wettarten. Unterschiede gibt es bei den Wettquoten, Zahlungsmethode und was den Neueinsteigerbonus betrifft.

Daher sollte man im Vorfeld einige Sportwettenanbieter vergleichen. Die etablierten Wettanbieter haben gegenüber den neuen Wettanbietern den wesentlichen Vorteil, dass ihr Bekanntheitsgrad deutlich größer ist und viele User sich bei ihnen auskennen und sicher fühlen. Dennoch sollte man die neuen Wettanbieter nicht von Vornerein als schlecht oder chancenlos vorverurteilen. Der Vorteil der aufstrebenden Wettanbieter ist, dass sie deutlich sehen können, was funktioniert bei den „großen“ Buchmachern gut und was weniger gut.

Wir beschäftigen uns zunächst einmal um die Kriterien, die die neuen Wettanbieter unbedingt erfüllen müssen, um überhaupt auf dem hart umkämpften Wettanbietermarkt bestehen zu können.

Die Suche und das Vergleichen nach dem besten neuen Wettanbieter übernehmen wir für Sie

neue Wettanbieter
Eine Aufgabe, die Wettbonus als einen wesentlichen Baustein für seinen Service sieht, ist die Analyse der neuesten Wettanbieter. Die Leser von Wettbonus sollen den bestmöglichen Input erhalten, wenn es um die Emporkömmlinge (aber natürlich auch über die Etablierten) dieser Branche geht. Dabei werden die Wettanbieter von uns in einem Praxistest auf Herz und Nieren überprüft. Jeder User hat seine individuellen Wünsche, von daher sind unsere Tests sehr breit aufgestellt, um möglichst viel davon abzudecken.

Dabei haben wir stets die Hauptkriterien wie z.B. Quotenschlüssel, Ein- und Auszahlungsmethoden, Sitz des Unternehmens und Lizenz, Kundenservice bzw. – support, Usability, Sicherheit, mobile Nutzung und Zusatzangebote, Wettangebot und Neukundenbonus im Blick. Ziel ist es dem Anwender eine möglichst breite, inhaltliche fundierte und übersichtliche Analyse zur Verfügung zu stellen, mit der man in kurzer Zeit eine gute Entscheidung treffen kann.

Sollten wir bei der Analyse eines neuen Wettanbieters ihr Interesse geweckt haben, laden wir Sie dazu ein, unseren ausführlichen Testbericht zu lesen, um noch mehr über den entsprechenden Wettanbieter zu erfahren. Frei nach dem Motto: Vorsicht statt Nachsicht.

Was ist bei den neuen Wettanbietern in 2020 neu? Welches sind die Eye-Catcher?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass die neuen Wettanbieter, die auf den Markt drängen den entscheidenden Vorteil haben, dass sie von Anfang an genau auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen können, sofern sie ihre Hausaufgaben ordentlich gemacht haben. Etwas Etabliertes an die Marktbedürfnisse anzupassen ist immer schwieriger, als von Beginn an es richtig zumachen.

Dabei ist es (fast) egal, ob es sich um neue Funktionalitäten, verbesserte Usability oder erweiterte Serviceangebote handelt. Der folgende Text beleuchtet aktuelle Themen, die bei allen Wettanbietern vorhanden sein sollten. Doch was macht beste neue Wettanbieter wirklich aus?

Sportwetten via App

Das Erstellen von Sportwetten Apps ist ein wesentliches Kriterium, welches deutlich zeigt, in welche Richtung das Angebot der Wettanbieter in Zukunft gehen wird. Viele etablierte Sportwettenanbieter haben ihre Webseiten derartig angepasst, sodass jeder User mit seinem mobilen Endgerät auf die Seite zugreifen kann. Einige ganz frische und motivierte Wettanbieter sehen die Zukunft jedoch auf Sportwetten App basierte Lösungen.

Diese sind in der Erstellung zwar mit höheren Kosten verbunden, jedoch soll das Wetten ein dermaßen schönes Erlebnis sein, von dem sich die Anbieter dann erhoffen, dass die User weiterhin dranbleiben und weiter wetten. Die App wird oftmals mit zusätzlichen Features generiert, die dem User suggerieren, diese App muss ich haben, um mehr Funktionen nutzen zu können. Dies nennt man Kundenbindung.

Neue Wettanbieter 2020: Wetten selbst konfigurieren mit dem Wettkonfigurator

Dieses Feature ist aktuell sehr angesagt bei vielen Wettkunden. Hier kann der Kunde selbst aktiv und kreativ werden. Mit dem Wettkonfigurator hat man die Möglichkeit seine individuellen Wettscheine zu erstellen. Dieses Feature ist besonders für Spiele bzw. Ereignisse prädestiniert bei der eine Mehrauswahl an Wettmöglichkeiten möglich ist. Jeder neuer Sportwetten Anbieter sollte dieses Feature implementiern.

Die Idee, die dahintersteckt, ist die Folgende. Sie als Kunde haben es in der Hand welche Ereignisse in dem besagten Spiel von Bedeutung sind und somit auf dem Wettschein vermerkt werden. Dies können z.B. die Anzahl der gegebenen Ecken, Anzahl der gelben oder roten Karten, Kopfballtore oder ganz einfach, wie der Ausgang der Partie ist.

Je mehr Ereignisse sie mit auf dem Wettschein aufnehmen, desto höher wird natürlich auch die Wettquote. Der Wettkonfigurator eignet sich vor allem bei Spielen der Serie A, Premier League, La Liga, Bundesliga und Champions League. Dieses Tool ist ein witziges und nützliches Werkzeug, um den Spaßfaktor, aber auch den möglichen Gewinn deutlich zu erhöhen.

Standardwerkzeuge wie Cashout etc.

Cashout oder andere Statistik Features gehören seit geraumer Zeit längst zur Standardausrüstung eines Sportwettenanbieters. Die Live-Wette ist für die meisten User der ultimative Kick. Bei einer Live-Wette kann man während des Spiels auf bestimmte Spielereignisse wie z.B. welcher Spieler foult als nächstes, wer erhält den nächsten Freistoß etc. wetten.

Dies sorgt für noch mehr Spannung und Wettspaß. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass man die Partie live verfolgt. Cashout sorgt dafür, dass man noch vor Ende des Spiels die Möglichkeit hat seinen Gewinn einzustreichen. Dabei bietet der Anbieter dem User eine gewisse Summe an (weniger als der tatsächliche Gewinn, aber je nachdem wie weit das Spiel ist, geht die angebotene Gewinnsumme immer höher). Fast jeder deutscher Wettanbieter hat diese Funktion bereits!

Im Gegensatz zu Funktionen wie Cashout, sind Bonus für Neukunden (auch Willkommensbonus genannt) oder die Bedingungen für Bonus ganz individuell von den Sportwettenanbietern einstellbar. Die Wettanbieter befinden sich permanent im Kampf um Neukunden bzw. Bestandskunden. Um neue Kunden zu akquirieren werden ihnen laufend Wettbonus bei erstmaliger Einzahlung versprochen. Diese Art von Promotion zieht bei Neukunden gut. Was ist aber mit Bestandskunden? Jene Kunden erhalten Angebote wie z. B. Bonus für Sportwetten ohne Einzahlung.

Der User braucht keine weitere Einzahlung vornehmen, sondern der Anwender erhält vom Sportwettenanbieter eine Summe X, in Form von z. B. Freispiele oder Wettguthaben. Ziel ist es die bestehenden Kunden bei Laune zu behalten.

Was bedeutet Pay and Play?

In letzter Zeit ist die Methode Pay and Play immer beliebter geworden. Diese erlaubt es Kunden bei Wettanbieter zu agieren, ohne sich mit allen notwendigen (persönlichen) Daten dort einen Account anlegen zu müssen.

Viele User wollen so schnell wie möglich spielen und nicht den zum Teil langwierigen Anmeldeprozess durchlaufen. Die einzige Bedingung Pay and Play nutzen zu können, ist mittels Trustly ein- bzw. auszuzahlen. Trustly ist ein Zahlungsdienstleister, der dafür sorgt, dass das Geld hin und her transferiert wird.

Welches sind die beliebtesten Zahlungsmethoden – Bieten neue Wettanbieter noch PayPal an?

Wenn man für sich entschieden hat, im Sport auf ein Spiel, Ergebnis, Ereignis etc. oder im Casino zu setzen, muss man sich zunächst einmal einen Account bei einem Wettanbieter einrichten. Nach erfolgreicher Registrierung geht es nun darum, wie bekommt man Geld auf sein Wettkonto eingezahlt. Hierbei gibt es die verschiedensten Möglichkeiten.

 

Eine der ältesten und weit verbreitesten Zahlungsmethode ist die Kreditkarte (auch in Verbindung mit PayPal). Sie wird nahezu von allen deutschen Wettanbietern akzeptiert, auch wenn es in der jüngeren Vergangenheit bei manchen Casinos zu Verboten von Kreditkarten kam. Die Wettbranche ist in den letzten Jahren jedoch immer kreativer geworden in Bezug auf Zahlungsmethoden. Derzeit gibt es über ein Dutzend Möglichkeiten sein Geld auf das Wettkonto zu transferieren .

Dazu zählen Zahlungsmethoden wie PayPal, Banküberweisung, Giropay, Skrill, Sofortüberweisung, EPS, ApplePay, Trustly, Neteller und Klarna. Für die neuen Wettanbieter am Markt ist es unbedingt erforderlich herauszubekommen, wie die Zahlungseigenschaften der Kunden aus den jeweiligen Ländern sind. Nur wer versteht wie der Kunde tickt, kann auf deren Bedürfnisse eingehen und hat somit mehr Erfolg.

Hier geht es zur Liste: PayPal Sportwetten in Deutschland

Wissenswertes zur Wettsteuer – wie gehen die Sportwettenanbieter damit um?

Seit dem Sommer 2012 müssen alle Sportwettenanbieter 5 % Steuern, die sogenannte Wettsteuer, auf alle eingesetzten Wetten an das Finanzamt zahlen. Diese neue Regelung hat damals zu einigen Veränderungen in der Wettanbieterbranche geführt. Einige haben sich kurz danach vom Markt zurückgezogen, andere dagegen sind geblieben, haben jedoch die Wettquoten (wie z. B. die Fußballquoten) gesenkt.

Die meisten haben aber die 5 %ige Erhöhung einfach an den Kunden weitergegeben. Heutzutage gibt es jedoch vermehrt Sportwettenanbieter wie Tipico oder die skandinavischen Anbieter Betsson und Expekt oder relativ kleine Anbieter, die auf die 5 % Wettsteuer beim Kunden verzichten und damit auch werben. Ein wesentliches Kriterium wie ein Wettanbieter mit der Wettsteuer umgeht, ist der Ort (Land) des Firmensitzes. Im Grunde gibt es zwei Arten der Wettsteuer:

  • Wettsteuer auf den Gewinn angerechnet

Hier erhebt der Wettanbieter die Wettsteuer auf den Bruttogewinn. Nur im Fall eines Gewinns fallen Steuern an. Geht die Wette verloren, so muss keine Wettsteuer bezahlt werden. In diesem Fall übernimmt der Wettanbieter die Gebühren. Für diese Gangart haben sich beispielsweise bwin, BetVictor, Interwetten und Sportingbet entschieden.

  • Wettsteuer auf den Einsatz berechnet

Diese Variante war eigentlich das Ziel bei der Erhebung der Wettsteuer seitens des Staates. Dabei sollte die Steuer auf jeden Wetteinsatz erhoben werden unabhängig davon, ob die Wette erfolgreich ist oder nicht. Diese klassische Variante der Wettsteuer wird u.a. bei Bet-at-Home angewendet.

Was sind die besten Promotion/ Sonderaktionen der neuen Sportwettenanbieter?

Wie bereits im oberen Text im Detail beschrieben, gibt sich der heutige Kunde nicht mehr damit zufrieden einzelne Ausgänge eines Spiels (unabhängig, ob es sich um Fußball, Handball, Tennis oder andere Sportart handelt) zu tippen. Der Kunde möchte eine größere Auswahl von Wettoptionen haben. Die Buchmacher, vor allem die Neuanbieter versuchen diese Nachfrage zu befriedigen und somit mehr Kunden für sich zu gewinnen.

Neukunden an sich zu binden bedeutet für viele Wettanbieter Bonus anzubieten. Die wohl weit verbreitete Sonderaktion ist einen gewissen Prozentsatz (hängt vom jeweiligen Buchmacher ab) auf die Einzahlung des (Neu)- Kunden zusätzlich zu schenken. Voraussetzung ist hier, dass der Neukunde sich ein Kundenkonto beim jeweiligen Wettanbieter anlegt.

Nach getaner Einzahlung, z. B. 100 €, werden ihm 50 % Neukundenbonus (das wären in diesem Fall 50 €) obendrauf hinzugegeben, so dass der Kunde 150 € auf seinem Wettkonto zur Verfügung hätte. Ein ordentlicher Betrag, um erfolgreich zu sein. Des Weiteren gibt es immer mehr Sonderaktionen, die darauf abzielen, dass bei bestimmten Ergebnissen der Kunde seinen Wetteinsatz zurückerstattet bekommt.

Beispiel: man setzt auf 1:0 für Team B bei einem Fußballspiel. Das Spiel endet jedoch 0:0. Somit hätte man an sich verloren, aber die Sonderaktion „Langweiliges Spiel“ sorgt dafür, dass man seinen Einsatz wiederbekommt.

Eine andere Variante ist bei speziellen Kombiwetten möglich. Hat man in ausgewählten Sportarten mindestens zwei Wetten als Kombiwette erstellt, dann werden bei erfolgreicher Wette dem Gewinn ein gewisser Prozentsatz als Bonus hinzugegeben. Der Prozentsatz hängt von der Anzahl der Auswahl ab. Diese Sonderaktionen führen dazu, dass sich die Gewinnchancen erhöhen und somit sich die Kunden an den Wettanbieter länger binden.