photo

Argentinien – Mexiko Prognose, Experten-Tipp & Quote 26.11.2022 | 2. Spieltag | WM 2022

Die Prognose unserer Experten für das beinahe schon traditionelle Duell zwischen Argentinien und Mexiko am zweiten Spieltag der WM in Katar bringt ganz klar Argentinien als Sieger hervor. Von den letzten acht Duellen, unter anderem bei der WM 2010 in Südafrika, bei der Copa America 2007, im Confederations Cup 2005 oder auch in verschiedenen Testspielen gingen sechs an die Albiceleste, wie die Argentinier auch genannt werden. Zwei Mal reichte es für die Mexikaner zu einem Unentschieden.

Argentinien - Mexico Tipp

Argentinien gegen Mexiko Tipp + aktuelle Quoten

Argentinien vs Mexiko Endstand
Match Starts 26/11 19:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Argentinien – Mexiko: Tipp vom Experten

Denkt man an die argentinische Nationalmannschaft, kommt einem automatisch Superstar Lionel Messi in den Kopf. Laut eigenen Aussagen wird es für die wohl bekannteste Nr. 10 der Welt die letzte Weltmeisterschaft sein. Er wird mit seinem Team alles daran setzen den WM Titel zu holen, denn der fehlt in seinem rappelvollen Trophäenschrank bekanntlich noch.

Beste Argentinien – Mexiko Quote: Für einen Sieg von Argentinien gibt es bei betway die Quote von 1,61.

Argentinien – Mexiko Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Argentinien – Mexiko
Anstoß 26.11.2022, 20 Uhr
Runde 2. Spieltag | WM 2022 Gruppe C
Stadion Lusail Iconic Stadion (Lusail)
Free-TV/Pay-TV Übertragung ZDF Mediathek, ARD Mediathek, MagentaTV
Trainer Argentinien Lionel Scaloni
Trainer Kanada Gerardo Martino
Wettquoten-Empfehlung Sieg Argentinien, 1,61 bei betway
Stand 7.10.2022, 12:30 Uhr

Argentinien Prognose: Wird Argentinien diesmal der Favoritenrolle gerecht?

Glaubt man den Fußballexperten, so zählt Argentinien mit Brasilien und Frankreich zum engsten Favoritenkreis auf den WM-Titel. Der zweifache WM-Sieger und 15-Fache Copa America Sieger hatte mit Superstar Lionel Messi 2014 in Brasilien den dritten Titel schon zum Greifen nahe. Doch Mario Götze entschied das Finale in der Nachspielzeit zu Gunsten der Deutschen und verwehrte Messi seinen größten Traum.

Die WM in Katar ist die letzte Chance für den Weltstar, die begehrte Trophäe zu gewinnen. Dafür müssen sie am zweiten Spieltag der Gruppe C die Hürde Mexiko bewältigen. Insgesamt trafen diese beiden Mannschaften in den diversen Turnieren und Testspielen bereits 24 Mal aufeinander. Die Bilanz spricht eine deutliche Sprache. 12 Mal gewann die Albiceleste und acht Mal trennten sie sich unentschieden. Auch diesmal werden die Argentinier die Nase vorne haben.

Mexiko: Kann Mexiko die kleine Chance auf die K. O. Phase nutzen?

Die „El Tricolor“, wie die mexikanische Nationalmannschaft auch genannt wird, gehört bei den Weltmeisterschaften schon zum Inventar. Insgesamt konnten sie sich für 17 der 22 Endrunden qualifizieren und schafften es seit 1994 immer mindestens ins Achtelfinale.

Ob sie das auch bei der WM in Katar schaffen, bleibt abzuwarten. In der Gruppe C ist Argentinien ganz klar Favorit auf den Aufstieg in die K. O. Phase, gefolgt von Polen und Mexiko. Der krasseste Außenseiter der gesamten WM heißt Saudi-Arabien, die in der Gruppe C natürlich keine Rolle spielen werden. Sollten es die Mexikaner schaffen, den Argentiniern am zweiten Spieltag einen Punkt abzunehmen, dann stünde das Tor zum Achtelfinale zum achten Mal in Folge weit offen.

Zusammenfassung: Lionel Messi und sein Team werden alles daran setzen, um den begehrten Titel zu holen und werden sich gegen Mexiko durchsetzen.

Kadernominierung zur WM 2022

Argentinien:

Torhüter: Martinez, Armani, Rulli

Verteidigung: Otamendi, Acuna, Tagliafico, Pezzella, Molina, Montiel, Foyth, Romero, Martinez

Mittelfeld: Di Maria, Paredes, De Paul, Rodriguez, González, Palacios, Gómez, Mac Allister, Fernández

Sturm: Messi, Martinez, Dybala, Correa, Alvarez

 

Mexiko:

Torhüter: Ochoa, Cota, Talavera

Verteidigung: Araujo, Alvarez, Arteaga, Gallardo, Montes, Moreno, Sanchez, Vasquez

Mittelfeld: Alvarez, Antuna, Rodriguez, Chavez, Guardado, Gutierrez, Herrera, Pineda, Romo, Vega

Sturm: Mori, Jimenez, Lozano, Martin

Alle Spiele 2. Spieltag:

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

111 Artikel