Michael Siemann photo

Brasilien – Schweiz Prognose, Experten-Tipp & Quote 28.11.22 | 2. Spieltag | WM 2022

Unsere Brasilien – Schweiz Prognose basiert im Großen und Ganzen auf drei Bausteinen. Einmal schauen wir uns die Form beider Nationen an. Dann befassen wir uns mit der WM-Quali. Außerdem gehen wir auf den direkten Vergleich ein. Anschließend haben wir genug Fakten in der Vorhersage gesammelt, um einen Experten-Tipp abzugeben.

Brasilien Schweiz Tipp

Brasilien gegen Schweiz Tipp und Quoten

Brasilien vs Schweiz Endstand
Match Starts 28/11 16:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Brasilien gegen Schweiz: Tipp vom Experten

Die Brasilianer sind toll in Form. Doch in Hinblick auf unseren Brasilien – Schweiz Tipp müssen wir erwähnen, dass die Eidgenossen die jüngsten zwei Matches gegen die Zauberer vom Zuckerhut nicht verloren haben. Auf dieser Annahme basiert auch unsere Empfehlung.

Beste Brasilien vs. Schweiz Quote: Wir setzen auf das 2 Handicap 0:2 und bekommen dafür bei Sportingbet eine Wettquote in Höhe von 1,53 geboten.

Brasilien – Schweiz Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Brasilien vs. Schweiz
Anstoß 28.11.2022, 17:00 Uhr
Runde 2. Spieltag | WM 2022 Gruppe G
Stadion Stadium 974 in Doha
Free-TV/Pay-TV-Übertragung MagentaTV, ARD, SFR und ORF 1.
Trainer Brasilien Tite
Trainer Schweiz Murat Yakin
Wettquoten-Empfehlung 1,53 bei Sportingbet; 2 Handicap 0:2

Stand: 25.10.2022, 9:47 Uhr

Brasilien Prognose: Zaubert sich die Seleção zum Dreier?

Wenn wir uns die jüngsten Spiele gegen die Schweiz anschauen, dann ist davon gar nicht mal unbedingt auszugehen. Denn die Brasilianer haben drei der letzten vier Spiele gegen die Eidgenossen nicht gewonnen. Freilich schauen wir in unserer Brasilien – Schweiz Prognose ebenfalls auf die Qualifikation. Hier schlossen die Brasilianer die Runde mit 14 Siegen und drei Unentschieden als Spitzenreiter ab. Brasilien schoss 40:5 Tore.

  • Innerhalb der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Katar hat Brasilien nicht einmal verloren.
  • Dafür endeten die Spiele im direkten Duell mit der Schweiz zuletzt folgendermaßen: 1:1, 0:1, 2:1 und 2:2. Allerdings reicht dieser Rückblick bis ins Jahr 1950 zurück.
  • Die Pre-WM-Form sieht bei der Seleção wie folgt aus: 5:1 (Tunesien), 3:0 (Ghana), 1:0 (Japan) und 5:1 (Republik Korea).

Schweiz Prognose: Underdog mit realistischen Chancen

Womit wir bei unserem Brasilien – Schweiz Tipp auf die deutschen Nachbarn gucken. Hier gelang die Qualifikation ebenfalls mit Bravour. Denn die Eidgenossen schnappten den Italienern den ersten Platz weg. Über die Playoffs konnten sich die Italiener letztlich nicht qualifizieren. Auch die jüngste Form macht den Schweizern Mut. Dennoch sind sie gegen Brasilien nur der Underdog.

  • Zuletzt gewann die Schweizer Nationalmannschaft mit 2:1 über Tschechien, mit 2:1 über Spanien und mit 1:0 über Portugal!
  • Im Zuge der Qualifikation gab es fünf Siege und drei Unentschieden, sowie 15:2 Tore, zu sehen.
  • Die Schweizer sahen zuletzt gegen Brasilien nicht schlecht aus. Aber die Matches fanden 2018, 2013, 2006 und 1950 statt.

Die Schweizer sind so gut in Form, dass wir ihnen ein gutes Spiel zutrauen. Mit unserer Wette auf 2 Handicap 0:2 haben wir sogar bei einer knappen Niederlage der Eidgenossen gewonnen.

Kadernominierung zur WM 2022

Brasilien:

Torhüter: Becker, Ederson, Weverton

Verteidigung: Alves, Danilo, Bremer, Sandro, Marquinhos, Silva, Militao, Telles

Mittelfeld: Casemiro, Fred, Fabinho, Guimaraes, Paqueta, Ribeiro

Sturm: Neymar, Vini Jr., Rodrygo, Richarlison, Raphinha, Antony, Gabriel Jesus, Martinelli, Pedro

 

Schweiz:

Torhüter: Kobel, Köhn, Omlin, Sommer

Verteidigung: Akanji, Cömert, Elvedi, Fernandes, Rodriguez, Schär, Widmer

Mittelfeld: Aebischer, Fassnacht, Frei, Freuler, Jashari, Rieder, Sow, Xhaka, Zakaria

Sturm: Embolo, Okafor, Seferovic, Shaqiri, Steffen, Vargas

Alle Spiele 2. Spieltag

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

40 Artikel