Sportwetten mit Klarna - Vorteile und Nachteile

Erfahre hier alles Wichtige und Wissenswerte über diese praktische Zahlungsmethode und welche Wettanbieter mit Sportwetten Klarna kooperieren.

Sofortüberweisung ist ein Begriff, der sich in den vergangenen Jahren durch einen gleichnamigen Bezahlservice im Zusammenhang mit Käufen im Internet eingebürgert hat. Ähnliches gilt für Zahlungen via Sportwetten Klarna, wobei vermutlich nicht jeder weiß, dass es eine Schnittmenge gibt, die gar nicht so klein ist. Wir beschäftigen uns deshalb nachfolgend im Detail mit dem schwedischen Zahlungsdienstleister Sportwetten Klarna, der seit einiger Zeit unter anderem auch die sogenannte Sofortüberweisung zu seinem Portfolio zählen darf.

Die besten Wettanbieter mit Sportwetten Klarna auf einem Blick

Die Vorteile von Sportwetten Klarna liegen klar auf der Hand – nicht nur die hohen Sicherheitsstandards sprechen für sich, auch die Einzahlung über die Sportwetten Apps ergibt Sinn, wenn man auch unterwegs auf Live Wetten und eSports Wetten setzen möchte.

  • tick markAngebotscode: WETT365
  • tick markEinfache Anmeldung
  • tick markGroße Auswahl

*Eröffnungsangebot | Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365 | Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

  • tick markTolles Website- und App-Design
  • tick markRiesige Wett-Auswahl
  • tick markModernes Design
  • tick markTolles Website- und App-Design
  • tick markGroßes Wettangebot
  • tick markAnfängerfreundlich

Vorteile von Sportwetten Klarna

  • Ohne Anmeldung verfügbar – PIN und TAN reichen völlig
  • Blitzschnelle Einzahlung auf dein Konto
  • Hoher Sicherheitsstandard – geprüft durch den TÜV Saarland
  • Einfache Handhabung
  • Klarna App ermöglicht unproblematischen Finanztransfer
  • Garantierter Willkommensbonus bei einer Klarna Einzahlung (AGB gelten)

Online mit Sportwetten Klarna bezahlen – Die verschiedenen Möglichkeiten erklärt

Dass Sportwetten Klarna so erfolgreich ist, liegt sicherlich auch daran, dass gleich diverse verschiedene Bezahlformen zur Auswahl stehen. Ähnlich wie bei Sportwetten mit PayPal ist es möglich, einen Account anzulegen und darin ein Bankkonto oder eine Kreditkarte zu hinterlegen. Damit kann ebenso schnell wie komplikationslos per Mausklick bezahlt werden und Klarna bucht den entsprechenden Betrag dann ab.

Darüber hinaus kann auch per Rechnung an Sportwetten Klarna bezahlt werden, für deren Begleichung 14 Tage Zeit bleiben. Diese Zahlungsfrist kann gegen eine kleine Gebühr auf bis zu 60 Tage gestreckt oder direkt in eine Ratenzahlung umgewandelt werden. Eine Finanzierung kann auch von Anfang an gewählt und danach wie sämtliche Zahlungen komfortabel in der Klarna App verwaltet werden.

In puncto Online-Geldtransfer ermöglicht Sportwetten Klarna indes ausschließlich Sofortüberweisungen, die den letzten Baustein im Portfolio des schwedischen Anbieters darstellen. Bei der Sofortüberweisung handelt es sich um ein sogenanntes Direktbuchungssystem. Ohne Anmeldung bei Sportwetten Klarna kann darüber direkt eine Überweisung vom eigenen Bankkonto weg vorgenommen werden. Die einzigen persönlichen Daten, die dafür benötigt werden, sind PIN und TAN, die für das normale Online-Banking verwendet werden.

Die Überweisung wird zwar normal und damit in der Regel innerhalb weniger Tage abgewickelt, doch Klarna teilt dem Zahlungsempfänger mit, dass die Zahlung angestoßen wurde und in Kürze eintrifft. Mit der Sicherheit, dass der Überweisungsauftrag bereits erfolgt ist, kann die entsprechende Gegenleistung sofort erfolgen – der eingezahlte Betrag landet also direkt beim Händler bzw. auf dem Wettkonto.

Um die Sicherheit der Zahlungsabwicklung muss man sich unterdessen keine Sorgen machen. Schon allein deshalb nicht, weil PIN und TAN für eine Sofortüberweisung unerlässlich sind. Die Siege vom TÜV Saarland “Geprüfter Datenschutz“ und “Geprüftes Zahlungssystem“ sprechen überdies für sich.

Bonus für Zahlungen mit Klarna

Den besten Buchmacher gibt es nicht. Doch es gibt sehr viele Buchmacher, die auf einem riesigen Markt mit harten Bandagen um neue Kunden kämpfen. Viele Buchmacher, gerade auch die neuen Wettanbieter, setzen dabei auf einen Willkommensbonus. Um einen Wettbonus Vergleich ausführlich zu studieren und sich danach den optimalen Bonus sichern zu können, sollte man in jedem Fall ausreichend Zeit mitbringen.

Häufig spielt für den Erhalt eines Bonus, etwa beim 888Sport Bonus, die Ersteinzahlung eine große Rolle. Nicht nur deren Höhe, sondern auch die Bezahlform. Es gelten die AGB des Buchmachers, der in deren Gestaltung frei ist. Nicht selten sind darin bestimmte Bezahlmethoden wie Skrill oder Neteller von Bonus Angeboten ausgeschlossen. Wer Klarna Sportwetten nutzen möchte, muss sich in aller Regel aber keine Sorgen machen. Akzeptiert ein Wettanbieter Klarna, gibt es normalerweise für eine Klarna Einzahlung auch einen Bonus oder Bonus Code. Nichtsdestotrotz ist es sinnvoll, die Bonusbedingungen vor der ersten Einzahlung genau zu lesen.

Sportwetten mit Klarna – Besonderheit

Wie bereits erwähnt sind Einzahlungen via Klarna bei Buchmachern nur mit der Sofortüberweisung möglich. Auf Rechnung oder per Lastschrift kann bei Wettanbietern nicht bezahlt werden. Die Sportwetten Klarna Sofortüberweisung ist aber dennoch oft die beste Wahl. Nicht zuletzt deshalb, weil Sportwetten mit Sofortüberweisung zwei wesentliche Vorteile haben. Zum einen sind Einzahlungen per Sofortüberweisung im Normalfall gebührenfrei, was etwa bei Skrill Sportwetten längst nicht überall der Fall ist. Und gegenüber der klassischen Banküberweisung ist es natürlich ein dickes Plus, dass der gewünschte Betrag ohne Wartezeit zur Verfügung steht.

Bei Buchmachern mit Klarna einzahlen

Einzahlungen via Sportwetten Klarna werden von allen großen und auch den meisten kleineren Buchmachern angeboten. Die damit verbundene Sicherheit bei Sportwetten Klarna und die in der Regel nicht anfallenden Gebühren bei der Sofortüberweisung haben dazu geführt, dass mittlerweile viele Wettfreunde diese Form der Einzahlung beim Buchmacher wählen. Beispielsweise viele Betway Erfahrungen zeugen davon, dass die Zufriedenheit mit der Sofortüberweisung groß ist.

Klarna Auszahlung

Wer mit Fussball Wetten im Allgemeinen, Bundesliga Wetten und Champions League Wetten im Besonderen, Gewinne erzielt, will früher oder später natürlich auch darankommen. Auszahlungen via Klarna bzw. via Sofortüberweisung sind dabei grundsätzlich zwar technisch möglich, aber in der Praxis nicht üblich. Stattdessen erfolgen Auszahlungen über eine klassische Banküberweisung oder wahlweise einen anderen, vom jeweiligen Buchmacher angebotenen Bezahlweg. Ein zumindest kleiner Nachteil ist es dabei natürlich, dass eine Banküberweisung den einen oder anderen Tag in Anspruch nimmt.

Sportwetten Klarna – Das Unternehmen

Das schwedische Unternehmen Klarna wurde bereits 2005 als Factoring-Dienstleistung für Internetkäufe gegründet, firmierte damals aber noch unter Kreditor. Mit einer fortwährenden Anpassung und Ausweitung der Geschäftsstrategie ist es Klarna in den Folgejahren recht schnell gelungen, unter anderem auch den deutschsprachigen Raum zu erobern. Auf dem deutschen Markt existieren inzwischen auch mehrere Niederlassungen in Köln, München oder Berlin, ebenso in vielen anderen Ländern Europas.

Ein wesentlicher Faktor für die heutigen Erfolge und das Standing von Sportwetten Klarna war die 2013 erfolgte Übernahme der Sofort AG und damit auch von deren Aushängeschild, der Sofortüberweisung. Kooperationen unter anderem mit VISA oder Apple trugen zur stetigen Fortentwicklung und auch zu steigenden Umsätzen von rund 7,15 Milliarden Schwedischen Kronen im Jahr 2019 (umgerechnet rund 660 Millionen Euro) bei.

Die Sofort AG, die unter dem Dach von Sportwetten Klarna in die Sofort GmbH umgewandelt wurde, ist 2006 und damit nur kurz nach Klarna gegründet worden. Innerhalb weniger Jahre ist es mit der Sofortüberweisung gelungen, zum Marktführer zu werden, woran sich auch unter Klarna-Führung nichts geändert hat.

Die Sofortüberweisung ist heute einer von mehrere Bezahlwegen, der Klarna-Kunden offensteht. Grundsätzlich fungiert Klarna als Zahlungsdienstleister, der eine Zwischenstation zwischen Käufer und Händler darstellt. Je nach Service garantiert Sportwetten Klarna dem Händler entweder den Zahlungsempfang oder aber übernimmt die Forderungen an den Käufer gleich direkt. Für die Kosten kommt in der Regel der Zahlungsempfänger auf, für den pro Transaktion eine Gebühr fällig wird. Das Risiko sowohl für den Verkäufer als auch für den speziell abgesicherten Käufer wird durch Klarna minimiert.

Vor- und Nachteile von Sportwetten Klarna

Den einen großen Vorteil von Sportwetten Klarna gibt es nicht, dafür aber gleich eine Vielzahl positiver Aspekte, über die andere Zahlungsdienstleister nicht in diesem Umfang verfügen. Somit erhalten alle, die die Sofortüberweisung nutzen, ein stimmiges Gesamtpaket mit einer Reihe von Pluspunkten. Dazu zählen der schnelle und normalerweise gebührenfreie Geldtransfer ebenso wie die nicht zuletzt durch den TÜV Saarland bestätigte Sicherheit des Verfahrens. Dass mittels Sofortüberweisung für gewöhnlich ein Sportwetten Bonus in Anspruch genommen werden kann, rundet das Angebot ab.

Nachteile von Sportwetten Klarna muss man hingegen schon länger suchen. Letztlich fällt in diese Kategorie nur, dass bei den allermeisten Buchmachern auf diesem Weg keine Auszahlungen möglich sind.

Alternativen zu Klarna

Das große Plus von Sportwetten Klarna bzw. einer Zahlung mit der Sofortüberweisung ist fraglos die Geschwindigkeit. Andere Bezahlmethoden können in dieser Hinsicht aber durchaus mithalten. Auch die Paysafecard, Skrill, Neteller, Trustly, Giropay oder Kreditkarten ermöglichen einen sekundenschnellen Geldtransfer. Nicht seltene Gebühren und der Fakt, dass gerade Skrill und Neteller oft von Bonus-Angeboten ausgeschlossen sind, müssen aber bedacht werden. Mit PayPal Sportwetten zu bezahlen, ist aktuell gar nicht möglich. Und die klassische Banküberweisung ist zwar in aller Regel gebührenfrei und voll bonusberechtigt, nimmt aber deutlich mehr Zeit in Anspruch.

Weitere Zahlungsanbieter
Trustly Sportwetten Sofortüberweisung Sportwetten mit Kreditkarte
Paysafecard Sportwetten Sportwetten mit Neteller Sportwetten mit PayPal

Klarna Fazit

Sportwetten Klarna sind zu empfehlen, wenn du keine eWallet hast oder auf Nummer sicher gehen willst, dass du deinen Willkommensbonus bekommst. Klarna ist einfach zu bedienen und ist wirklich sicher, was dir das Testzertifikat des TÜV Saarland deutlich machen wird. Somit kannst du auch von Unterwegs mit der Klarna App in Windeseile Geld einzahlen.

Der einzige Nachteil ist, dass du nicht direkt über Klarna auszahlen kannst, sondern ein anderes Zahlungsmittel verwenden musst. Durch den zusätzlichen Verifizierungsprozess und Bearbeitungszeit kann es zu einer Verzögerung kommen, was ungeduldige Wett-Fans vielleicht nicht gutheißen werden. Ansonsten ist es eine bombensichere Einzahlungsart bei den Buchmacher in unserer Liste.

Bet-at-Home Bonus – Der Willkommensbonus bis 200€!

Der beste Wettbonus als Willkommensgeschenk
Für den perfekten Start bei dem Wettanbieter Bet-at-Home können Neukunden einen attraktiven Bonus einlösen. Der Bonus für Neukunden beträgt 200€! Das großzügige Willkommensgeschenk kann sich jeder Neukunde nach erfolgreicher Registrierung mit der Eingabe des Bonus Code FIRST abholen. Die Höhe des Willkommensgeschenkes ist dabei nicht ausschließlich von der Einzahlungshöhe der ersten Einzahlung abhängig, sondern es zählt das aktuell verfügbare Guthaben auf deinem Wettkonto. Willkommen bei Bet-at-Home Wetten.

Die Bonusgutschrift macht 50% des zum Aktivierungszeitpunkt verfügbaren Bargeldguthabens aus. Der Wettbonus lässt sich bis zu zehn Tage nach getätigter Ersteinzahlung mit dem Bonus Code FIRST aktivieren.

Wichtig: Das Willkommensgeschenk lässt sich nur aktivieren, sofern zuvor noch keine Auszahlung von deinem Spielerkonto vorgenommen wurde. Das Angebot ist gültig für Wettkunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Also worauf warten? Du solltest noch heute deinen Bonus sichern!

Klarna Sportwetten – Häufig gestellte Fragen

In unserem Sportwetten FAQ versuchen wir die häufig gestellten Fragen zum Klarna Sofort System zu beantworten. Falls du weitere Fragen zu diesem Thema hast, wende dich bitte direkt an den freundlichen Kundenservice. Jeder deutsche Wettanbieter hat ein kompetentes Team, was für dieses Thema geschult ist. Bedenke bitte zudem, dass die AGB gelten.

Wie funktioniert Klarna?

Klarna funktioniert recht simpel. Du benötigst nur die Daten von deinem Online Banking und kannst damit im Internet shoppen oder mit Klarna einzahlen und dein Guthaben auch bei Klarna Sportwetten Anbietern aufladen.

Ist Klarna ähnlich Giropay?

Kurz gesagt: Ja. Das Prinzip und die hohen Sicherheitsstandards sind die Gleichen, allerdings verwenden Wettanbieter mit Sofortüberweisung nicht immer den gleichen Anbieter. Das heißt du musst schauen, welche Zahlungsmittel dein bevorzugter Provider anbietet. Schaue dazu in unsere Liste, welche Wettanbieter mit Klarna Sportwetten kooperieren.

Wie hoch ist die Sicherheit bei Klarna Sportwetten?

Die hohen Sicherheitsstandards wurde vom TÜV Saarland überprüft und zertifiziert. Du kannst guten Gewissens mit Klarna Geld überweisen, shoppen gehen oder bei deinem Sportwetten Anbieter einzahlen.

Was sind die Vorteile von Klarna Sportwetten?

Die Vorteile von Klarna Sofortüberweisungen sind die einfache Bedienung, die hohen Sicherheitsstandards und das du mit dieser Einzahlungsart deinen Willkommensbonus erhalten kannst.