Michael Siemann photo

WM 2022 Gruppe D: Mannschaften, Chancen und Wettquoten

Nach den jüngsten Erfolgen ist Frankreich in der WM 2022 Gruppe D das Maß der Dinge. Zwar findet sich mit Dänemark eine weitere, sehr interessante Nation dort ein. Doch selbst die Buchmacher sehen den Gruppensieg mit großer Wahrscheinlichkeit an die Franzosen gehen. Australien und Tunesien gelten in dieser Konstellation als Außenseiter. Ein Weiterkommen wäre jeweils eine faustdicke Überraschung.

Platz Team MP W D L GD Pts
#1 Frankreich 3 2 0 1 3 6
#2 Australien 3 2 0 1 -1 6
#3 Tunesien 3 1 1 1 0 4
#4 Dänemark 3 0 1 2 -2 1
Team Kontinent FIFA-Rang
Frankreich Europa 4
Dänemark Europa 10
Australien Australien 38
Tunesien Afrika 30

Frankreich: Die Equipe Tricolore hat das Zeug zum Serien-Gewinner

Einst prägten die Spanier eine Ära im internationalen Fußball. Mit Spielern, wie Varane, Mendy, Pavard, Tchouameni, Camavinga, Dembélé, Griezmann und Mbappé ist ein solches Kunststück für Frankreich ebenfalls möglich. Sie gewannen bereits 2018 den WM-Titel und könnten in diesem Jahr zur Titelverteidigung bereit sein. Dafür gilt es zunächst in der WM 2022 Gruppe D das Weiterkommen zu erreichen. Daran haben wir bei der Qualität im Kader und bei den Kontrahenten jedoch keine große Sorge.

  • Die Equipe Tricolore belegt in der FIFA-Weltrangliste den 4. Platz.
  • Frankreich gilt als Favorit auf den WM-Titel, sofern die Einzelkünstler als Team harmonieren.
  • Hot.Bet vergibt an die Franzosen eine Wettquote in Höhe von 1,40 auf den Gruppensieg.

Dänemark: Gruppe D ist Fluch und Segen zugleich

Dänemark ist mit dem größten Favoriten auf den WM-Triumph in einer Gruppe gelandet – Frankreich. Dennoch gibt es keinen Grund, auf die Losfee böse zu sein. Denn mit Tunesien und Australien sind zwei Gegner vertreten, die in jedem Fall schlagbar sind. Bezogen auf die Qualität im Kader brillieren die Dänen am ehesten in der Verteidigung. In der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar gab es 27 Punkte und 30:3 Tore zu sehen.

  • Dank einer sehr guten Qualifikation haben sich die Dänen auf den 10. Platz der FIFA-Rangliste geschoben.
  • Star-Spieler im Team ist Pierre-Emile Höjbjerg von Tottenham Hotspur.
  • Der Buchmacher Hot.Bet stattet Dänemark noch immer mit einer Quote von 4,00 für den Sieg in der WM 2022 Gruppe D aus.

Australien: Als letztes Team der Asien-Meisterschaft qualifizierten sich die Aussies

Australien hat nach dem letzten Strohhalm gegriffen. Denn im Play-Off gegen Peru setzten sich die Australier, nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit, mit 5:4 im Elfmeterschießen durch. Kein anderes Team hat sein Ticket knapper gelöst. Einige Kicker der Nation laufen in den Ligen in Schottland oder England auf. Andere hat es nach Dänemark verschlagen. Einige spielen jedoch noch in der heimischen Liga in Australien. Große Stars fehlen dem Team.

  • Australien kann in der WM 2022 Gruppe D nur über Kampf und Leidenschaft überzeugen.
  • Auf der FIFA-Weltrangliste finden wir die Australier auf dem 38. Platz wieder.
  • Hot.Bet stellt Australien für den WM-Gruppensieg eine Quotierung von 11,00 aus.

Tunesien: Afrikaner sind größter Außenseiter in Gruppe D

Die Rolle des Außenseiters ist Tunesien auf den Leib geschneidert. Denn mit Ellyes Skhiri steht der wertvollste Spieler beim 1. FC Köln unter Vertrag. Weitere Kicker verdienen ihr Einkommen in Europa. Tatsächlich stehen die Tunesier zumindest in der FIFA-Weltrangliste oberhalb von Australien. Doch dieses Ranking ist mit einem Augenzwinkern zu genießen und gibt bestenfalls eine grobe Orientierung über das Standing einer Nationalmannschaft. In der WM 2022 Gruppe D ist das Weiterkommen für Tunesien möglich, aber unwahrscheinlich.

  • Die Tunesier belegen in der FIFA-Rangliste den 30. Platz.
  • Bei den bisherigen fünf WM-Teilnahmen hat es Tunesien nie über die Vorrunde hinaus geschafft.
  • Wettanbieter Hot.Bet stattet die Tunesier mit einer Quotierung von 15,00 auf den Sieg der Gruppe D aus.

Fazit zur WM 2022 Gruppe D: Welche Mannschaft ist der Favorit?

Frankreich sollte in der WM 2022 Gruppe D das Rennen machen. Denn gegen die Tunesier und Australier sehen wir die Equipe Tricolore gewinnen. Dänemark gilt es zweitstärkstes Team der Gruppe. Allerdings ist ein Fauxpas-Potential gegen Australien und Tunesien zu erkennen. Daher sehen wir den zweiten Platz nicht ganz so klar verteilt, wie den Gruppensieg.

Info zur WM

Spiele der WM 2022 Gruppe D

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Einzahlung mit PayPal

Neue Wettanbieter

FAQ für die Weltmeisterschaft 2022 Gruppe D

Frankreich ist der Titelverteidiger. Noch immer ist die Truppe hochkarätig besetzt. Vielleicht sind die Franzosen sogar besser, als sie es vor vier Jahren waren.

Es ist anzunehmen, dass die Europäer (Frankreich und Dänemark) sich die ersten beiden Plätze teilen. Somit bliebe für Tunesien und Australien nur die Heimfahrt übrig.

Frankreich sollte sich in der WM 2022 Gruppe D durchzusetzen wissen. Die weiteren Gegner sind nicht unbedingt leicht, doch für die Equipe Tricolore zu schaffen.

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

40 Artikel