Serie A Tipps: Beste Wetten & Quoten zur Saison 2023/24

Unsere Serie A Tipps beschäftigen sich Woche für Woche mit den Top-Spielen des italienischen Fußballs, der sich in den letzten Jahren unverkennbar auf dem Weg zu altem Glanz befindet. In Kombination mit der Empfehlung der jeweils besten Quoten bzw. Buchmacher helfen unsere Expertentipps regelmäßig vielen Wettfreunden dabei, aus ihrem Einsatz das Optimale herauszuholen.

Unsere Wett-Tipps zur Serie A

Serie A Tipps zum 37. Spieltag
Serie A
Die aktuelle Saison in der Serie A neigt sich dem Ende zu. Am kommenden Wochenende findet der vorletzte Spieltag statt, bei dem möglicherweise weitere...
23 Mai, 2024 |
Serie A Tipps zum 36. Spieltag
Serie A
Nach Monaten ohne Niederlagen hat Inter Mailand nun mal wieder verloren, was aber am großen Abstand zum Verfolger AC Mailand nicht wirklich viel verän...
23 Mai, 2024 |
Serie A Tipps zum 35. Spieltag
Serie A
In der oberen Tabellenregion hat sich durch die Ergebnisse am letzten Spieltag so gut wie nichts getan. Im Tabellenkeller dagegen konnten Udinese (Une...
23 Mai, 2024 |

Wetten auf den italienischen Meister – Die Serie A garantiert Hochspannung

Lange Jahre war eine Serie A Prognose eine klare Sache, denn zwischen 2011/12 und 2019/20 hieß der Meister am Ende immer Juventus Turin. Die Vorherrschaft der Alten Dame allerdings wurde in der jüngeren Vergangenheit durchbrochen. Mit Inter Mailand 2020/21, dem AC Mailand 2021/22 und zuletzt der SSC Neapel gab es seitdem drei verschiedene Meister, was eine Serie A Prognose 23/24 natürlich nicht unbedingt einfacher macht.

Denn die Meister der letzten drei Jahren greifen wie Juventus sowie die AS Rom und auch Lazio Rom in der neuen Saison nach dem Scudetto – und jedem dieser sechs Teams ist bei einem Lauf wie ihn 2022/23 Napoli erwischt hat, der große Wurf zuzutrauen, möglicherweise auch noch Atalanta Bergamo.

Serie A Tipps Serie A Prognose

Beste Serie A Tipps auf Wettbonus.net

Die Experten Tipps zur Serie A sind dementsprechend auch nicht einheitlich. Davon allerdings profitiert die Serie A, nicht zuletzt auch in ihrer Außenwirkung. Denn während in der Bundesliga der FC Bayern München, in Frankreich Paris St. Germain und in England Manchester City wieder die klaren Favoriten sind, scheint wie ansonsten in den Top-Ligen nur in Spanien das Titelrennen völlig offen. Und das auch noch mit dem Unterschied, dass der Kreis der Titelkandidaten anders als in Spanien nicht nur zwei oder maximal drei Mannschaften umfasst.

Hochspannung ist somit gerade am Anfang garantiert, wenngleich in einer Prognose zur Serie A nicht ausgeschlossen werden kann, dass wieder ein Team wie Neapel frühzeitig enteilt und der eine oder andere Mitfavorit abgehängt wird.

Serie A Tipps: Quoten zu Langzeitwetten bei Weltbet (Stand: 07.09.2023)

Serie A Tipps: Quoten zu Langzeitwetten bei Weltbet (Stand: 07.09.2023)

Beste Wettquoten für Serie A Tipps 2023/24 nutzen

Professionelle Wetten, egal ob auf die Serie A, andere Fußball-Ligen oder auch andere Sportarten sind immer dann am erfolgreichsten, wenn die bestmöglichen Quoten genutzt werden. Mit unseren langjährigen Wettanbieter Erfahrungen wissen wir natürlich, dass einige Buchmacher eher zu empfehlen sind als andere – wenngleich auch Bookies mit einem insgesamt niedrigeren Quotenschlüssel ab und an Top-Quoten zu bieten haben.

Für optimale Serie A Tipps raten wir im Vorfeld zu einem ausgiebigen Quotenvergleich bei mehreren Wettanbietern. Alleine von den Quoten sollte man die Entscheidung für oder gegen einen Buchmacher nicht abhängig machen. Wichtige Faktoren können darüber hinaus auch Bonus-Angebote, die Qualität des Kundenservices oder die Auswahl an Bezahloptionen sein. Eine allgemeingültige Empfehlung für DEN besten Anbieter, um die Serie A tippen zu können, kann es somit nicht geben.

Spannende Langzeitwetten auf die Serie A 2023/24

Spricht man von Serie A Tipps, denkt man im ersten Moment direkt an die am kommenden Wochenende anstehenden Partien. Unsere Sportwetten Tipps sind aber keineswegs nur derart kurzfristig angelegt, sondern sind zumindest teilweise auch langfristiger Natur. Serie A Tipps sind so bei den allermeisten Buchmachern auch in Form von Langzeitwetten möglich. Die fünf beliebtesten Langzeitwetten auf den italienischen Fußball wollen wir nachfolgend kurz vorstellen:

  • Gesamtsieger bzw. Meister: Zu den beliebtesten Serie A Tipps zählen natürlich die Wetten auf den Meister. In Italien fällt es angesichts der vielen Titelkandidaten aber keineswegs leicht, den künftigen Titelträger korrekt vorherzusagen – was sich wiederum positiv auf die Quoten auswirkt.
  • Top-Platzierung: Alternativ zum Meister-Tipp kann bei vielen Buchmachern darauf gesetzt werden, ob eine Mannschaft unter den ersten Vier oder auch den ersten Sechs der Tabelle ins Ziel kommt. Diese Serie A Prognose wiederum fällt weitaus leichter, sind in Italien Überraschungsteams doch eher selten und meist die selben Vereine in der Spitzengruppe zu finden.
  • Absteiger: Zu den Standardwetten gehören auch Serie A Tipps auf die drei Absteiger. Der Kreis der für die letzten drei Plätze in Frage kommenden Teams ist meist eher überschaubar. Allen voran haben es in Italien fast traditionell die Aufsteiger sehr schwer.
  • Head-to-Head: Beliebte Langzeitwetten beinhalten einen direkten Vergleich zweier Mannschaften. Konkret kann darauf gesetzt werden, ob Team A oder Team B in der Abschlusstabelle weiter oben landet. Besonders bei zwei Top-Teams auf ähnlichem Niveau sind derlei Wetten durchaus knifflig.
  • Torschützenkönig: Die beliebteste nicht-vereins- sondern spielerbezogene Wette ist die auf den Akteur, der die meisten Treffer erzielt. Gesucht wird 2023/24 der Nachfolger des auf dem Weg zur Meisterschaft des SSC Neapel 26 Mal erfolgreichen Victor Osimhen, der dabei auch selbst ins Rennen geht und zu den Favoriten gehört. Lautaro Martinez, Dusan Vlahovic, Tammy Abraham oder Rafael Leao würden den Nigerianer aber sicher gerne ablösen.

Die Serie A gehört gemäß der UEFA-Fünfjahreswertung mit der englischen Premier League, der spanischen Primera División und der deutschen Fußball-Bundesliga zu den bedeutendsten europäischen Ligen.

Die Serie A im Wandel – Vom Catenaccio zum Spektakel

In den 90er-Jahren galt die Serie A als beste Liga der Welt – und war es angesichts zahlreicher Stars aus aller Herren Länder vermutlich auch. Heute genießt die englische Premier League dieses Standing, woran sich so schnell aufgrund der Finanzkraft der Klubs auf der Insel auch nichts mehr ändern dürfte.

Und doch ist es der Serie A gelungen, sich in den vergangenen Jahren neu zu erfinden und auch auf Fußballfans außerhalb des eigenen Landes mehr Attraktivität auszustrahlen. Waren noch zu Beginn des neuen Jahrtausends Wettstrategien mit Tipps auf torarme Partien und/oder Unentschieden in Bezug auf Serie-Spiele weit verbreitet und zugleich erfolgversprechend, steht die Serie A heute für alles, aber nur noch selten für destruktiven Defensivfußball.

Viele namhafte Stars wie Cristiano Ronaldo, Romelu Lukaku oder Zlatan Ibrahimovic haben der Serie A in den letzten Jahren ihren Stempel aufgedrückt und in Kombination mit jungen Trainern dafür gesorgt, dass ein Wandel eingesetzt hat. Viele italienische Mannschaften, auch vermeintlich graue Mäuse wie Sassuolo Calcio oder Udinese Calcio, stehen für offensiven und gleichermaßen gepflegten Fußball. Dementsprechend sind Serie A Tipps auf mehr als drei Treffer in einem Spiel anno 2023 durchaus oft eine gute Wahl, zumal sich in Italien immer öfter auch zuvor eher unbekannte Akteure zu Superstars entwickeln.

Zu den wertvollsten Spielern der Liga gehören so mit Torschützenkönig Victor Osimhen, Khvicha Kvaratskhelia oder Teun Koopmeiners Akteure, die erst in Italien ihr Top-Level erreicht haben. Ebenso wie junge italienische Spiele, die wie Alessandro Bastoni, Giorgio Scalvini oder Nicolò Fagioli noch am Anfang mutmaßlich großer Karrieren stehen. Und die Serie A Prognose, dass weitere italienische Talente von sich reden machen werden, ist mit Blick auf die Vize-Weltmeisterschaft der U20-Auswahl im Juni 2023 nicht allzu gewagt.

Geschichte: Rekordmeister Juventus und 15 weitere Champions

War eine Serie A Vorhersage aufgrund von neun Meisterschaften in Folge von Juventus Turin bis zum Jahr 2020 lange schnell abgehandelt, haben die vergangenen Jahre mit den Titelgewinnen der Mailänder Klubs Inter und AC sowie von Napoli für reichlich Abwechslung gesorgt.

Juventus Turin Champions 2020 - Serie A Prognose auf den Favoriten

Meisterfeier von Juventus Turin. Heute fällt die Serie A Prognose anders aus, oder?

Nichtsdestotrotz ist Juventus mit 36 Titeln mit weitem Abstand der italienische Rekordmeister, gefolgt von Inter und Milan, die den Scudetto jeweils 19 Mal gewonnen haben. Dahinter tut sich dann zum CFC Genua 1893 schon eine große Lücke auf, zumal dessen letzte Meisterschaft aus der Saison 1923/24 und damit aus grauer Vorzeit datiert.

Insgesamt gewannen 16 verschiedene Vereine bislang die Meisterschaft in Italien – viele davon spielen in unseren aktuellen Sportwetten Tipps aber keine Rolle mehr. So sind Klubs wie der FC Pro Vercelli, die AS Casale und US Novese längst ganz oder weitgehend von der Bildfläche verschwunden.

Hier geht es zu einer vollständigen Übersicht aller italienischen Meister.

SSC Neapel Pokalsieger. Was sagen deine Serie A Tipps?

Der SSC Neapel beim Pokalsieg gegen Juventus Turin – Was sagen deine Serie A Tipps zur Saison 23/24?

FAQ zum Thema Serie A Wetten

1928/29 war die erste Saison der Serie A in ihrer heutigen Form mit einer eingleisigen Liga. Zuvor wurde in unterschiedlichen Modi aber schon ab 1898 regelmäßig ein Meister ausgespielt.

Die Serie A spielt seit der Saison 2004/05 mit 20 Mannschaften. Zuvor waren es – wie bis heute in der Bundesliga – nur 18 Teams.

Als aktueller Dritter der für die Vergabe der internationalen Plätze entscheidenden Fünfjahreswertung der UEFA entsendet die Serie A sieben Mannschaften nach Europa. Die ersten Vier der Abschlusstabelle 2023/24 sind direkt für die Champions League qualifiziert. Der Tabellenfünfte startet in der Gruppenphase der Europa League und der -sechste in der Conference League. Hinzu kommt ein weiterer Startplatz in der Europa League für den Gewinner der Coppa Italia. Sollte der Pokalsieger unter den ersten Sechs landen, würde der Tabellensiebte in die Conference League nachrücken.

In diesem Fall entscheidet in der Serie A nicht die Tordifferenz und auch nicht der direkte Vergleich. Stattdessen gibt es ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz.

Die letzten drei der Abschlusstabelle steigen direkt in die Serie B ab. Eine Relegation wie in Deutschland gibt es nicht.

Der Meister und der Vize-Meister der Serie B steigen direkt auf. Die Teams auf den Plätzen drei bis acht ermitteln in Play-offs den dritten Aufsteiger. Dabei treten zunächst die Mannschaften auf den Plätzen fünf bis acht gegeneinander an. Die jeweiligen Sieger spielen dann in Hin- und Rückspiel gegen den Dritten bzw. Vierten. Und die Gewinner dieser vorletzten Runde ermitteln im Aufstiegsfinale wiederum in zwei Partien den dritten Aufsteiger.

Der erste Spieltag der Serie A 2023/24 ist für den 19., 20. und 21. August angesetzt.

Die Spieltage der Serie A folgen keinem exakten Plan, sondern sind unter anderem von den Europapokal-Ansetzungen abhängig.

Grundsätzlich möglich sind Spiele am Freitag (18.30 und 20.45 Uhr), am Samstag (15.00, 18.00 und 20.45 Uhr), Sonntag (12.30, 15.00, 18.00 und 20.45 Uhr) und Montag (18.30 und 20.45 Uhr).

Zeitgleich finden in den meisten Fällen nur am Sonntagnachmittag um 15 Uhr mehrere Spiele statt.

Nein. Eine klassische Winterpause existiert in Italien nicht. In der Saison 2023/24 gibt es gar keine längere Pause, diesmal auch nicht wie ansonsten meist in den letzten Jahren nach Weihnachten. Nach dem 17. Spieltag (bis 23. Dezember) geht es direkt am 30. Dezember weiter.

Am 26. Mai 2023 geht die Saison 2023/24 vorbehaltlich möglicher Entscheidungsspiele zwischen punktgleichen Mannschaften zu Ende.

Vor nicht allzu langer Zeit war es noch eine Bank, in der Serie A auf Unter-Tore zu tippen. Das allerdings hat sich in jüngerer Vergangenheit deutlich gewandelt, sodass bei offensivfreudigen Teams Serie A Wett-Tipps auf Über-Tore oft keine schlechte Wahl sind.

Weil zwischen den Top-Teams und den Kleinen der Liga, insbesondere den Aufsteigern, deutliche Qualitätsunterschiede vorhanden sind, macht man häufig mit Favoritenwetten nichts falsch.

Unsere Tipps zur Serie A werden von Experten mit viel Wissen über den italienischen Fußball einerseits und mit reichlich Liebe zum Detail und zu Statistiken andererseits geschrieben. Daraus ergibt sich ein fundierter Mix, der regelmäßig in eine von A bis Z durchdachte Serie A Prognose mündet und in der Vergangenheit eine bemerkenswerte Erfolgsquote erzielt hat. Erst recht, weil die eine oder andere Wettbonus Empfehlung besonders lukrative Wetten ermöglicht.

Fazit: Erfolgreichere Serie A Tipps mit der richtigen Herangehensweise

Die Serie A mag zwar nicht ganz an die sportliche Qualität der Premier League heranreichen, in die es weiterhin die absoluten Top-Stars zieht, doch vor der Bundesliga, der La Liga oder der Ligue 1 muss sich der italienische Fußball keinesfalls verstecken. Dass am Ende der Saison 2022/23 in allen drei Europapokal-Wettbewerben Teams aus der Serie A standen, unterstrich die Renaissance des italienischen Vereinsfußballs, nachdem schon der EM-Triumph der Nationalmannschaft im Sommer 2021 für deutlich mehr Aufmerksamkeit gesorgt hatte.

Weil im Zuge dessen professionelle Wetten auf die Serie A verstärkt gefragt sind, empfiehlt sich eine strukturierte Herangehensweise an dieses Thema, wozu wir mit unseren Wett-Tipps und Prognosen einen Beitrag leisten wollen. Woche für Woche stellen wir auf Basis von Statistiken, Formkurven und Personalanalysen aussagekräftige Vorhersagen zusammen, die jedermann gerne als Anhaltspunkt für eigene Serie A Wetten nutzen darf. Und gleichzeitig auch als wertvolles Instrument, selbst Fachwissen aufzubauen und das nötige Geschick für erfolgreiche Tipps zu entwickeln.

Es kann also los gehen! Wir freuen uns auf die neue Saison 2023/24 der Serie A und viele erfolgreiche Wetten!

Mehr Wettkategorien:

Hier finden Sie:

Zahlungsmethoden:

Artikel aus unserem Sportwetten Magazin

Copa América Sportwetten Angebote
Sportwetten Magazin
Hier findest Du die besten Angebote für Deine Copa América Wetten 2024.
23 Juni, 2024 |
EURO 2024 Sportwetten Angebote
Sportwetten Magazin
Hier findest Du die besten Angebote für Deine Wetten für die Europameisterschaft 2024
23 Juni, 2024 |