Johannes Ketterl photo
Johannes Ketterl

- November 28 2022

Tunesien – Frankreich Prognose, Experten-Tipp & Quote 30.11.2022 | 3. Spieltag | WM 2022

Frankreich hat den Weltmeister-Fluch gebrochen und als erster Titelverteidiger seit Brasilien 2006 die Vorrunde der WM überstanden. Damit freilich ist die Equipe Tricolore noch lange nicht zufrieden, sondern will den Goldpokal erneut gewinnen. Bevor es in die K.o.-Phase geht, wartet aber noch eine Tunesien – Frankreich Prognose für das letzte Gruppenspiel. Während sich Frankreich dank der deutlich besseren Tordifferenz wohl sogar eine Niederlage erlauben könnte ohne Platz eins zu verlieren, benötigt Tunesien neben einem eigenen Sieg Schützenhilfe. Nur dann, wenn Australien im Parallelspiel nicht gegen Dänemark gewinnt, können Wett-Tipps auf ein tunesisches Weiterkommen noch aufgehen.

Tunesien - Frankreich

Tunesien vs Frankreich Endstand
Match Starts 30/11 15:00
Match Ended

Wetten auf Tunesien gegen Frankreich: Tipp vom Experten

Frankreich wird vermutlich rotieren, was aber kein Nachteil sein muss. Denn die hochkarätig besetzte zweite Reihe wird darauf brennen, ihre Klasse zu zeigen und sich für weitere Einsätze zu empfehlen. Unsere Tunesien – Frankreich Prognose lautet deshalb, dass die Equipe Tricolore gewinnen wird,

Beste Tunesien vs. Frankreich Quote: Wir tippen mit der Quote 1,57 von Bwin auf einen Sieg Frankreichs.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Betway bietet mit seinem Freiwettenklub allen Tippfreunden die Chance auf wöchentlich zwei Freiwetten im Wert von fünf Euro. Um die Freiwetten zu erhalten, müssen in der Woche zuvor zwischen Samstag und Freitag lediglich drei Kombiwetten mit mindestens drei Auswahl und mindestens 25 Euro Einsatz platziert werden.

Tunesien – Frankreich Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Tunesien vs. Frankreich
Anstoß 30.11.2022, 16:00 Uhr
Runde 3. Spieltag | WM 2022 Gruppe D
Stadion Education City Stadium in ar-Rayyan
Free-TV/Pay-TV-Übertragung ZDF, MagentaTV
Trainer Tunesien Jalel Kadri
Trainer Frankreich Didier Deschamps
Wettquoten-Empfehlung 1,57 bei Bwin; Sieg Frankreich

Stand: 27.11.2022, 09:05 Uhr

Tunesien Prognose: Geht es ohne Tor nach Hause?

Die Ausgangslage ist vor einer Tunesien – Frankreich Prognose klar: Tunesien muss nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen unbedingt gewinnen. Dass in den beiden ersten WM-Spielen kein Tor gelungen ist, macht allerdings Hoffnung. Ebenso, dass vor einem 1:5 im vorletzten Testspiel Ende September gegen Brasilien in sieben Spielen kein einziges Gegentor kassiert wurde, bei fünf Siegen und zwei Remis. Und auch die WM-Generalprobe gegen den Iran (2:0) war erfolgreich.

  • Tunesien ist seit drei Spielen sieglos (0-1-2)
  • In den beiden ersten WM-Spielen gelang Tunesien kein Tor
  • Tunesien gewann bei vier Anläufen noch nie gegen Frankreich (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen)

Frankreich Prognose: Weltmeister untermauert Favoritenrolle

Aufgrund vieler schmerzhafter Ausfälle von Schlüsselspielern wie Ngolo Kante, Paul Pogba und Karim Benzema war nicht jede Vorhersage vor der WM in Bezug auf Frankreich von Zuversicht geprägt. Vor einem Tunesien – Frankreich Tipp hat sich das allerdings geändert. Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps hat dank eines überragenden Kylian Mbappé ihre Rolle als heißer Titelkandidat untermauert und ist gegen Tunesien auch dann in jedem Expertentipp der Favorit, wenn die eine oder andere Stammkraft geschont werden sollte.

  • Frankreich gewann nur drei der letzten acht, aber auch drei der letzten vier Spiele
  • Frankreich blieb nur in einem der letzten acht Spiele ohne Gegentor
  • Bei der WM 2018 endete das letzte Gruppenspiel Frankreichs nach zuvor zwei Siegen 0:0

Zusammenfassung: Frankreich ist qualitativ quer durch alle Mannschaftsteile deutlich besser besetzt und wird sich nicht dem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung aussetzen wollen. Einer fokussierten Equipe Tricolore ist Tunesien schlichtweg nicht gewachsen.

WM Kadernominierung

Tunesien:

Torhüter: Dahmen, Hassan, Ben Said, Mathlouthi

Verteidigung: Abdi, Drager, Maaloul, Kechrida, Ghandri, Meriah, Ifa, Bronn, Talbi

Mittelfeld: Skhiri, Chaalali, Laidouni, Ben Romdhane, Sassi, Mejbri

Sturm: Msakni, Jaziri, Sliti, Jebali, Khenissi, Ben Slimane, Khazri

 

Frankreich:

Torhüter: Areola, Lloris, Mandanda

Verteidigung: Hernández, Pavard, Upamecano, Hernández, Disasi, Konaté, Koundé, Saliba, Varane

Mittelfeld: Camavinga, Tchouaméni, Fofana, Guendouzi, Veretout, Rabiot

Sturm: Benzema, Coman, Dembélé, Giroud, Griezmann, Mbappé, Kolo Muani, Thuram

Alle WM Spiele des 3. Spieltags

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

55 Artikel