Pascal Ortner photo
Pascal Ortner

- 28 Nov, 2022

Costa Rica – Deutschland Prognose, Experten-Tipp & Quote 01.12.2022 | 3. Spieltag | WM 2022

Für die Costa Rica – Deutschland Prognose am dritten Spieltag der Gruppenphase bei der WM in Katar gab es für unsere Experten keine zwei Meinungen. Deutschland wird das Duell gewinnen und sich für das Achtelfinale qualifizieren. Die Kluft zwischen dem vierfachen Weltmeister Deutschland und dem kleinen Land aus Mittelamerika ist einfach zu groß. Doch kann auch die Höhe des Sieges inzwischen entscheidend sein.

Costa Rica - Deutschland Tipp

Costa Rica vs Deutschland Endstand
Spiel beginnt 01/12 19:00
Match Ended

Wetten auf Costa Rica – Deutschland: Tipp vom Experten

Erst einmal standen sich Costa Rica und Deutschland bisher gegenüber. Ausgerechnet bei der Heim-WM der Deutschen 2006. Damals war es beim „Sommermärchen“ der erste Spieltag. Philipp Lahm, Torsten Frings und ein Doppelpack von Miroslav Klose besiegelte die 4:2 Pleite von Costa Rica. Für die Deutschen war es der Grundstein für eine sensationelle WM, bei der sie den dritten Platz holten. In Katar wird Costa Rica keine große Hürde für Deutschland darstellen.

Beste Costa Rica – Deutschland Quote: Für einen Sieg von Deutschland gegen Costa Rica gibt es bei bet-at-home die Quote von 1,28.

Costa Rica – Deutschland Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Costa Rica – Deutschland
Anstoß 1.12.2022, 20 Uhr
Runde 3. Spieltag | WM 2022 Gruppe E
Stadion Al Bayt Stadion (Al Khor)
Free-TV/Pay-TV Übertragung ZDF Mediathek, ZDF, MagentaTV
Trainer Costa Rica Luis Fernando Suarez
Trainer Deutschland Hansi Flick
Wettquoten-Empfehlung Sieg Deutschland, 1,28 bei bet-at-home
Stand 8.10.2022, 17:30 Uhr

Costa Rica: Man wird doch wohl noch träumen dürfen?

Mit der WM-Qualifikation hat Costa Rica eigentlich schon für eine Sensation gesorgt. Der kleine Staat in Mittelamerika war bisher schon fünf Mal bei einer Endrunde dabei. Katar wird der sechste Auftritt auf der größten Bühne, die der Fußball bieten kann, sein. Dennoch träumen die Costa-Ricaner vom Erreichen der K. O. Phase.

Zwei Mal haben sie dieses Ziel bereits erreicht. Gleich bei ihrer ersten Teilnahme in Italien 1990 kamen sie bis ins Achtelfinale und scheiterten dort an der damaligen CSSR. 2014 stürmte Costa Rica in Brasilien sogar bis ins Viertelfinale und verlor dort gegen Holland. Dass sie in Katar auch wieder das Achtelfinale erreichen, ist eher unwahrscheinlich, denn in der Gruppe müssen sie die Hürden Spanien und Deutschland nehmen. Aber man wird doch noch träumen dürfen.

Deutschland: Für Deutschland zählt immer nur der Titel!

Für das Team um Bundestrainer Hansi Flick zählt immer nur der WM-Titel. Vier Mal konnte sich Deutschland schon zum Weltmeister krönen. Zuletzt 2014 in Brasilien. Dass es aber mehr braucht als nur eine Vision, um bis ins Finale zu kommen und dieses auch zu gewinnen, zeigte die letzte WM in Russland.

Zum ersten Mal schieden die Deutschen bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde aus. Und das zu Recht. Viel zu lasch sind die Nationalspieler in das Turnier gegangen und bekamen die Rechnung präsentiert. Damit das nicht mehr passiert, brauchen die Deutschen einen Mannschaftsgeist. Dann und nur dann können sie alles erreichen. Gegen Costa Rica werden sie klar gewinnen und zumindest das Achtelfinale erreichen.

Zusammenfassung: Wie schon beim „Sommermärchen“ 2006 werden sich die Deutschen klar gegen Costa Rica durchsetzen.

Kadernominierung zur WM 2022

Costa Rica:

Torhüter: Alvarado, Navas, Sequeira

Verteidigung: Calvo, Chacon, Duarte, Fuller, Martinez, Matarrita, Oviedo, Vargas, Waston

Mittelfeld: Aguilera, Bennette, Borges, Hernandez, Lopez, Ruiz, Salas, Tejeda, Torres, Wilson, Zamora

Sturm: Campbell, Contreras, Venegas

 

Deutschland:

Torhüter: Neuer, ter Stegen, Trapp

Verteidigung: Bella Kotchap, Ginter, Günter, Kehrer, Klostermann, Raum, Rüdiger, Schlotterbeck, Süle

Mittelfeld: Brandt, Goretzka, Gnabry, Kimmich, Müller, Sané, Musiala, Hofmann, Götze, Gündogan

Sturm: Adeyemi, Moukoko, Füllkrug, Havertz

Alle WM Spiele des 3. Spieltags

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

130 Artikel