Christian Funke photo
Christian Funke

- November 28 2022

Ecuador – Senegal Prognose, Experten-Tipp & Quote 29.11.2022 | 3. Spieltag | WM 2022

Die mit vielen Nebengeräuschen beginnende Weltmeisterschaft in Katar hat die ersten Begegnungen hinter sich gebracht. Dabei haben sich meist die Favoriten durchgesetzt. Bis auf Argentinien und Deutschland.

Ecuador - Senegal Tipp

Ecuador vs Senegal Endstand
Match Starts 29/11 15:00
Match Ended

Die Südamerikaner verloren ihr Auftaktmatch gegen Saudi-Arabien mit 1:2 und das trotz einer 1:0 Führung. Dasselbe passierte der DFB-Mannschaft. Gegen Japan führte man mit 1:0, ehe Japan am Ende noch mit 2:1 gewann. Welche wird die nächste große Fußballnation sein, die stolpert? Am kommenden Dienstag findet der 3. Spieltag in der Gruppe A statt. Dabei trifft Ecuador auf den Senegal.

Wetten auf Ecuador gegen Senegal: Tipp vom Experten

Den Auftakt haben die Spieler aus Ecuador auf jeden Fall sehr gut gestaltet. Gegen Gastgeber Katar kam man zu einem verdienten 2:0 Erfolg. Bester Spieler war Stürmer Enner Valencia, der einen Elfmeter herausholte und die beiden Tore selbst erzielte. Auf ihn muss man aufpassen. Bereits in der türkischen Liga traf er schon regelmäßig (32 Tore in 71 Spielen). Ecuador spielt wie eine typische südamerikanische Mannschaft. Viel Leidenschaft, körperbetont und technisch gut. Da kommt einiges auf Senegal zu. Die Afrikaner mussten zum Auftakt gegen die Niederlande eine 0:2 Pleite hinnehmen. Man hielt lange gut mit bzw. dagegen, aber am Ende waren die Niederländer cleverer und nutzten die Chancen zu zwei späten Treffern. Der Ausfall von Superstar Sadio Mane ist den Afrikaner anzumerken, auch wenn sie immer wieder betonen, dass sie als Mannschaft dies kompensieren wollen bzw. können. Gegen Ecuador muss gepunktet werden, ansonsten wird es sehr schwer weiterzukommen.

Beste Ecuador vs. Senegal Quote: Den Sieg von Ecuador schließen wir bei bet3000.de mit einer Wettquote im Wert von 2,85 ab.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Mit einem WM-Bonus für Neukunden von 450% ist Slotty Way die perfekte Wahl zum Start des Wettbewerbs. Denn dort sammeln Neukunden nicht nur Kapital für ihre Wett-Tipps zum Gruppenspiel Senegal gegen Niederlande, sondern direkt für die gesamte Weltmeisterschaft ein.

Ecuador – Senegal Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Ecuador vs. Senegal
Anstoß 29.11.2022 16 Uhr (MEZ)
Runde 3. Spieltag | WM 2022 Gruppe A
Stadion Khalifa International Stadium| al-Rayyan
Free-TV/Pay-TV-Übertragung SRF Info, Magenta TV
Trainer Ecuador Gustavo Alfaro
Trainer Senegal Aliou Cissé
Wettquoten-Empfehlung 2,85 bei bet3000.de; Sieg Ecuador

Stand: 24.11.2022, 9 Uhr

Ecuador Prognose: Mit einem Remis ins Achtelfinale

Ecuador hat sich bislang hervorragend präsentiert. Sie spielen schnellen und guten Fußball. Mit dem Sieg gegen Katar konnte man sich eine sehr gute Grundlage für den weiteren Turnierverlauf einholen. Man spielt schnörkellos und ohne Kompromisse. Mit Enner Valencia hat man vorne einen, der weiß wo das Tor steht. Wertvollster Spieler in Reihen der Südamerikaner ist Mittelfeldspieler Moises Caicedo (Brighton & Hove Albion) mit 38 Millionen Euro. Bislang konnte man sich nur 2006 in Deutschland für ein Achtelfinale einer WM qualifizieren. Ansonsten schaffte man entweder die Qualifikation oder man überstand die Gruppenphase nicht. Diesmal ist die Chance aber groß.

  • In der Copa America 2021 belegte man in der Gruppe B den 4. Platz (0 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage)
  • insgesamt konnte man sich sportlich 3mal für eine Weltmeisterschaft qualifizieren
  • Für Ecuador reicht ein Unentschieden, um den Senegal hinter sich zu halten, und um ins Achtelfinale einzuziehen.

Senegal Prognose: Vernünftiger Abschluss wäre schön

Für Senegal war die WM bereits vor dem ersten Anstoß praktisch gelaufen. Viele Hoffnungen ruhten auf den Schultern von Bayerns Stürmer Sadio Mane. Dieser verletzte sich jedoch rund 10 Tage vor der WM am Knie und fällt aus. Dieser Verlust ist nicht nur sportlich schwerwiegend. Auch als Mensch und Antreiber fehlt er dem Team. Die Niederlage gegen die Niederlande war einkalkuliert. Gegen Katar (3:1) und Ecuador rechnet man sich intern etwas aus. Zurecht. Senegal hat nicht umsonst den Afrika Cup im Januar gewonnen. Man ist körperlich und auch technisch gut unterwegs. Dass einige Spieler in europäischen Top-Ligen spielen, ist von großem Vorteil. Taktisch hat man sich enorm verbessert. Das alles führt dazu, dass man sich berechtigte Hoffnungen auf ein Weiterkommen machen darf.

  • Rekordtorschütze des Landes ist Sadio Mane mit 34 Toren in 93 Spielen
  • 2002 in Japan & Südkorea konnte man bislang am besten Abschneiden bei einer WM (Viertelfinale)
  • Hier und heute braucht es den Sieg, um ins Achtelfinale einzuziehen.

Zusammenfassung: Mit einem fitten Sadio Mane wäre dieses Spiel sicherlich ein Spiel auf Augenhöhe. Ecuador hat den besseren Turnierstart erwischt. In diesem Spiel werden sich beide Teams nichts schenken. Es wird mehr über die Zweikämpfe als fußballerische Leckerbissen gehen. Am Ende wird sich Ecuador knapp durchsetzen.

WM Kadernominierung von Ecuador und Senegal

Ecuador:

Torhüter: Galindez, Ramirez, Dominguez

Verteidigung: Torres, Hincapie, Arboleda, Pacho, Estupinan, Arreaga, Preciado, Palacios

Mittelfeld: Cifuentes, Gruezo, Preciado, Ibarra, Mena, Sarmiento, Plata, Mendez, Franco, Caicedo

Sturm: Estrada, Valencia, Reasco, Redriguez

 

Senegal:

Torhüter: Mendy, Gomis, Dieng

Verteidigung: Koulibaly, Diallo, Sabaly, Touré, Cissé, Jakobs, Mendy

Mittelfeld: Gueye, Kouyate, Mendy, Diatta, Gueye, Sarr, Ciss, Name, Ddiyae

Sturm: Mané, Sarr, Dia, Dieng, Diedhiou, Jackson, Ndiaye

Alle WM Spiele des 3. Spieltags

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

46 Artikel