Johannes Ketterl photo
Johannes Ketterl

- Dezember 02 2022

Japan vs. Kroatien Tipp & Quotenvergleich – 05.12.2022

Prognose & Quoten für Japan vs. Kroatien am 05.12.2022 um 16:00 Uhr.

Achtelfinale – WM 2022

Für das fünfte Achtelfinale der WM 2022 musste man im Vorfeld nicht unbedingt das Duell Japan gegen Kroatien auf der Rechnung haben. Weniger wegen der kroatischen Auswahl, der sehr wohl das Weiterkommen zugetraut wurde, sondern vor allem wegen Japan. Die Blue Samurai waren in einer Gruppe mit Spanien und Deutschland klarer Außenseiter, haben sich aber dennoch durchgesetzt und hoffen nun auf das beste Abschneiden ihrer WM-Geschichte.

Japan vs Kroatien Endstand
Match Starts 05/12 15:00

Zuletzt aktualisiert::

Bislang war für Japan stets das Achtelfinale das höchste der Gefühle. Bei der siebten WM-Teilnahmen gelang nun zum vierten Mal der Sprung unter die letzten 16 und nun soll es erstmals ins Viertelfinale gehen.

Kroatien ist als eigenständige Nation zum sechsten Mal bei einer WM-Endrunde dabei. Drei Mal scheiterten die Vatreni in der Vorrunde, wurden bei den übrigen Turnieren 1998 aber Dritter und 2018 sogar Vize-Weltmeister.

Direkt aufeinandergetroffen sind beide Nationen bei Weltmeisterschaften auch schon zwei Mal. Einem kroatischen 1:0-Sieg 1998 folgte 2006 ein torloses Remis, jeweils in der Vorrunde. Ansonsten gab es nur noch ein Testspiel, das Japan 1997 mit 4:3 gewann.

Japan vs. Kroatien Tipp: Spielplan

Ort al-Janoub-Stadion in al-Wakra
Anstoß 05.12.2022, 16:00 Uhr
Livestream ARD/ZDF, MagentaTV
Live-Übertragung ARD/ZDF, MagentaTV

Japan: Form und Statistiken

Japan hat sich in der entscheidenden, dritten Qualifikationsphase anfänglich schwer getan und zwei der ersten drei Partien gegen den Oman (0:1) und in Saudi-Arabien (0:1) verloren. Danach aber wurde die Mannschaft von Trainer Hajime Moriyasu ihrer Favoritenrolle gerecht, holte aus den letzten sieben Partien beinahe optimale 19 Punkte und löste auf direktem Weg das WM-Ticket als Gruppenzweiter hinter Saudi-Arabien, aber mit sieben Punkten Vorsprung auf das drittplatzierte Australien, das in die Play-offs musste.

Nach geschaffter WM-Qualifikation absolvierte Japan im Juni und Juli gleich sieben Testspiele, die allerdings wegen stark unterschiedlicher Besetzungen zumindest teilweise ein Muster ohne Wert waren. Die Partien gegen Paraguay (4:1), Brasilien (0:1), Ghana (4:1) und Tunesien (0:3) bestritt indes weitgehend die erste Garde und zeigte dabei Licht und Schatten.

Im September begann dann die intensive Phase der WM-Vorbereitung, in der die Blue Samurai in den Tests gegen die USA (2:0) und Ecuador (0:0) ansprechende Ergebnisse erzielten. Anders als bei der Generalprobe kurz vor dem WM-Start gegen Kanada (1:2).

Der verpatzten Generalprobe aber ließ Japan gegen Deutschland trotz Rückstandes eine gelungene Premiere folgen und setzte mit einem 2:1-Sieg gegen den vierfachen Weltmeister direkt ein Ausrufezeichen. Das folgende, ebenso überraschende wie vermeidbare 0:1 gegen Costa Rica trübte die Stimmung aber gleich wieder merklich ein und sorgte vor dem Gruppenfinale für Druck. Diesem hielt die japanische Auswahl aber trotz erneuten Rückstandes auf bemerkenswerte Art und Weise Stand und besiegte auch Spanien mit 2:1.

Kroatien: Form und Statistiken

Als Gruppensieger vor Russland, der Slowakei, Slowenien, Zypern und Malta auf direktem Wege für die WM-Endrunde qualifiziert konnte die kroatische Nationalmannschaft das Jahr 2022 einigermaßen gelassen mit zwei Testspielen beginnen, die gegen Slowenien (1:1) und Bulgarien (2:1) einigermaßen zufriedenstellend verliefen.

In der Nations League legte die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic dann zwar im Juni mit einer herben 0:3-Heimniederlage gegen Österreich einen Fehlstart hin, trotzte danach aber Frankreich bei der Neuauflage des WM-Finales von 2018 bereits ein 1:1 ab. Doch es sollte sogar noch besser werden. Denn Kroatien gewann das Rückspiel in Frankreich mit 1:0 und feierte zudem drei weitere Siege gegen Dänemark (1:0 auswärts, 2:1 zu Hause) und in Österreich (3:1), sodass am Ende der Gruppensieg und die Qualifikation für das Final Four im nächsten Jahr standen.

Mit dem Selbstvertrauen aus der erfolgreichen Nations League ging es in die kurze, unmittelbare WM-Vorbereitung, in der das einzige Testspiel gegen Saudi-Arabien (1:0) erfolgreich gestaltet wurde.

Zum Auftakt der WM tat sich Kroatien dann allerdings mit Marokko sehr schwer und kam nicht über ein 0:0 hinaus. Freilich ist dieses Resultat gegen die nur anfangs als Underdogs eingestuften Nordafrikaner nach deren Gruppensieg inzwischen anders zu bewerten. Kroatien hatte anschließend zunächst auch Kanada einige Mühe, drehte aber einen frühen Rückstand noch in einen klaren 4:1-Sieg. Und im Gruppenfinale gegen Belgien gab es dann das nächste torlose Unentschieden, wobei gerade in der Schlussphase auch eine Portion Glück nötig war, um das Zu-Null zu halten. Generell zeugen nur vier Gegentreffer in den letzten neun Spielen aber von einer enormen Stabilität.

Japan – Kroatien Tipp

Kroatien geht als Favorit ins Spiel. Der Vize-Weltmeister von 2018 verfügt über deutlich mehr Erfahrung auf diesem Niveau und sicherlich auch über mehr Qualität im Kader. Zudem dürften die Vatreni aufgrund der japanischen Erfolge gegen Deutschland und Spanien gewarnt sein, somit kaum den Fehler machen, die Blue Samurai zu unterschätzen.

Japan lebt derweil von der mannschaftlichen Geschlossenheit, hoher Disziplin und viel Leidenschaft. Mit diesen Tugenden kann die Moriyasu-Elf auch Kroatien vor Probleme stellen. Das Fehlen des im bisherigen Turnierverlaufs so starken Innenverteidigers Ko Itakura, der gelbgesperrt passen muss, bedeutet allerdings eine Schwächung.

Wir erwarten insgesamt eine offene Partie, die zunächst von den jeweils stabilen Defensivreihen dominiert wird und in der keines der beiden Teams ein übergroßes Risiko eingehen wird. Am Ende glauben wir aber schon, dass sich die individuelle Klasse von Luka Modric und Co. durchsetzen wird.

Details zu Japan – Kroatien

Japan Kroatien
Letztes Ergebnis 2:1 gegen Spanien 0:0 gegen Belgien
Fehlende Spieler Ko Itakura (Gelbsperre) keine
Vorrunde 1. Platz, Gruppe E, 6 Punkte, 4:3 Tore 2. Platz, Gruppe F, 5 Punkte, 4:1 Tore

Weitere Partien vom WM Achtelfinale 2022

Tipps zum WM Achtelfinale

Niederlande – USA Tipp
WM-2022
Wettprognose und Quoten für das Spiel Niederlande - USA Tipp zum Achtelfinale bei der Fußball-Weltmeisterschaft
30 November, 2022
England - Senegal Tipp
WM-2022
Im Achtelfinale trifft immer ein Gruppenerster auf einen Gruppenzweiten der Vorrunde. In diesem Fall hat England die Gruppe B gewonnen und Senegal war...
30 November, 2022

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

55 Artikel