Slowakei gegen Ukraine Prognose, Tipp & beste Quoten

Unsere Slowakei – Ukraine Prognose zur EM 2024 am 21. Juni 2024 (15 Uhr): Die Ukraine steht mit dem Rücken zur Wand, wenn sie in der zweiten Spielrunde der Gruppe E auf das hochfliegende Slowakei trifft. Die Ukrainer verloren ihr Auftaktspiel mit 0:3 gegen Rumänien und sind daher gezwungen, dieses Spiel zu gewinnen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, da die Slowakei mit einem hervorragenden 1:0-Sieg über die favorisierten Belgier in das Turnier gestartet ist.

1300 && window.scrollY > 300) ? 'yes' : 'no'" id="cta-module-mousemove" class="cta-module sticky-cta flex align-center bg-blue-25 shadow bottom-0 left-0 min-h-72-m-h md:min-h-106-m-h jutsify-between md:p-0 md:!bottom-0 p-4 w-full bottom-0 left-1/2 sticky">
Logo image for Bet365

100% bis zu 100€

Trotz des beeindruckenden Sieges der Slowakei sind sie bei den Buchmachern in diesem Spiel weiterhin Außenseiter. bet365 bietet eine Quote von 3,85 auf die Slowakei, während die Ukraine mit einer Quote von 2,12 favorisiert ist.

Wir haben uns dieses spannende Duell genauer angesehen, um eine Wette auf das Spiel Slowakei – Ukraine zu empfehlen, und raten dazu, auf einen Sieg der Ukraine bei einer Quote von 2,12 zu setzen. Unsere Argumente für diesen Tipp findest du unten.

Warum die Ukraine gewinnt:

  • Die Ukraine ist auf dem Papier stärker.
  • Die Slowakei gab Belgien zahlreiche Chancen (xG von 1,96) und verdiente es definitiv nicht zu gewinnen.
  • Weiterhin war die Ukraine gegen Rumänien mit dem Ball gut, sie hatten tatsächlich 66 % Ballbesitz.
  • Die Ukraine muss gewinnen, um Hoffnungen auf ein Weiterkommen aus der Gruppe zu haben.
  • Mit Mudryk, Sudakov, Tsygankov und Dovbyk verfügt die Ukraine über ein offensives Quartett, das selbst die besten Teams im Turnier gefährden kann.
  • Die Ukraine hat zwei der letzten drei direkten Duelle zwischen den beiden Teams gewonnen.
  • Die Ukrainer erwarten die Rückkehr des talentierten Linksverteidigers Mykolenko von einer Verletzung.

Slowakei – Ukraine Prognose: News zu den Nationen

Die Slowakei beeindruckte alle, als sie Belgien im Auftaktspiel besiegte. Neben den drei Punkten kamen die Slowaken auch ohne Verletzungen oder Sperren durch das Spiel. Sie werden voraussichtlich in derselben 4-3-3-Aufstellung wie im letzten Spiel antreten.

Das bedeutet eine erneute Berufung von Spielern wie Skriniar von PSG und natürlich Stanislav Lobotka von Napoli.

Wer darauf wetten möchte, wer ein Tor erzielt, sollte sich den Mittelfeldspieler Kucka ansehen, der laut unserem Slowakei – Ukraine Tipp mit drei Abschlüssen der gefährlichste Mann der Slowakei war.

Slowakei - Ukraine Tipp

Unser Slowakei – Ukraine Tipp und die EURO 2024 Vorhersage // Bild: Eigenes

Hier findest du weitere wichtige Informationen zur Europameisterschaft 2024 in Deutschland:

EURO 2024 – Die besten Bonus Angebote

EURO 2024: Stadien + Alle Spielorte und Anfahrt

Die deutsche Mannschaft bei der EM 2024

Alle Informationen zur Europameisterschaft im Magazin

Die besten EURO 2024 Quoten

Die schönsten EM-Momente aller Zeiten

Alle Euro 2024 Tipps

Die EM 2024 bei der UEFA

Slowakei – Ukraine Aufstellungen

Die voraussichtliche Aufstellung der Slowakei (4-3-3):

Dubravka – Hancko, Skriniar, Vavro, Pekarik – Kucka, Lobotka, Duda – Haraslin, Bozenik, Schranz

Die Ukraine hatte bekanntlich einen schrecklichen Start ins Turnier, als sie am Montagnachmittag mit 0:3 gegen Rumänien verlor. Sie erhalten jedoch einen Schub für dieses Spiel, da der Linksverteidiger Vitaly Mykolenko nach einer kurzen Verletzungspause zurückkehrt. Das bedeutet, dass sie den Arsenal-Star Oleksandr Zinchenko wieder ins Mittelfeld verschieben können, wo er am besten spielt. Ein letztes Mal schauen wir auf die Formation zum Slowakei – Ukraine Tipp.

Die voraussichtliche Aufstellung der Ukraine (4-3-3):

Lunin – Mykolenko, Matvienko, Zabarny, Konoplya – Zinchenko, Sudakov, Stepanenko – Mudryk, Dovbyk, Tsygankov

Weitere Wettvorschläge abseits von unserem Slowakei – Ukraine Tipp

Spanien - England Tipp
Euro 2024
Das Finale der Europameisterschaft 2024 bringt mit Spanien gegen England ein echtes Spitzenspiel mit sich. Spanien geht favorisiert in das Spiel, Engl...
16 Juli, 2024 |
Niederlande England Halbfinale Prognose EURO 2024
Euro 2024
Das zweite Halbfinale der Europameisterschaft 2024 präsentiert mit den Niederlanden gegen England ebenfalls einen Klassiker des europäischen Fußballs....
09 Juli, 2024 |
Spanien Frankreich Halbfinale
Euro 2024
Mit Spanien und Frankreich treffen im ersten Halbfinale der EM 2024 zwei Nationen aufeinander, die schon vor dem Turnierstart zum engsten Favoritenkre...
09 Juli, 2024 |
Holland Türkei Euro 2024 Tipp Prognose Quoten
Euro 2024
Die Niederlande haben nach dem 3:0 gegen Rumänien wieder Fahrt aufgenommen und sehen nun gute Chancen für sich in der kommenden Runde. Die Türkei lief...
09 Juli, 2024 |
Portugal Frankreich Prognose
Euro 2024
Mit Portugal und Frankreich treffen im Viertelfinale der EM 2024 zwei Schwergewichte des europäischen Fußballs mit reichlich individueller Qualität au...
09 Juli, 2024 |
England - Schweiz Tipp
Euro 2024
Ist ein schwaches England gegen starke Schweizer jetzt nur noch der Außenseiter im Viertelfinale?
09 Juli, 2024 |
Spanien - Deutschland Tipp
Euro 2024
Spanien war bislang die beste Mannschaft des Turniers. Deutschland hat den Heimvorteil auf seiner Seite.
09 Juli, 2024 |
Spanien Georgien Prognose
Euro 2024
Spanien sollte gegen die Georgier, die mit ihrem Weiterkommen überrascht haben, keine Mühe haben. Oder?
02 Juli, 2024 |
Rumänien Holland Prognose
Euro 2024
Rumänien ist im Achtelfinale. Hier sind die Rumänen gegen Niederlande aber Außenseiter.
02 Juli, 2024 |
Portugal Slovenien Prognose
Euro 2024
Portugal sollte gegen Slowenien gewinnen. Oder wissen die Slowenen zu überraschen?
02 Juli, 2024 |
England Slovakei Prognose
Euro 2024
England ist, trotz bislang mäßiger Auftritte, gegen die Slowakei der klare Favorit.
02 Juli, 2024 |
Frankreich-Belgien Prognose
Euro 2024
Frankreich gegen Belgien ist das Topspiel vom Achtelfinale. Setzen sich die Franzosen um Mbappé durch?
02 Juli, 2024 |

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

873 Artikel