Österreich gegen Türkei Prognose, Tipp & beste Quoten

Unser Österreich – Türkei Tipp zur EM 2024 am 2. Juli 2024 (21 Uhr): In Leipzig wird am Dienstagabend das Achtelfinale abgeschlossen. Mit Österreich und der Türkei treffen zwei Teams aufeinander, die schon vor dem Turnier für nicht wenige Experten Geheimtipps waren und die jeweils zwei Vorrundenspiele gewinnen konnten.

Wett-Tipp: Osterreich – Türkei: Sieg Österreich (1,87 @bet365)

Den überzeugenderen Eindruck als Sieger einer starken Gruppe vor Frankreich, der Niederlande und Polen hat Österreich hinterlassen, wohingegen die Türkei durchaus auch etwas glücklich weitergekommen ist. Die Tendenz in unserer EM Tipp Hilfe ist deshalb klar. Wir glauben an die ÖFB-Auswahl und tippen mit der Quote 1,87 von bet365 auf einen Sieg von Österreich.

Darum haben wir diesen Fußball EM Tipp ausgewählt:

  • Österreich hat sich im Turnierverlauf fortwährend gesteigert und die letzten beiden Spiele gewonnen
  • Die Türkei war gegen Portugal (0:3) chancenlos und bezwang Tschechien trotz 70-minütiger Überzahl erst spät mit 2:1
  • Das letzte direkte Duell im März war eine eindeutige Angelegenheit: Österreich gewann in Wien klar mit 6:1.
  • Die Türkei muss auf zwei Stammkräfte – Kapitän Hakan Calhanoglu und Innenverteidiger Samet Akaydin – verzichten
  • Etwas längerfristig betrachtet spricht die Formkurve klar für Österreich. Während die Türkei vier der letzten sieben Spiele verlor (2-1-4) gewann Österreich acht der letzten zehn Partien (8-1-1)
  • Laut “kicker”-Statistik erspielte sich die Türkei in der Vorrunde mit acht die wenigsten Torchancen aller EM-Teilnehmer. Österreich steht bei 14 und weist mit einer Chancenverwertung von 42,9% den Spitzenwert auf

Österreich – Türkei Prognose: News zu den Nationen

Österreich hat schon zum Auftakt gegen Frankreich (0:1) nicht enttäuscht, danach Polen (3:1) verdient geschlagen und sich gegen die Niederlande (3:2) bemerkenswert gut präsentiert – trotz dreier Wechsel in der Startelf. Dass Coach Rangnick starke Alternative in der Hinterhand hat, ist sicherlich kein Nachteil, auch um im Laufe der Partie nachlegen zu können.

Bei der Vorhersage der Partie aus türkischer Sicht spielt natürlich der Ausfall von Hakan Calhanoglu eine gewichtige Rolle. Für den Kapitän gibt es keinen gleichwertigen Ersatz. Die hochveranlagten Jungstars Arda Güler und Kenan Yildiz, auf denen große Hoffnungen ruhen, agieren unterdessen noch nicht konstant genug. Dass Trainer Vincenzo Montella nach sieben Änderungen zwischen dem zweiten und dritten Gruppenspiel nun erneut mehrfach umbauen muss, ist für den Faktor Eingespieltheit nicht optimal.

Österreich Türkei Prognose

Hier findest du weitere wichtige Informationen zur Europameisterschaft 2024 in Deutschland:

EURO 2024 – Die besten Bonus Angebote

EURO 2024: Stadien + Alle Spielorte und Anfahrt

Die deutsche Mannschaft bei der EM 2024

Alle Informationen zur Europameisterschaft im Magazin

Die besten EURO 2024 Quoten

Die schönsten EM-Momente aller Zeiten

Alle Euro 2024 Tipps

Die EM 2024 bei der UEFA

Österreich – Türkei Aufstellungen

Die für einen Österreich – Türkei Tipp nicht ganz unwesentlichen Aufstellungen bleiben wohl bis kurz vor Spielbeginn offen.

Wir erwarten, dass Österreich wie folgt aufläuft:

Während Gernot Trauner womöglich nicht rechtzeitig fit wird, könnten auch Philipp Mwene, Romano Schmid und Patrick Wimmer beginnen.

  • Torwart: Pentz
  • Verteidigung: Posch, Lienhart, Wöber, Prass
  • Mittelfeld: Baumgartner, Seiwald, Grillitsch, Laimer, Sabitzer
  • Angriff: Arnautovic

Und Türkei sollte folgendermaßen aufstellen:

Abdülkerim Bardakci kehrt nach verbüßter Gelbsperre zurück. Dafür fehlen nun Hakan Calhanoglu und Samet Akaydin jeweils nach der zweiten gelben Karte.

  • Torwart: Günok
  • Verteidigung: Müldür, Demiral, Bardakci, Kadioglu
  • Mittelfeld: Ayhan, Kökcü, Yüksek
  • Angriff: Güler, Yilmaz, Yildiz

Weitere EM Wetten neben unserem Österreich – Türkei Tipp

Spanien - England Tipp
Euro 2024
Das Finale der Europameisterschaft 2024 bringt mit Spanien gegen England ein echtes Spitzenspiel mit sich. Spanien geht favorisiert in das Spiel, Engl...
16 Juli, 2024 |
Niederlande England Halbfinale Prognose EURO 2024
Euro 2024
Das zweite Halbfinale der Europameisterschaft 2024 präsentiert mit den Niederlanden gegen England ebenfalls einen Klassiker des europäischen Fußballs....
09 Juli, 2024 |
Spanien Frankreich Halbfinale
Euro 2024
Mit Spanien und Frankreich treffen im ersten Halbfinale der EM 2024 zwei Nationen aufeinander, die schon vor dem Turnierstart zum engsten Favoritenkre...
09 Juli, 2024 |
Holland Türkei Euro 2024 Tipp Prognose Quoten
Euro 2024
Die Niederlande haben nach dem 3:0 gegen Rumänien wieder Fahrt aufgenommen und sehen nun gute Chancen für sich in der kommenden Runde. Die Türkei lief...
09 Juli, 2024 |
Portugal Frankreich Prognose
Euro 2024
Mit Portugal und Frankreich treffen im Viertelfinale der EM 2024 zwei Schwergewichte des europäischen Fußballs mit reichlich individueller Qualität au...
09 Juli, 2024 |
England - Schweiz Tipp
Euro 2024
Ist ein schwaches England gegen starke Schweizer jetzt nur noch der Außenseiter im Viertelfinale?
09 Juli, 2024 |
Spanien - Deutschland Tipp
Euro 2024
Spanien war bislang die beste Mannschaft des Turniers. Deutschland hat den Heimvorteil auf seiner Seite.
09 Juli, 2024 |
Spanien Georgien Prognose
Euro 2024
Spanien sollte gegen die Georgier, die mit ihrem Weiterkommen überrascht haben, keine Mühe haben. Oder?
02 Juli, 2024 |
Rumänien Holland Prognose
Euro 2024
Rumänien ist im Achtelfinale. Hier sind die Rumänen gegen Niederlande aber Außenseiter.
02 Juli, 2024 |
Portugal Slovenien Prognose
Euro 2024
Portugal sollte gegen Slowenien gewinnen. Oder wissen die Slowenen zu überraschen?
02 Juli, 2024 |
England Slovakei Prognose
Euro 2024
England ist, trotz bislang mäßiger Auftritte, gegen die Slowakei der klare Favorit.
02 Juli, 2024 |
Frankreich-Belgien Prognose
Euro 2024
Frankreich gegen Belgien ist das Topspiel vom Achtelfinale. Setzen sich die Franzosen um Mbappé durch?
02 Juli, 2024 |

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

165 Artikel