Fußball EM 2021 – Wo finde ich die besten Fussball Streaming Seiten

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 steht kurz bevor. Trotz Corona-Pandemie kann die EM 2021, ziemlich genau ein Jahr nach geplantem Starttermin, stattfinden.

„Jeder Ausrichter muss garantieren, dass Fans zu den Spielen dürfen.“

– mit diesem Satz sorgte UEFA-Präsident Alexander Ceferin für Aufsehen, doch es kann sein, dass wirklich bei jedem Spiel Fans live dabei sein werden.

Die Spiele vor Ort zu erleben ist natürlich die beste Möglichkeit, um das Turnier zu verfolgen, doch der Großteil der Fans wird ihren Nationalmannschaften von zu Hause aus zujubeln. 

Fussball Streaming Seiten für die EURO 2020

Im Dschungel der TV-Rechte-Vergabe und durch die Vielzahl der Fussball Streaming Seiten, stellt sich daher die Frage, wo man die EM überhaupt sehen kann, welche TV-Sender die Rechte haben und welche Streaming-Dienste man haben muss? DAZN, Sky, Amazon-Prime, Eurosport-Plus, Magenta TV? Wir verschaffen euch einen Überblick. Wir haben übrigen einen ausführlichen Artikel zum Thema EURO 2020 Wetten. In diesem Beitrag erhältst Du einen breiten Überblick zu allen interessanten Themen rund um die Fussball Europameisterschaft 2021

Die EM 2021 im Free-TV – ARD & ZDF haben Rechte

Erfreulicherweise ergibt sich für Fans in Deutschland ein klares Bild.
Mit der ARD und dem ZDF haben die öffentlich-rechtlichen Sender den Zuschlag für die EM bekommen – aber, wie sollte es in der heutigen Zeit anders sein, es gibt ein paar Ausnahmen.

Das Wichtigste jedoch vorab: alle deutschen Spiele werden im Free-TV zu sehen sein.

Hier findest Du wertvolle Expertentipps und Quoten zu allen Gruppenspielen mit Deutschland.

ZDF:

Frankreich gegen Deutschland, am 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr

ARD:

Portugal gegen Deutschland, am 19. Juni 2021 um 18:00 Uhr

ZDF:

Deutschland gegen Ungarn, am 23. Juni um 21 Uhr

Die weiteren Übertragungstermine hängen vom Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft ab.

Auch die anderen EM-Spiele werden in der Regel in der ARD oder im ZDF zu sein. Teilweise drei Spiele pro Tag lassen die Fußball-Fans vor allem in der Vorrunde auf ihre Kosten kommen.

Bekanntermaßen bestätigen Ausnahmen aber die Regel und so werden zehn Gruppenspiele (ohne deutsche Beteiligung) exklusiv beim Streamingdienst MagentaTV zu sehen sein.
Hier werden sogar alle EM-Spiele zu sehen sein, da das ARD & ZDF ihre Rechte sublizensierten.

Die EM im Stream – MagentaTV und Mediatheken

Damit ist die Frage nach dem übertragenden Streaming Dienst beantwortet. Es ist MagentaTV.

Der Streaming-Dienst der Telekom einigte sich mit den öffentlich-rechtlichen darauf, dass auch sie online alle EM-Spiele übertragen dürfen. Zehn Vorrundenspiele werden dabei exklusiv von MagentaTV übertragen. Welche Spiele das sein werden, wird erst kurz vor Turnierbeginn bekannt gegeben.
Auch die WM 2022 und die EM 2024 werden von MagentaTV begleitet.

Doch der MagentaTV-Stream ist kein Muss, wenn man keinen normalen Fernseh-Anschluss hat und die Spiele lieber über das Internet schauen möchte.

In den Mediatheken der ARD und des ZDF werden die Spiele ebenfalls live zu sehen sein.
Zusätzlich wird es möglich sein, die EM auch über TV-Apps zu verfolgen, also Apps über die das normale Fernseh-Programm übertragen wird. Beispiele sind: Zattoo oder Waipu.

Es spielt letztlich also keine Rolle, ob man es sich lieber vor dem TV gemütlich machen möchte oder die EM auf dem Balkon, im Garten oder von unterwegs verfolgen will. Wichtig ist eine entsprechende Internetverbindung und ein funktionsfähiges Gerät. Smartphone, Tablet, Computer oder Laptop – die EM wird überall zu verfolgen sein.

Live-Streams bei Wettanbietern

Erfahrene Tipper wissen, dass auch einige Buchmacher Live-Streams auf ihren Seiten anbieten. Die Bundesliga ist zwar derzeit nicht live im Stream zu sehen, doch viele europäische Fußball-Ligen und andere Sportarten werden bei Anbietern, wie zum Beispiel Unibet, Bet365, William Hill oder bet-at-home übertragen.

Diese Anbieter ließen auch in Hinblick auf die EM 2021 Hoffnung aufkommen und es könnte sein, dass Live Streams für die Euro2021 verfügbar sind. Die Entscheidungen darüber ob und welche Spiele gestreamt werden, wird kurzfristig bekannt gegeben.

Wichtig ist es hier die Bedingungen zu beachten. Zwar könnte eine einfache Registrierung bzw. ein aktives Konto ausreichen, häufig werden Streams aber erst bei offenen Wetten freigeschaltet oder wenn Geld auf dem Wettkonto vorhanden ist.

Bangen muss allerdings niemand, sollte es jedem Fan möglich sein, die EM durch das große und leicht zu erreichende Angebot zu verfolgen.

Zu guter Letzt noch ein wichtiger Punkt für die deutschen Fans, die aus dem Ausland streamen wollen. Geoblocking ist das Stichwort und bedeutet, dass Internetinhalte durch den Anbieter für andere Länder gesperrt sind. Ein VPN-Tunnel kann Abhilfe verschaffen, oder man versucht im jeweiligen Land ausfindig zu machen, wie die EM 2021 empfangbar ist.