Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- April 29 2021

Deutschland – Ungarn Quoten, Tipp & Prognose

Deutschland – Ungarn Quoten, EM 2021, 23.06.2021, Gruppe F

Beendet diese Begegnung Jogi Löws Amtszeit als DFB-Trainer? Es wäre möglich! Am finalen Gruppenspieltag der EM 2021 trifft Deutschland auf Ungarn. Das Weiterkommen könnte auf dem Spiel stehen. Was es über diese Partie zu wissen gilt, beantworten wir in unserem Deutschland vs. Ungarn Tipp für den 23.06.2021!

Deutschland - Ungarn Quoten

Quotenvergleich für die beste Deutschland – Ungarn Quote

 

 

 

Die besten Buchmacher für Deutschland – Ungarn Quoten

Bet3000 Bet3000
4.5
  • Check Icon
    Riesige Wett-Auswahl
  • Check Icon
    Buchmacher mit den besten Quoten
  • Check Icon
    Beeindruckende Auswahl

Im Parallelspiel werden sich Frankreich und Portugal gegenüberstehen. Je nach Turnierverlauf kann es durchaus als Vorteil gewertet werden, dass Deutschland am letzten Spieltag auf den (vermeintlich) schwächsten Gegner trifft. Die Ungarn gelten als klare Außenseiter in Gruppe F und könnten, sofern die ersten Spieltag keine Überraschungen bereithalten, zum Zeitpunkt des Duells gegen den DFB bereits ausgeschieden sein.

Deutschland gegen Ungarn: Details zur Begegnung

Ort Allianz Arena / München (Deutschland)
Anstoß 23.06.2021, 21:00 Uhr
Beste Quote 1,20 – Sieg Deutschland
Livestream ARD/ZDF/Magenta TV
Live-Übertragung ARD/ ZDF
Buchmacher bet-at-home
Stand der Quoten 23.06.2021 16:00 Uhr

Noch ein kurzer Ausflug in die Geschichte: Bei einer EM-Endrunde trafen die Teams noch nie aufeinander, doch anderweitig kam es bereits zu 34 Duellen. Die Bilanz ist recht ausgeglichen: 13 Siege für Deutschland, elf für die Ungarn. Das klar wichtigste Duell gewann indes die DFB-Elf: 3:2 im WM-Finale 1954, heute bekannt als “Wunder von Bern”.

Deutschland – Ungarn Quoten – Tipp & Prognose

Aus deutscher Sicht steht die EM 2021 klar im Zeichen des Abschieds: Bundestrainer Jogi Löw wird nach 14 Jahren als Chefcoach abdanken – zu spät für viele, zu früh für andere. Unter dem Trainer mit den buschigen Augenbrauen erlebte Deutschland einige seiner besten Fußballjahre, gekrönt vom WM-Titel 2014. Seither aber ging es stetig bergab: Mit dem Vorrundenaus vier Jahre später erreichte der DFB einen nie gekannten Tiefpunkt. Auch er prägte die Ära Löw. Jetzt fragt man sich. Wer wir der neue Bundestrainer?

Spätestens mit dem Ausscheiden in Russland 2018 wurde der Bundestrainer in vielen Augen untragbar. Der Verband aber hielt zu seinem langjährigen Coach, der sich beim Versuch des Umbruchs allerdings nicht sehr geschickt anstellte. Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels wurden ohne Not geschasst, aktuell wären alle drei große Hilfen für das Nationalteam. Die neue Generation um Kimmich, Goretzka und Sané schlug sich seither solide, jedoch mit Ausreißern vor allem nach unten. Der schlimmste: 0:6 gegen Spanien im November 2020.

Es war dieses Spiel, das Jogi Löw zum Aufhören bewog. Und nachdem die DFB-Elf im März auch noch gegen Nordmazedonien (!) verlor (1:2), dürfte auch der letzte Löw-Fan aufgehört haben, um den langjährigen Erfolgscoach zu trauern. Nur fünf Siege holte Deutschland aus den vergangenen zehn Spielen. Das ist erwähnenswert – denn der “klare” Außenseiter Ungarn ist aktuell besser drauf. (Stand: 28.04.2021)

Seit neun Spielen ist das Team von Marco Rossi ungeschlagen, sechs Siege feierte man im Lauf der Serie. Als Gallionsfiguren aus der Bundesliga wirkten die Leipziger Gulasci und Orban an den jüngsten Erfolgen mit. Der größte Hoffnungsträger des Landes, Dominik Szoszlai, spielte mittlerweile ebenfalls bei den Bullen, ist aber noch ohne Einsatz. Eben jener Szoboslai war es übrigens, der Ungarns Teilnahme an der Euro 2020 entschied: Mit seinem Tor zum 2:1 gegen Island schoss er Ungarn zur EM 2021, die auch in Budapest ausgetragen werden wird.

Letztlich sollte man vom DFB-Team erwarten, dass es die gut aufgelegten, aber individuell unterlegenen Ungarn schlägt. Das Problem ist: Das Vertrauen in die “Turniermannschaft” Deutschland hat gelitten. Wer also je nach Turnierverlauf ein flaues Gefühl bekommt, könnte sich per Doppelte Chance auf die Seite der Ungarn schlagen. Denn: Komplett chancenlos ist dieses stark veranlagte Team sicherlich nicht!

Unser EM 2021 Tipp: Sieg für Deutschland. Beste Quote von 1,22 bei bet-at-home!

Jetzt zu bet-at-home!
50% bis 100€ Link Icon

4x EZ + Bonus - min. Quote: 1,70

Weitere Begegnungen am 3. Spieltag der EURO 2020 in Gruppe F

Weitere EM 2021 Quoten für die Gruppenspiele

Italien – England Quoten | EM 2021 Finale
Euro 2020
Es wird interessant zu sehen sein, wie England mit dem ersten schweren Brocken in der KO Runde umgeht und wie gut sie ihre Nerven im Griff haben. Alles dazu hier!
08 Juli, 2021
Italien – Spanien Quoten | EM 2021 Halbfinale
Euro 2020
Nur noch vier Teams sind bei der EM 2020 noch im Rennen. Die Qualität der Spiele steigt, die Spannung genauso. Jeder Fehler wir bestraft.
05 Juli, 2021
England – Dänemark Quoten | EM 2021 Halbfinale
Euro 2020
Beide Mannschaften treffen am Mittwoch, 07.07.2021, 21:00 Uhr im Londoner Fußball-Tempel Wembley aufeinander. Wer wird gewinnen?
05 Juli, 2021

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6385 Artikel