Johannes Ketterl photo

Frankreich – Australien Prognose, Experten-Tipp & Quote 22.11.2022 | 1. Spieltag | WM 2022

Der Weltmeister startet seine Mission Titelverteidigung. Am ersten Spieltag der WM 2022 trifft Frankreich als klarer Favorit auf Australien und will natürlich gleich seine Ambitionen auf den erneuten Triumph untermauern. Die Socceroos sind schon in Gruppe D, der außerdem Dänemark und Tunesien angehören, nur Außenseiter. Diese Rollenverteilung wird auch in unserer Frankreich – Australien Prognose deutlich.

Frankreich - Australien

Frankreich vs Australien Endstand
Match Starts 22/11 19:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Frankreich gegen Australien: Tipp vom Experten

Obwohl Anlaufschwierigkeiten nicht ausgeschlossen sind, sehen wir Frankreich aufgrund der großen Qualitätsunterschiede im Kader als klaren Favoriten. Wir glauben in unserem Frankreich – Australien Tipp sogar, dass die Equipe Tricolore mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen wird.

Beste Frankreich vs. Australien Quote: Wir tippen mit der Quote 1,65 von Betway mit Handicap 0:1 auf einen Sieg Frankreichs.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Wer mehrere WM-Wetten plant, ist bei Bildbet richtig. Denn für fünf Wetten pro Woche mit einer Quote von jeweils mindestens 2,00 und einem Einsatz von 5 € gewährt Bildbet eine Gratiswette im Wert von 5 €.

Frankreich – Australien Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Frankreich vs. Australien
Anstoß 22.11.2022, 20 Uhr
Runde 1. Spieltag | WM 2022 Gruppe D
Stadion al-Janoub Stadium in al-Wakra
Free-TV/Pay-TV-Übertragung ARD / ZDF, MagentaTV
Trainer Frankreich Didier Deschamps
Trainer Australien Graham Arnold
Wettquoten-Empfehlung 1,65 bei betway; 1 Handicap 0:1

Stand: 10.10.2022, 10:25 Uhr

Frankreich Prognose: Mitfavorit, aber (noch) nicht in Top-Form

In praktisch jeder Frankreich – Australien Prognose gilt die Equipe Tricolore als großer Favorit. Dabei liegt hinter Frankreich eine mit nur fünf Punkten aus sechs Spielen inklusive magerer fünf Treffer enttäuschende Nations League. Unsere Wett-Tipps berücksichtigen aber natürlich, dass Trainer Didier Deschamps dabei viel rotierte und der französische Kader sowohl in der Spitze als auch in der Breite zum Besten gehört, was die WM 2022 zu bieten hat.

  • Frankreich verlor drei der letzten sechs Spiele bei nur einem Sieg
  • In der Nations League im Juni und September erzielte Frankreich in sechs Spielen nur fünf Tore
  • Bei drei der letzten sechs Weltmeisterschaften kam Frankreich ins Finale

Australien Prognose: Schon das Achtelfinale wäre ein großer Erfolg

Mit Frankreich und Dänemark hat Australien zwei europäische Top-Teams in der Gruppe, die kaum eine positive Vorhersage zulassen. Auch deshalb nicht, weil die Socceroos das WM-Ticket erst in den Play-offs und mit reichlich Mühe lösen konnten. Auch ist der Kader deutlich schwächer als beim einzigen Achtelfinal-Einzug 2006 in Deutschland. An unserem Expertentipp ändern auch die fünf Siege in Serie von Juni bis September nichts, zumal die Gegner nicht aus dem obersten Regal waren.

  • Bei vier von fünf WM-Teilnahmen scheiterte Australien in der Vorrunde
  • Von Juni bis September feierte Australien fünf Siege in Folge
  • Australien verlor bei einem Sieg und einem Remis drei von fünf Duellen mit Frankreich

Zusammenfassung: Frankreich besitzt mit den besten Kader aller WM-Teilnehmer, während Australien schon in der Qualifikation enorme Mühe hatte.

Kadernominierung zur WM 2022

Frankreich:

Torhüter: Areola, Lloris, Mandanda

Verteidigung: Hernández, Pavard, Upamecano, Hernández, Disasi, Konaté, Koundé, Saliba, Varane

Mittelfeld: Camavinga, Tchouaméni, Fofana, Guendouzi, Veretout, Rabiot

Sturm: Benzema, Coman, Dembélé, Giroud, Griezmann, Mbappé, Kolo Muani, Thuram

 

Australien:

Torhüter: Ryan, Redmayne, Vokovic

Verteidigung: Behich, Degenek, Deng, King, Atkinson, Rowles, Karacic, Souttar, Goodwin

Mittelfeld: Irvine, Mooy, Hrustic, Wright, Devlin, McGree, Baccus

Sturm: Mabil, Leckie, Boyle, Maclaren, Cummings, Kuol, Duke

Alle Spiele vom 1. Spieltag:

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

52 Artikel