Niederlande - Tschechien Quoten | EM 2021 Achtelfinale

Niederlande – Tschechien Quoten & EM 2021 Achtelfinale Tipp und Prognose für den 27.06.2021, 18:00 Uhr.

Niederlande - Tschechien Quoten | EM 2021 Achtelfinale

Die insgesamt 16. Europameisterschaft ist voll im Gange. Die Vorrundenspiele sind vorbei und die Spreu ist vom Weizen getrennt. Durch den neuen Turniermodus war es nicht ganz so schwer sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Denn 16 der insgesamt 24 Teams qualifizierten sich für das Achtelfinale.

Unter anderem stehen die Niederlande und Tschechien in der Runde der letzten 16 in der EM 2021. Holland hatte mit dem „Heimrecht“ in Amsterdam zu spielen natürlich einen riesen Vorteil. Dennoch muss man erst einmal so souverän durch die Gruppe spazieren. Mit drei Siegen aus drei Spielen und nur zwei Gegentoren gewannen sie Gruppe C. Unter anderem setzten sie sich gegen Österreich durch, die den zweiten Platz erreichten. Ebenso mit in der K. O. Phase ist die Ukraine, die sich als einer der vier besten Gruppendritten durchsetzen konnte. Nordmazedonien muss trotz beherzten Kampfes mit drei Niederlagen die Heimreise antreten.

Niederlande – Tschechien Quoten | Tipps & Prognose

Am kommenden Sonntag, den 27.6.2021 geht es ums Eingemachte. Der Europameister von 1988 die Niederlande treffen auf den Europameister von 1976 Tschechien, damals noch CSSR. Die Oranje muss aus seinem Wohnzimmer der Amsterdam Arena ausziehen und nach Budapest in die Puskas Arena reisen. Die Tschechen waren auf der Insel stationiert, hatten zwei Partien im Hampden Park in Glasgow und eine im Wembley Stadion. Auch sie müssen aus der Komfortzone raus und in die ungarische Hauptstadt. Zumindest werden sie dort vor ausverkauftem Haus spielen. 55.000 Zuschauer dürfen in die Arena.

Wie schon erwähnt, war es für die Mannen um Erfolgscoach Frank de Boer kaum ein Problem sich den Sieg in der Gruppe C zu sichern. Insgesamt sind die Holländer seit sieben Länderspielen ungeschlagen. Zuletzt kassierten sie im März dieses Jahres eine herbe Niederlage gegen die Türkei in der WM-Quali. Endstand 4:2. Ab dann gewannen sie sechs von sieben Partien, davon fünf Länderspiele zu null und trennten sich von Schottland mit 2:2. Die fußballverrückte Nation bestach in der Gruppenphase vor allem mit erfrischendem Offensivfußball und toll herausgespielten Toren. Jetzt wartet mit Tschechien ein Underdog im Achtelfinale.

Niederlande – Tschechien Quoten – Übersicht

Ort Puskás Aréna (Budapest)
Anstoß 27.6.2021, 18 Uhr
Beste Quote 1,70 – Sieg Niederlande
Livestream ZDF, ARD, ORF, SRF Mediathek
Live-Übertragung ZDF, ARD, ORF1, SRF2
Buchmacher Unibet
Stand der Quoten 24.6.2021, 11:00 Uhr

Die Tschechen wurden in die extrem schwere Gruppe D gelost. Dort bekamen sie es mit Schottland, dem Vizeweltmeister Kroatien und England zu tun. Mit vier Punkten und einem Torverhältnis von +1 qualifizierten sie sich als einer der vier besten Gruppendritten für das Finale der letzten 16. Die Mannen um Erfolgstrainer Jaroslav Silhavy bestachen in der Vorrunde durch ein extrem starkes und kampfstarkes Kollektiv, gepaart mit schnellem Konterfußball. Es ist bereits jetzt schon ein Achtungserfolg, dass die in den letzten Jahren viel gebeutelte Fußballnation Tschechien das Achtelfinale erreicht hat.

Der Weg der Oranje in die K. O. Phase begann mit einem 3:2 Sieg gegen die Ukraine. Speziell in der ersten Halbzeit taten sich die Holländer extrem schwer. Erst kurz nach der Pause brach Kapitän Wijnaldum den Bann und erzielte das 1:0. Nur ein paar Minuten später war Weghorst zur Stelle und markierte das 2:0. Man hatte den Eindruck, dass die Niederländer das Spiel locker nach Hause fahren, doch die Ukraine schlug durch Jarmolenko und Jaremtschuk zurück. In der 85. Minute ging dann der Stern von Denzel Dumfries auf. Als er den 3:2 Siegtreffer erzielte, brachen in der Amsterdam Arena alle Dämme.

Nur wenige Tage später gastierte Österreich in der holländischen Hauptstadt. Topstar Memphis Depay stellte mit dem verwandelten Elfmeter aus der 11. Minute früh die Weichen zum erneuten Sieg. In der 67. Minute war es wieder Dumfries, der für die Entscheidung sorgte. Endstand 2:0. Im dritten Gruppenspiel ließen sie gegen völlig überforderte Nordmazedonier nichts mehr anbrennen. Depay mit seinem zweiten Turniertreffer und Wijnaldum mit einem Doppelpack waren die Torschützen beim völlig ungefährdeten 3:0 Erfolg, der gleichzeitig den Gruppensieg besiegelte.

Die Tschechen starteten mit einem 2:0 Sieg gegen Schottland in das Turnier. Doppeltorschütze Patrik Schick war der Mann des Spieles. Kurz vor der Pause traf er zum 1:0. Und kurz nach Wiederanpfiff gelang ihm wahrscheinlich das Tor des Turnieres. Aus gut 50 Metern zog er unhaltbar zum 2:0 Endstand ab. Auch im zweiten Gruppenspiel gegen Kroatien war es Schick, der per Elfmeter in der 37. Minute die 1:0 Führung für die Tschechen erzielte. Die enttäuschenden Kroaten konnten kurz nach der Pause durch Perisic ausgleichen. Am Ende blieb es beim 1:1 und der eher schmeichelhaften Punkteteilung.

Das letzte Gruppenspiel gegen England im altehrwürdigen Wembley Stadion zu London ging knapp mit 1:0 verloren. Die Tschechen mussten sich nichts vorwerfen, sie haben alles gegeben. Die knappe Niederlage wird ihnen egal sein, denn sie stehen ohnehin im Achtelfinale. Seit 1932 gab es das Duell zwischen Holland und Tschechei in den diversesten Bewerben bereits 20 Mal. Man hält es nicht für möglich aber die Tschechen konnten die Niederlande 11 Mal bezwingen. Das letzte Aufeinandertreffen ging mit 2:3 ebenfalls an die Tschechen. Damals in der WM Qualifikation.

Am kommenden Sonntag kommt es also zum erneuten Wiedersehen dieser beiden Teams. Die Niederländer mit ihrer Startruppe sind natürlich zu favorisieren. Dennoch kann in einem K. O. Spiel alles passieren. Am Ende wird sich die Oranje aber durchsetzen und ins Viertelfinale einziehen.

Unser Euro 2021 Tipp: Sieg Niederlande. Beste Quote von 1,70 bei Unibet!

 

6x Bonus, min. Quote 1,40

Niederlande – Tschechien Quoten | Der Vergleich

Buchmacher Sieg Niederlande Sieg Tschechien
bet365 1,66 5,00
bet-at-home 1,67 5,00
Unibet 1,70 5,65
Bet3000 1,70 5,20
betway 1,66 5,00

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.