Pascal Ortner photo

Marokko – Kroatien Prognose, Experten-Tipp & Quote 23.11.2022 | 1. Spieltag | WM 2022

Auf den ersten Blick könnte die Prognose für Marokko – Kroatien von unseren Experten zum Auftakt der WM 2022 in Katar relativ einfach ausfallen. Die Kroaten standen 2018 im WM-Finale in Russland und holten den Vize-Weltmeistertitel. Sie sind in der Begegnung auch klarer Favorit und werden auch gewinnen. Doch ein Selbstläufer wird es nicht. Denn der Kader der Marokkaner ist gespickt mit Weltklasse-Fußballern, die beinahe nur in Europa unter Vertrag stehen.

Marokko - Kroatien Tipp

Marokko vs Kroatien Endstand
Match Starts 23/11 10:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Marokko – Kroatien: Tipp vom Experten

Marokko konnte sich zum insgesamt fünften Mal für eine WM qualifizieren. Allerdings war die Gruppe I mit Ländern besetzt, die man in Europa kaum kennt. Die Kroaten waren ebenfalls fünf Mal dabei und haben sich immer als Turniermannschaft präsentiert. Es besteht kein Zweifel, dass der Marokko – Kroatien Tipp klar auf Sieg Kroatien lauten muss.

Beste Marokko – Kroatien Quote: Für einen Sieg von Kroatien gibt es bei bet365 eine Quote von 1,90.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

 

Marokko – Kroatien Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Marokko – Kroatien
Anstoß 23.11.2022, 11 Uhr
Runde 1. Spieltag | WM 2022 Gruppe F
Stadion Al Bayt Stadium (Al Khor)
Free-TV/Pay-TV Übertragung ARD, ORF 1, SRF, MagentaTV
Trainer Marokko Hoalid Regragui
Trainer Kroatien Zlatko Dalic
Wettquoten-Empfehlung 1,90 bei bet365
Stand 5.10.2022, 12:30 Uhr

Marokko Prognose: Vielleicht ist Marokko mehr als nur ein Außenseiter?

Mit Belgien, Kroatien und Kanada hat Marokko in der Gruppe F wahrlich nicht den leichtesten Stand. Die Belgier sind in dieser Gruppe klarer Favorit, dicht gefolgt von Kroatien. Sollten diese beiden Länder ihrer Rolle gerecht werden, dann spielen sich Kanada und Marokko bestenfalls den dritten Platz in der Gruppe aus und der bedeutet bei einer WM das Aus. Dessen ist man sich bei den Marokkanern auch vollends bewusst.

Aber:

  • Marokko hat im Kalenderjahr 2022 nur zwei von insgesamt 12 Länderspielen verloren.
  • In dem bisher einzigen Aufeinandertreffen mit Kroatien 1996 lautete der Endstand 2:2 unentschieden.

Kroatien Prognose: Kroatien will wieder weit kommen!

Die Kroaten haben sich große Ziele gesetzt und wollen erneut weit kommen. Dafür braucht es in der Gruppe F den Auftaktsieg, denn Belgien gilt als klarer Favorit. In 2022 hat Kroatien nur ein Länderspiel verloren und zwar deutlich mit 0:3 gegen Österreich. Für diese Niederlage haben sie sich aber revanchiert und das Rückspiel in der Nations League mit 1:3 gewonnen.

Vieles spricht für einen Sieg der Kroaten über die Marokkaner:

  • Neben der tollen und kreativen Offensive haben die Kroaten auch gelernt, sich ordentlich als Mannschaft zu verteidigen.
  • Betrachtet man die größten Erfolge von Kroatien, so kann man definitiv von einer Turniermannschaft sprechen.

Zusammenfassung: Auch wenn es kein Selbstläufer wird, werden sich die Kroaten zum Auftakt gegen Marokko durchsetzen.

Nominierungen zur WM 2022

Marokko:

Torhüter: Bono, Munir, Tagnaouti

Verteidigung: Hakimi, Mazraoui, Saiss, Aguerd, Dari, El-Yamiq, Attitat-Allal, Badr benoun

Mittelfeld: Amrabat, Amallah, Sabiri, Ounahi, El Khanouss, Jabrane

Sturm: Ziyech, En-Nesyri, Boufal, Aboukhlal, Abdé, Harit, Chair, Hamdallah, Cheddira

 

Kroatien:

Torhüter: Livakovic, Ivusic, Grbic

Verteidigung: Vida, Lovren, Barisic, Juranovic, Bvardiol, Sosa, Stanisic, Erlic, Sutalo

Mittelfeld: Modric, Kovacic, Brozovic, Pasalic, Vlasic, Majer, Jakic, Sucic

Sturm: Kramaric, Petkovic, Budimir, Livaja, Perisic, Orsic

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

111 Artikel