Chelsea - Real Madrid Tipp | Quoten & Prognose

Wettquoten, Tipp und Prognose für den Chelsea – Real Madrid Tipp, Champions League Halbfinale am 5. Mai um 21 Uhr.

Chelsea - Real Madrid Tipp

(© 2021 Rudiger, Chilwell Alamy Stock Footage)

FC Chelsea – Real Madrid, Tipp und Quotenvergleich

Die beiden Hinspiele der diesjährigen Champion League sind absolviert. Nun folgen die Rückspiele. Am kommenden Mittwoch, d. 05. Mai um 21 Uhr trifft der FC Chelsea London auf den spanischen Topklub Real Madrid. Wer wird in das Finale einziehen? Das Hinspiel in Madrid ging 1:1 Unentschieden aus. Von daher ist die Ausgangssituation für die Engländer ein wenig besser.

Aber Real Madrid reicht bereits ein 2:2 oder ein 1:0 Sieg aus, um weiter zu kommen. Die Qualität, vor allem aber die Erfahrung, hat das Team von Star-Trainer Zinédine Zidane. Kann Madrid seinen Traum vom 11. Titel in der Königsklasse wahr machen oder kann Neu-Trainer Thomas Tuchel mit Chelsea für ein (mögliches) rein englischen Finale sorgen.

Denn im anderen Halbfinale trifft ein Tag zuvor Manchester City auf Paris St. Germain. Der Tabellenführer der Premier League gewann das Hinspiel in Paris mit 2:1 und ist somit mit einem Bein im Finale. Aber durch ist die Partie noch lange nicht.

Alle wichtigen Daten und Fakten zu diesem Spiel findet ihr weiter unten bei uns im Text.

Ort Stamford Bridge, London
Anstoß 05.05.2021, 21:00 Uhr
Beste Quote 2,25 – Sieg FC Chelsea London
Livestream SKY, SKY Ticket, Blue Sport, DAZN, SKY Sport UHD
Live-Übertragung SKY Sport 1, SKY Sport Austria 1, Blue Sport, SRF 2, SKY Sport UHD
Buchmacher betway
Stand der Quoten 03.05.2021, 09:30 Uhr

Für den FC Chelsea verlaufen die letzten Wochen wie am Schnürchen. In der Meisterschaft hat man im de letzten fünf Ligaspielen nur eine Niederlage einstecken müssen. Ansonsten gab es drei Siege und ein Unentschieden. Am vergangenen Wochenende konnte man sich zu Hause gegen den FC Fulham mit 2:0 durchsetzen. Gefeierter Held war zum ersten Mal der Neuzugang Kai Havertz.

Der Ex-Leverkusener traf doppelt. Dabei reichte den Londonern eine mäßige Leistung. Aber genau das zeichnet die Blues gerade aus. Sie gewinnen ihre Spiele nicht immer im Hurra-Stil, sondern es reicht eine effiziente und souveräne Leistung. Das zeichnet sehr gute Team halt aus. Gegen Fulham ging Chelsea durch Havertz recht früh in Führung (10.). Danach ließ man den Ball und Gegner laufen.

Von Fulham kam nicht viel. Als Havertz mit seinem zweiten Treffer kurz nach dem Seitenwechsel das 2:0 markierte, war das Spiel schon gelaufen. Chelsea-Coach Tuchel konnte entspannt seinen Jungs zu schauen. Somit sollten die Blues ausgeruht in das Rückspiel gegen Real Madrid gehen können. Trainer Thomas Tuchel hat es geschafft, dass sein Team in der Defensive mittlerweile ein Bollwerk ist.

Man hat mit 31 Gegentoren in 34 Spielen die zweitbeste Abwehr hinter Spitzenreiter Manchester City in der Liga. Im Hinspiel war Chelsea weitestgehend den Königlichen überlegen, die lediglich einen guten Mann auf dem Platz hatten. Karim Benzema. Er war der einzige Unruheherd im Madrider Offensivspiel. Für Chelsea bedeutet dies im Rückspiel, genau diesen Mann auszuschalten.

Chelsea ging in Madrid früh in Führung. Christian Pulisic traf (14.). Nach gut einer halben Stunde markierte eben dieser Benzema das 1:1. Danach waren die Engländer weiter das bessere Team, aber so richtig sollte es nicht mehr spannend werden vor dem gegnerischen Strafraum werden. Durch das Auswärtstor hat Chelsea sicherlich die bessere Ausgangssituation, aber das Ergebnis ist auch gefährlich.

Real Madrid sollte man nie ganz abschreiben. In der heimischen La Liga konnte Real am letzten Samstag eine wichtigen 2:0 Erfolg gegen CA Osasuna feiern. Durch diesen Sieg bleibt man im Kampf um die Meisterschaft weiterhin an Lokalrivalen Atletico Madrid dran. Es sind zwei Punkte bei noch vier ausstehenden Ligaspielen. Das ist machbar.

Schaut man sich die letzten fünf Begegnungen von Real in der Liga an, dann sind sie genau wie Chelsea in guter Form. Es gab keine Niederlage. Drei Siege stehen zwei Remis gegenüber. Mit 24 Gegentoren in 34 Ligaspielen hat man ebenfalls wie Chelsea hinter Spitzenreiter Atletico Madrid die zweitbeste Abwehr in der Liga. Im Rückspiel gegen Chelsea London werden sicherlich nicht viele Tore fallen. Bei den beiden starken Abwehrreihen, kein Wunder.

Unser Champions League Tipp: Chelsea gewinnt. Beste Quote von 2.25 mit dem betway Bonus!

6x Bonus - min. Quote: 1,75

Quotenvergleich Liga: FC Chelsea London vs. Real Madrid, Tipp – Sieg FC Chelsea London

Buchmacher Sieg Chelsea Sieg Real Madrid
bet365 2,25 3,50
bet-at-home 2,19 3,40
Unibet 2,20 3,60
Bet3000 2,20 3,40
Betway 2,25 3,30

Details zum FC Chelsea London vs. Real Madrid Tipp

FC Chelsea London Real Madrid
Tabellenplatz 4 2
Stand letzter Begegnung Sieg 2:0 vs. FC Fulham 2:0 Sieg vs. CA Osasuna
Verletzte Spieler Charly Musonda Jr. (Offensives Mittelfeld) Luca Vazquez (Rechtsaußen)

Sergio Ramos (Innenverteidiger)

Daniel Carvajal (Rechter Verteidiger)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

Chelsea gegn Real Madrid Tipp – Twitter-Check

 


vs.

 

Weitere Begegnungen am Dienstag Rückspiele Halbfinale Champions League:

Manchester City – Paris St. Germain – 04.04.2021 21:00 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.