Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- September 06 2022

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp & Quotenvergleich – 10.09.2022

Wettprognose und Quoten für das Spiel Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp zum 8. Spieltag 2. Bundesliga am 10.09.2022 um 13 Uhr.

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig: Quotenvergleich

Kann die Eintracht die Serie brechen?

An der Tabellenspitze und im Tabellenkeller hat sich in der 2. Bundesliga nichts grundlegend geändert. Dennoch ist das Feld weiter zusammengerückt. Unten hat Eintracht Braunschweig den 1. Saisonsieg feiern können. Am vergangenen Freitagabend gab es einen 4:2 Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg.

Durch diesen Sieg blieb man zwar tabellarisch weiter auf dem 18. Platz, aber punktetechnisch hat man auf die Konkurrenz aufholen können, da diese nicht gewinnen konnten. Nun ist man mit 4 Punkten punktgleich mit dem 1. FC Magdeburg und Greuther Fürth. Oben bleibt der SC Paderborn Tabellenführer.

Die Ostwestfalen gewannen ihr Spiel gegen Aufsteiger Magdeburg mit 1:0. Der HSV gewann mit demselben Ergebnis gegen den KSC und kletterte auf den 2. Platz. Heidenheim konnte sich zu Hause mit 2:1 gegen Mitaufstiegskonkurrent Fortuna Düsseldorf durchsetzen. Hannover 96 ist die Mannschaft der Stunde in der Liga.

Mit dem 1:0 bei Hansa Rostock fuhr man bereits den 4. Sieg in Folge ein. Folge ist Platz 5 in der Liga. Wer hätte das nach dem 3. Spieltag gedacht? Und nun kommt es im Rahmen des 8. Spieltags zum großen Niedersachsenderby gegen Eintracht Braunschweig. Hält die Serie? Oder kann die Eintracht diese Serie brechen?

Paderborn wird es zu Hause mit Regensburg zu tun haben. Sollte man Punkte liegen lassen, so könnte der HSV mit einem Erfolg beim Nachbarn Holstein Kiel die Tabellenführung übernehmen. Der 1. FC Heidenheim muss zum KSC. Die Karlsruher mussten nach 3 Siegen in Serie mal wieder eine Niederlage einstecken beim HSV. Wie hat man diesen Rückschlag verkraftet?

Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung.

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp – Spielübersicht

Stadion Heinz von Heiden Arena, Hannover
Anstoß 10.09.2022, 13 Uhr
Beste Quote 1,75 – Hannover 96 gewinnt
Livestream Sky Go, WOW, ONEFOOTBALL
Live-Übertragung Sky Sport 2, Sky Sport 4
Buchmacher Bet3000.de
Stand der Quoten 06.09.2022, 8 Uhr

Weitere 2. Bundesliga Tipps

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp – Expertenprognose

Aktuell läuft es bei Hannover 96. Sportlich ist man derzeit auf einer Erfolgswelle. 4 Siege in Serie gab es zuletzt unter der Ära Mirko Slomka und das ist einige Jahre her. Trainer Stefan Leitl hat es geschafft, aus den vielen (guten) Neuzugängen ein Team zu formen. Wenn man bedenkt, dass man in den ersten beiden Spielen jeweils in der Nachspielzeit unglücklich noch Gegentore bekommen hat, dann hätte man 4 Punkte mehr auf dem Konto.

Das würde die Tabellenführung bedeuten. Von daher ist diese Leistung nicht hoch genug anzurechnen. Er hat es geschafft, dass die Spieler trotz empfindlicher Rückschläge den Glauben an sich nicht verloren haben. Es ist auch nicht so, dass man den Gegner in Grund und Boden schießt.

Im Auswärtsspiel am letzten Wochenende in Rostock war man in der 1. Halbzeit tonangebend und ging verdient in Führung. Rostock wurde jedoch im 2. Durchgang immer stärker. 96 hielt dagegen. Alle Spieler kämpften um jeden Zentimeter. Dazu kommt dann eben noch das notwendige Glück, welches man benötigt, um zu gewinnen.

Die Mischung im Team macht den Unterschied. Auf der einen Seite hat man Megatalente wie den erst 18jährigen Nicolo Tresoldi oder Maximilian Beier (19 Jahre jung). Auf der anderen Seite hat man mit Havard Nielsen einen absoluten erfahrenen Goalgetter. Das Selbstvertrauen ist bei 96 aktuell natürlich schier grenzenlos.

Wer macht seine Fans glücklich?

Nun kommt mit Aufsteiger Eintracht Braunschweig der Erzrivale. Für die Fans gibt es kein Spiel, was wichtiger ist. Sollte 96 dieses Spiel gewinnen, dann hat man nicht nur 3 weitere Punkte, sondern auch die Fans zu 1000% hinter sich. Was will man mehr? So ein Derbysieg kann den weiteren Verlauf der Saison maßgeblich beeinflussen. Zumindest die Hinserie.

Das gilt natürlich auch für den BTSV. Der Aufsteiger musste lange auf den 1. Saisonsieg warten. Man war des Öfteren nah dran, aber am letzten Freitag klappte es nun. Gegen den Club aus Nürnberg lag man bereits früh mit 0:1 hinten. Aber die Moral in dem Team stimmt. Man ließ sich nicht hängen und konnte umgehend ausgleichen.

Auch nach dem 1:2 wusste man was zu tun war. Kurz vor der Pause glich Braunschweig in Person von Kaufmann zum 2:2 aus. Im 2. Durchgang drehte die Eintracht dann innerhalb von nur 2 Minuten das Spiel komplett. Pherai und erneut Kaufmann trafen für die Niedersachsen. Dabei blieb es. Die Bilanz zwischen 96 und Braunschweig spricht für Hannover.

Von den 16 Zweitligaspielen hat man 8 Spiele gewinnen können. Braunschweig dagegen nur 4. Die restlichen 4 Partien endeten Unentschieden. Die letzten beiden Aufeinandertreffen waren vor 2 Jahren. Damals gewann 96 zu Hause mit 4:1 und auswärts mit 2:1. Kommt nun der Hattrickderbysieg?

Unser 2. Bundesliga-Tipp: Hannover 96 gewinnt. Beste Quote von 1,75 bei bet3000.de!

Empfohlene Buchmacher für Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig

Interwetten Interwetten
5
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Große Auswahl
  • Check Icon
    Sehr gute App
Bet at Home Casino Bet at Home
5
  • Check Icon
    24/7 Kundendienst
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Großes Wettangebot

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp – Quotenvergleich

Buchmacher 1 X 2
betway 1,70 3,80 4,33
bildbet 1,66 4,00 4,50
bet-at-home 1,70 3,70 4,50
Bet3000 1,75 4,00 4,80
bwin.com 1,73 3,75 4,75
Betano 1,75 3,75 4,65

Zum bet365 Angebotscode.

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig Tipp – Details

Hannover 96 Eintracht Braunschweig
Tabellenstand 5 18
Stand letzter Begegnung 1:0 Sieg vs. Hansa Rostock (A) 4:2 Sieg vs. 1. FC Nürnberg (H)
Spielerausfälle Sebastian Ernst (Achillessehnenriss)

Hendrik Weydandt (Lendenwirbel-Probleme)

Tim Walbrecht (Verstauchung des Sprunggelenks)

Saulo Decarli (Muskelverletzung)

Hannover 96 vs. Eintracht Braunschweig: Twitter Check


vs.

Weitere Anstoßzeiten am 8. Spieltag der 2. Bundesliga

1. FC Nürnberg – Arminia Bielefeld – 09.09.2022 – 18:30 Uhr

Holstein Kiel – Hamburger SV – 09.09.2022 – 18:30 Uhr

SC Paderborn – SSV Jahn Regensburg – 10.09.2022 – 13 Uhr

Karlsruher SC – FC Heidenheim – 10.09.2022 – 13 Uhr

Fortuna Düsseldorf – Hansa Rostock – 10.09.2022 – 20:30 Uhr

FC St. Pauli – SV Sandhausen – 11.09.2022 – 13:30 Uhr

1. FC Magdeburg – Greuther Fürth – 11.09.2022 – 13:30 Uhr

1. FC Kaiserslautern – SV Darmstadt 98 – 11.09.2022 – 13:30 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6390 Artikel