Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Asiatische Buchmacher

Asiatische Buchmacher und allgemein Wetten sehen in Asien komplett anders aus als in Europa und damit meinen wir nicht die Quotendarstellung, denn diese ist auch schon in Großbritannien anders. In Asien werden fast ausschließlich Einzelwetten gespielt und diese meist in Form von asiatischen Handicaps oder asiatischen Über/Unter Wetten.

Der Nachteil von asiatischen Buchmachern ist, dass man oft keine Kombis spielen kann und es sehr wenig Sonderwetten gibt. Der große Vorteil ist, dass die Auszahlungsquote meist bei 97% oder mehr liegt und nicht wie in Europa bei ca. 92%. Hinzu kommen Limits, die man bei europäischen Buchmachern fast nie findet. Man muss jedoch sehr genau wählen bei welchen Buchmachern man wetten, denn viele asiatische Buchmacher sind gänzlich illegal, so dass man null Kontrolle über das eigene Geld hat. Wir haben die Buchmacher gewählt, hinter denen bekannte Geschäftsleute stecken oder die sogar europäische Lizenzen haben oder sehr lange etabliert sind. Einige von ihnen bieten gar keinen Bonus an und wenn dann ist er an extrem hohe Umsatzbedingungen gebunden. Dies sollte nicht abschrecken, denn die Ursache dafür sind deutlich höhere Quoten als bei europäischen Buchmachern, so dass diese oftmals mehr wert sind als ein normaler Bonus.

Asiatische Buchmacher

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
Bet365 Erfahrungen
100€
Besuchen
888sport
888sport Erfahrungen
100€
Besuchen
betvictor bonus
BetVictor Erfahrungen
250€
Besuchen
Guts Erfahrungen
Guts.com Erfahrungen
100€
Besuchen
Rizk Sportwetten
Rizk.com Erfahrungen
100€

Besuchen
interwetten bonus
Interwetten Erfahrungen
110€
Besuchen
22BET sportwetten bonus wettbonus
22BET Erfahrungen
130€

Besuchen
unibet bonus
Unibet Erfahrungen
100€
Besuchen
Intertops bonus
Intertops Erfahrungen
130€
Besuchen
speedybet sportwetten
SpeedyBet Erfahrungen
Kein Bonus

Besuchen
schnellwetten sportwetten
SchnellWetten Erfahrungen
97€
Besuchen
LVBet Sportwetten Bonus wettbonus
LVBet Erfahrungen
100€
Besuchen
wettensmall
Wetten.com Erfahrungen
120€
Besuchen

Asiatische Buchmacher haben nicht nur eine andere Listung von Quoten, sondern auch die eine komplett unterschiedliche Bedienung. Leider haben mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag einige Anbieter aufgehört deutsche Kunden zu akzeptieren, unter anderem 12bet und 188bet. Alle hier gelisteten Buchmacher sind sichere asiatische Anbieter, aber es gibt noch unzählige asiatische Buchmacher, die man wirklich als „underground“ bezeichnen muss und die wir hier NICHT empfehlen wollen, weil man zwar im Normalfall sein Geld bekommt, aber es so wenig rechtliche Sicherheiten gibt, dass wir eine Empfehlung nicht ruhigen Gewissens aussprechen könnten. Die hier gelisteten Buchmacher können hingegen ohne Bedenken genutzt werden.

Asiatisches Handicap

Das asiatische Handicap unterscheidet sich grundsätzlich komplett vom europäischen Handicap, das meist mit einem Resultat in Klammern angegeben wird, z.B. „Real Madrid (0:1)“ im Gegensatz zu einem Asiatischen Handicap (AH), was beispielsweise „Real Madrid -1,5“ heißen würde. Es ist jedoch nicht nur ein Unterscheid in der Darstellungsweise, vielmehr handelt es sich um zwei verschiedene Wetten.

Doch fangen wir einmal anders an: Ein Hauptunterschied zwischen dem europäischen Handicap und einem asiatischen ist der, dass es bei einem europäischen wie in der Realität beim Fußball drei mögliche Ergebnisse gibt, Sieg Heimteam, Sieg Auswärtsteam oder Unentschieden.

Beim asiatischen Handicap gibt es jedoch nur zwei Wettoptionen, Sieg Heim oder Sieg Auswärts, und es wird mit den „krummen“ Handicaps gewährleistet, dass es für die Wette entweder kein Unentschieden geben kann oder es im Falle einer Punktgleichheit am Ende den Einsatz zurück gibt. Ziel ist es wie beim europäischen Handicap bei einem Match, bei dem eines der Teams stark favorisiert ist, dennoch dank des Handicaps hohe Quoten zu bekommen, eben indem man einen Siegesvorsprung (das Handicap) vorhersagt.

Hier wollen wir euch einmal die verschiedenen Asiatischen Handicap Varianten genau erklaren:

„Gerade“ AHs

Gerade Asiatische Handicaps sind die, bei denen es nach Punkten zu einem Gleichstand kommen kann, in diesem Falle wird die Wette als ungültig ausgewertet und der Einsatz zurückerstattet. Eine Besonderheit sind hier Kombiwetten, bei guten Asiatischen Buchmachern wird diese Wette dann als gewonnen mit der Quote 1,00 gewertet, so dass es zwar den multiplizierten Gerwinn nicht beeinflusst, aber auch die Kombiwette nicht zerstört. Also eine sehr gute Option bei Kombiwette, man muss jedoch vorher sichergehen, dass der Buchmacher auch dieser Regel folgt.

Doch nun einmal zu einem konkreten Beispiel: Für das Spiel zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga (24.11.2018) finden wir bei unserem Testsieger und bestem „Asiatischen Buchmacher“ in Europa, bet365, folgende Asian Handicaps und Quoten:

bet365 asiatische buchmacher wettbonus

Nun schauen wir uns einmal mögliche Ergebnisse an. Wie man auch an den Quoten und dem hoch angesetzten Handicap sehen kann, erwartet der Buchmacher hier einen hohen Sieg der Bayern. Mit einer Wette auf „Bayern München -3,0“ gäbe es die folgenden drei Szenarien:

  • Bayern gewinnt mit 4 Toren oder mehr Abstand (4:0, 5:1, 7:3 etc) = Wette ist gewonnen
  • Bayern gewinnt mit genau 3 Toren Abstand = Wette ist ungültig, Einsatz wird zurückerstattet
  • Jedes Resultat, bei dem Bayern nicht mit mind. 3 Toren Vorsprung gewinnt = Wette verloren

Ungerade AHs mit 0,5er Schritten

Die wohl einfachste und beliebteste Variante der Asiatischen Handicaps, hier gibt es aufgrund der halben addierten Punkte niemals einen Punktegleichstand und es wird immer eines der beiden Teams unter Einberechnung des Handicaps als Sieger hervorgehen.

Hier ein paar Beispiele, weiterhin an unserem Spiel zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf:

Diesmal möchten wir auf die Fortuna wetten, auch wenn es realistisch für eine normale Siegwette wohl wenig Erfolgsaussichten gibt. Daher greifen wir hier zu einem Handicap, und tippen „Fortuna Düsseldorf +3,5“, was uns bei bet365 immer noch eine Quote von 1,55 bietet. Nun gibt es zwei mögliche Wettausgänge:

  • Fortuna Düsseldorf verliert mit 4 oder mehr Toren Unterschied = Wette verloren
  • Fortuna schafft es, mit weniger als 4 Toren Unterschied zu verlieren, Unentschieden zu spielen oder gar zu gewinnen = Wette gewonnen

Ungerade AHs mit 0,25er Schritten

Die wohl komplizierteste und seltenste Variante des Asiatischen Handicaps, nur wenige der „Asiatischen Buchmacher“ in Deutschland bieten diese an. Hier gibt es zudem zwei verschiedene Darstellungsweisen, ein Handicap von „-0,75“ bspw. wird bei bet365 als „-0,5, -1,0“ angegeben. Die Wette ist jedoch dieselbe, und um das Ganze noch etwas komplizierter zu machen gibt es hier gleich 4 mögliche Wettausgänge. Doch zuerst einmal zur Erklärung: Bei dem Handicap von „-0,75“ handelt es sich tatsächlich nicht um eine Wette auf „-0,75“, sondern es werden eigentlich zwei Wetten abgeschlossen mit jeweils der Hälfte des Wetteinsatzes. Daher macht die Darstellungsweise bei z.B. bet365 vielleicht sogar mehr Sinn, da man hier sehen kann, dass es sich um zwei Wetten auf einmal „-0,5“ und einmal auf „-1,0“ handelt. Durch diesen Umstand kann es neben einem Gewinn beider Wetten oder einem Verlust beider auch zu Situationen kommen, indem eine Hälfte der Wette gewonnen bzw. verloren ist und die andere Hälfte (die Hälfte mit dem geraden Handicap, hier also -1,0) storniert wird und man diese Hälfte des Einsatzes zurückbekommt.

Hier nun einmal konkrete Beispiele, wir bleiben bei der Partie Bayern gegen Fortuna und bei bet365. Unsere Wette lautet „Fortuna +3,0, +3,5“, also in einer anderen Darstellung „Fortuna +3,25“. Hier nun die 3 möglichen Wettausgänge für diese Wette:

  • Bayern gewinnt mit 4 oder mehr Toren Vorsprung = Wette verloren
  • Bayern gewinnt mit weniger als 3 Toren Vorsprung, Unentschieden oder Fortuna gewinnt = Wette gewonnen
  • Bayern gewinnt mit genau 3 Toren Vorsprung = Wette ist halb ungültig (die Hälfte mit +3,0) und die andere Hälfte gewonnen (+3,5) – dies bedeutet man bekommt den halben Einsatz zurück plus die andere Häflte multipliziert mit der Quote

Einen vierten möglichen Wettausgang gibt es bei der Minus-Version des Handicaps, sollte die Wette nämlich stattdessen lauten „Bayern -3,0, -3,5“, dann gäbe es die folgenden drei möglichen Ausgänge:

  • Bayern gewinnt mit 4 oder mehr Toren Vorsprung = Wette gewonnen
  • Bayern gewinnt mit weniger als 3 Toren Vorsprung, Unentschieden oder Fortuna gewinnt = Wette verloren
  • Bayern gewinnt mit genau 3 Toren Vorsprung = Wette ist halb ungültig (die Hälfte mit -3,0) und die andere verloren (-3,5) – in diesem Falle gibt es noch die Hälfte des Einsatzes zurück.

Die Vorteile von Asian Handicaps

Der größte Vorteil von Asiatischen Handicaps sind die eigentlich immer höheren Quoten bzw. geringere Gewinnmarge der Wettanbieter. Oft gibt es gar bei einem Anbieter zwei gleichwertige Wetten mit höheren Quoten beim Asiatischen Handicap, so ist bspw. ein 0er-Handicap „Bayern 0,0“ dasselbe wie eine Wette auf Bayern des Typs „Unentschieden – Wette ungültig“ (auch aus dem Englischen als DNB, Draw no Bet bekannt). Dennoch gibt es hier teilweise unterschiedliche Quoten, wobei die AH-Variante immer die höhere Quote geben sollte.

Hier z.B. ein Fall, in dem eine Asiatisches Handicap einen direkten Quotenvorteil bedeutet, man beachte die markierten Quoten im folgenden Screenshot:

bet365 asiatisches handicap