Christian Funke photo

England – Iran Prognose, Experten-Tipp & Quote 21.11.2022 | 1. Spieltag | WM 2022

Das lange Warten auf die WM in Katar hat ein Ende. Nachdem die Gruppe A die ersten WM-Partien bereits absolviert hat, startet nun die Gruppe B. Dabei kommt es zum Duell zwischen England, dem Mutterland des Fußballs und dem Iran. Neben diesen beiden Mannschaften sind noch Wales und die USA in der Gruppe. Der Iran war bei den letzten beiden WM‘s (2014, 2018) immer dabei. England sowieso. Favorit in der Gruppe ist England.

England - Iran Tipp

England vs Iran Endstand
Match Starts 21/11 13:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf England gegen Iran: Tipp vom Experten

Die Engländer schafften es, auf dem Weg zur Qualifikation zur WM in Katar ohne eine Niederlage in der Gruppe I durchzukommen. Es gab 8 Siege und 2 Remis. Eine beeindruckende Leistung. Die Leistungen in den letzten Monaten im Rahmen der Nations League lassen jedoch aufhorchen. Es gab einige Niederlagen, die dazu führten, dass man auf dem letzten Platz liegt. Der Iran gewann seine Qualifikationsgruppe A knapp vor Südkorea. Nur eine einzige Niederlage musste man hinnehmen. Es wird ein Spiel, welches von der Tagesform entschieden wird.

Beste England vs. Iran Quote: Weniger als 2,5 Tore schließen wir bei bet365.de mit einer Wettquote im Wert von 1,90 ab.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

Mit einem Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu 200 Euro ist Powbet.com die perfekte Wahl zum Start des Wettbewerbs. Denn dort sammeln Neukunden nicht nur Kapital für ihre Wett-Tipps zum Gruppenspiel England gegen Iran, sondern direkt für die gesamte Weltmeisterschaft ein.

England – Iran Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung England vs. Iran
Anstoß 21.11.2022 14 Uhr (MEZ)
Runde 1. Spieltag | WM 2022 Gruppe B
Stadion Khalifa International Stadium| Doha
Free-TV/Pay-TV-Übertragung ARD/ZDF, Magenta TV, Servus TV
Trainer England Gareth Southgate
Trainer Iran Carlos Queiroz
Wettquoten-Empfehlung 1,90 bei bet365.de; weniger als 2,5 Tore

Stand: 12.10.2022, 09:35 Uhr

England Prognose: Gelingt England der große Wurf?

England hat eine perfekte Mischung aus hochtalentierten Spielern wie Jude Bellingham und Phil Foden, sowie erfahrene Spieler wie Kapitän Harry Kane. Für einige Experten gilt England als ein Favorit für den Weltmeisterschaftstitel. Die große Frage wird sein, ob Trainer Gareth Southgate noch die breite Rückendeckung innerhalb des Teams und bei den Verantwortlichen hat. Die Ergebnisse aus der Nations League waren sehr dürftig. Das Spiel gegen Iran ist ein Richtungsspiel. Sollte man gewinnen, dann würde man einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Die Kaderqualität ist auf jeden Fall beeindruckend.

  • In der WM Qualifikationsgruppe I hat England ein Torverhältnis von 39:3
  • Bei der Euro 2020 in England erreichte man das Endspiel (da verlor man mit 3:4 n.E. gegen Italien)

Iran Prognose: Mit ein wenig Glück ist ein Punktgewinn zum Auftakt möglich!

Der Iran hat in der WM-Qualifikationsrunde ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt. Mit 25 Punkten in 10 Spielen hat man diese Gruppe als Tabellenführer abgeschlossen. Dabei glänzte vor allem die Abwehr mit nur 4 Gegentoren. Bekanntester Spieler ist Sardar Azmoun (Bayer Leverkusen). Ansonsten hat man einige junge, entwicklungsfähige Spieler im Kader. Star ist wohl der Trainer. Der Portugiese Carlos Queiroz hat zum zweiten Mal das Amt des Nationalcoaches übernommen. Allerdings hatte er nur 2 ½ Monate Zeit, sich ein Bild von seiner Mannschaft zu machen. Möglicherweise ein zu knapper Zeitraum.

  • 8 von 10 Gruppenspielen in der WM Qualifikation wurden gewonnen
  • in den letzten beiden Testspielen gewann gegen Uruguay (1:0) und spielte Unentschieden (1:1) gegen den Senegal
  • Man hat nur 4 Gegentore in 10 WM Quali-Spielen erhalten

Zusammenfassung: Der Iran wird in dieser Partie lange mithalten können, am Ende gewinnt England. Es werden weniger als 2,5 Tore fallen.

Liste der Kadernominierten

England:

Torhüter: Pickford, Pope, Ramdale

Verteidigung: White, Walker, Alexander-Arnold, Coady, Dier, Maguire, Shaw, Stones, Trippier

Mittelfeld: Bellingham, Mount, Gallagher, Henderson, Phillips, Rice

Sturm: Kane, Wilson, Foden, Grealish, Maddison, Rashford, Saka, Sterling

 

Iran:

Torhüter: Abedzadeh, Beiranvand, Hosseini, Niazmand

Verteidigung: Moharrami, Hajsafi, Khalilzadeh, Mohammadi, Pouraliganji, Kanaani, Hosseini, Rezaian, Jalali

Mittelfeld: Ezatolahi, Ghoddos, Nourollahi, Chechmi, Karimi

Sturm: Jahanbakhsh, Taremi, Ansarifard, Amiri, Torabi, Ghoizadeh, Azmoun

Der 1. Spieltag der WM: Alle Spiele:

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

35 Artikel