AC Florenz – Juventus Turin, Serie A Tipp 09.02.2018

Fiorentina – Juve, der Tabellenzweite ist zu Gast beim -elften. Während sich Juventus Turin mit dem SSC Neapel, der aktuell einen Punkt Vorsprung besitzt, einen Zweikampf um die Meisterschaft liefert, liegt der AC Florenz bei sieben Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze sowie beruhigenden 14 Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz im Niemandsland der Tabelle.

Juventus hat nach den bisherigen 167 Begegnungen mit 78 Siegen, 55 Remis und nur 34 Niederlagen klar die Nase vorne. In Florenz allerdings spricht die Statistik mit nur 23 Siegen, aber 27 Niederlagen und 33 Unentschieden aber gegen die Alte Dame.

Tipp

Im Wisse um die Qualität und Konstanz Napolis wird Juventus Turin die Partie hochkonzentriert angehen. Gelingt es der Alten Dame, ihr Potential auch nur annähernd auszuschöpfen, gehen die Punkte mit nach Turin.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.87 10Bet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,87
100€

 

AC Florenz

Der AC Florenz spielt eine wechselhafte Saison mit Höhen und Tiefen, sodass der aktuelle Platz im Mittelfeld durchaus in Ordnung geht. Der Start verlief mit sieben Punkten aus den ersten sechs Partien sehr durchwachsen, ehe drei Siege in Serie auf einen Aufschwung hindeuteten. Anschließend allerdings reichte es wiederum nur zu zwei Punkten aus vier Spielen. Bis Weihnachten zeigte der Trend mit acht Punkten aus vier Spielen sowie einem 3:2-Sieg im Achtelfinale der Coppa Italia gegen Sampdoria Genua abermals nach oben. Doch kurz nach Weihnachten setzte es im Pokal-Viertelfinale bei Lazio Rom (0:1) das Aus. Daraufhin gelang in der Liga gegen den AC Mailand (1:1), gegen Inter Mailand (1:1), bei Sampdoria Genua (1:3) und gegen Hellas Verona (1:4) viermal kein Sieg. Am vergangenen Wochenende wurde die Durststrecke mit einem 2:1-Sieg beim FC Bologna aber wieder beendet.

Aufstellung AC Florenz

Obwohl German Pezzella nach abgesessener Sperre wieder zur Verfügung steht, könnte die Erfolgself der Vorwoche erneut beginnen. Nicht einsatzfähig ist lediglich Youngster Petko Hristov.

Voraussichtliche Aufstellung: Sportiello – Laurini, Milenkovic, Astori, Biraghi – Veretout, Badelj, Benassi – Gil Dias, Simeone, Chiesa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100

 

Juventus Turin

Juventus Turin ist zu Beginn der richtig heißen Phase der Saison in einer hervorragenden Verfassung. Die Alte Dame ist seit 16 Spielen ungeschlagen und hat 14 dieser Partien gewonnen bei zwei torlosen Unentschieden. Äußerst bemerkenswert ist, dass Juve in den letzten 15 Pflichtspielen nur ein einziges Gegentor zugelassen hat – zuletzt gab es so sechs Zu-Null-Siege in Folge inklusive dem 7:0-Schützenfest am letzten Wochenende gegen Sassuolo Calcio. Während es in der Serie A diesmal bis zum Schluss einen engen Zweikampf mit dem SSC Neapel geben könnte, steht Juve nach dem 1:0-Sieg im Halbfinal-Hinspiel bei Atalanta Bergamo in der vergangenen Woche schon mit einem Bein im Endspiel der Coppa Italia. Dorthin ist der Weg in der Champions League noch ein langer. Nach einer durchwachsenen Vorrunde mit Platz zwei hinter dem FC Barcelona wartet im Achtelfinale mit Tottenham Hotspur ein richtig dicker Brocken.

Aufstellung Juventus Turin

Juan Cuadrado, Paulo Dybala, Benedikt Höwedes und Douglas Costa fallen wohl erneut aus. Außerdem droht auch der Ausfall des gegen Sassuolo früh angeschlagen ausgewechselten Blaise Matuidi. Ob Trainer Massimiliano Allegri Spieler mit Blick auf die Champions League schont, bleibt abzuwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – de Sciglio, Benatia, Chiellini, Alex Sandro – Khedira, Pjanic, Marchisio – Bernardeschi, Higuain, Mandzukic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,87
100€

 

Liveticker und Statistiken