10 Premier League Tipps zum 33. Spieltag: Prognose vom 13. – 15.04.2024

In unseren Premier League Tipps zum 33. Spieltag fokussiert sich vieles natürlich auf die Tabellenspitze, ist das Meisterschaftsrennen doch so eng und spannend wie lange nicht mehr. Während der FC Arsenal und der FC Liverpool punktgleich sind, lauert Titelverteidiger Manchester City mit nur einem Zähler Rückstand auf Rang drei.

Spannung verspricht aber auch der Kampf um den vierten Platz, in dem Tottenham Hotspur und Aston Villa punktgleich sind. Im Tabellenkeller bäumt sich unterdessen Luton Town immer mehr auf und darf auch wegen der Punktabzüge für den FC Everton und Nottingham Forest mit einiger Berechtigung auf den Klassenerhalt hoffen.

Premier League Wetten zum 33. Spieltag: Analyse und Wettempfehlung

Während Man City bereits am Samstag vorlegen kann und Liverpool immerhin zweieinhalb Stunden zuvor den Druck noch weiter erhöhen kann, steigt das Top-Spiel Arsenal gegen Aston Villa erst am frühen Sonntagabend.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

Entdecke weitere spannende Highlights auf Wettbonus.net:

Premier League Tipps am Samstag, dem 13. April 2024

Newcastle United – Tottenham Hotspur (Anstoß: 13.30 Uhr)

Vieles spricht für unterhaltsame 90 Minuten mit einigen Toren. Vor allem, dass in den letzten sechs Direktduellen 30 Treffer fielen und nur ein mal weniger als vier Tore. Weil es laut unserer Premier League Tipps zum 33. Spieltag zudem in sieben der letzten zwölf Pflichtspiele Newcastle und in immerhin fünf der letzten zehn Partien der Spurs auch vier oder mehr Tore waren, setzen wir auf eine torreiche Begegnung.

Unsere Wettempfehlung: Über 3.5 Tore (Quote: 1,87)

Premier League Tipps zum 33. Spieltag

Unsere Premier League Tipps zum 33. Spieltag

FC Brentford – Sheffield United (Anstoß: 16 Uhr)

Brentford ist der Abstiegszone gefährlich nahe gekommen und hofft auf eine Befreiungsschlag gegen Schlusslicht Sheffield. Gut möglich aber, dass die Bees mit dem Druck zu kämpfen haben. Statistisch ist ohnehin ein Unentschieden wahrscheinlich. Denn Brentford hat drei Mal in Folge die Punkte geteilt, Sheffield in drei der letzten vier Partien.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden X (Quote: 4,80)

FC Burnley – Brighton & Hove Albion (Anstoß: 16 Uhr)

Brighton ist zwar tabellarisch der Favorit, aber nicht in der Form, um von einem sicheren Auswärtssieg auszugehen. Wir erwarten stattdessen eine Partie mit maximal drei Toren. Denn in den letzten elf Duellen beider Klubs, allesamt in der Premier League, fielen nur ein Mal mehr als drei Tore. Zudem gelangen Brighton in den letzten neun Begegnungen nur vier Tore, während Burnley die zweitschwächste Offensive der Liga stellt.

Unsere Wettempfehlung: Unter 3,5 Tore (Quote: 1,51)

Manchester City – Luton Town (Anstoß: 16 Uhr)

Zwei Mal trafen beide Teams in dieser Saison schon aufeinander und beide Male gewann Man City in Luton – in der Liga mit 2:1 und im FA-Cup sogar mit 6:2. Ohne Gegentreffer blieben die Skyblues gegen den Aufsteiger dabei jeweils nicht, ebenso wenig wie in sechs der acht Pflichtspiele vor dem Gastspiel am Dienstag in Madrid. In Lutons letzten zwölf Partien trafen unterdessen elf Mal beide Teams, was wir auch diesmal für denkbar halten.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen (Quote: 2,01)

Nottingham Forest – Wolverhampton Wanderers (Anstoß: 16 Uhr)

Nur in zwei der wettbewerbsübergreifend letzten elf Direktduelle beider Klubs fielen nach unserer Premier League Tipps zum 33. Spieltag mehr als zwei Tore. Weil es auch aktuell lediglich in zwei der letzten sieben Begegnungen von Nottingham Forest sowie in fünf der jüngsten zehn Partien der Wolves drei oder mehr Tore waren, spricht einiges für eher unspektakuläre 90 Minuten.

Unsere Wettempfehlung: Unter 2,5 Tore (Quote: 1,97)

AFC Bournemouth – Manchester United (Anstoß: 18.30 Uhr)

Manchester United ist auf dem Papier der Favorit, erst recht, nachdem Bournemouths Zwischenhoch überraschend in Luton (1:2) ein Ende fand. Allerdings haben die Red Devils aktuell mit Defensivproblemen zu kämpfen, sodass wir auch in Bournemouth nicht unbedingt ein Zu-Null erwarten. Weil in vier der letzten fünf Spiele Bournemouths sowie in elf der jüngsten 14 Partien von Man United auf beiden Seiten Tore fielen, gibt es gute Argumente für unseren Tipp.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen (Quote: 1,37)

Premier League Vorhersage am Sonntag, dem 14. April 2024

FC Liverpool – Crystal Palace (Anstoß: 15 Uhr)

Liverpool ist der hohe Favorit, doch dass Crystal Palace vergangene Woche gegen Man City (2:4) in Führung gegangen ist und doppelt getroffen hat, sollte auch eine Warnung sein. Generell erwarten wir eine Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten, sind beide Abwehrreihen aktuell doch nicht die stabilsten. So fielen vor der Europa-League-Partie gegen Bergamo in sieben Spielen Liverpools in Folge Tore auf beiden Seiten. Selbiges war in acht der jüngsten zehn Begegnungen der Eagles der Fall.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen (Quote: 1,81)

West Ham United – FC Fulham (Anstoß: 15 Uhr)

Vor dem Europa-League-Spiel in Leverkusen hat West Ham mit einem wichtigen 2:1-Sieg in Wolverhampton Selbstvertrauen getankt, wohingegen Fulham nach einem 3:3 bei Schlusslicht Sheffield zuletzt zwei Mal in Folge verlor. Der aktuelle Trend und weil West Ham fünf der letzten sieben Direktduelle gewann, geht unsere Tendenz zu den Hammers.

Unsere Wettempfehlung: Sieg West Ham 1 (Quote: 2,30)

FC Arsenal – Aston Villa (Anstoß: 17.30 Uhr)

Arsenal ist der Favorit und sollte die Partie in der Form der letzten Wochen auch gewinnen, wobei die Quote (1,26) für eine Heimsieg recht gering ausfällt. Lukrativer ist ein Tipp darauf, dass nicht beide Teams mindestens ein Tor erzielen. Denn in neun der letzten 13 Direktduelle wäre diese Wette richtig gewesen, ebenso in vier der letzten sieben Spiele Villas sowie in den jüngsten vier Begegnungen Arsenals (jeweils vor den Europapokalspielen).

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen NEIN (Quote: 1,87)

Premier League Vorhersage am Montag, dem 15. April 2024

FC Chelsea – FC Everton (Anstoß: 21 Uhr)

Auch wenn in den letzten Spielen Chelseas einiges geboten war, rechnen wir eher mit einer torarmen Begegnung. So fielen in sechs der letzten sieben Duelle maximal zwei Tore und auch in sieben der jüngsten zehn Partien mit Beteiligung des FC Everton waren es laut Premier League Tipps zum 33. Spieltag höchstens zwei Treffer.

Unsere Wettempfehlung: Unter 2,5 Tore (Quote: 2,35)

England - Premier League

Weiterführende Daten und Statistiken zur Premier League:

Unsere Premier League Tipps zum 33. Spieltag 23/24 auf einen Blick

Samstag: Newcastle United gegen Tottenham Hotspur (13.30 Uhr) – Über 3.5 Tore (Quote: 1,87)

Samstag: FC Brentford gegen Sheffield United (16 Uhr) – Unentschieden X (Quote: 4,80)

Samstag: FC Burnley gegen Brighton & Hove Albion (16 Uhr) – Unter 3,5 Tore (Quote: 1,51)

Samstag: Manchester City gegen Luton Town (16 Uhr) – Beide Teams treffen (Quote: 2,01)

Samstag: Nottingham Forest gegen Wolverhampton Wanderers (16 Uhr) – Unter 2,5 Tore (Quote: 1,97)

Samstag: AFC Bournemouth gegen Manchester United (18.30 Uhr) – Beide Teams treffen (Quote: 1,37)

Sonntag: FC Liverpool gegen Crystal Palace (15 Uhr) – Beide Teams treffen (Quote: 1,81)

Sonntag: West Ham United gegen FC Fulham (15 Uhr) – Sieg West Ham 1 (Quote: 2,30)

Sonntag: FC Arsenal gegen Aston Villa (17.30 Uhr) – Beide Teams treffen NEIN (Quote: 1,87)

Montag: FC Chelsea gegen FC Everton (21 Uhr) – Unter 2,5 Tore (Quote: 2,35)

Zusätzlich Info zu den Premier League Tipps zum 33. Spieltag: Sämtliche Wettquoten stammen von Weltbet.

Premier League Tipps zum 38. Spieltag
Premier League
Im Saisonfinale der Premier League geht es zwar auch noch um die Plätze in der Europa und Conference League, doch natürlich richtet sich der Fokus kom...
22 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 37. Spieltag
Premier League
Das Titelrennen in der Premier League steht vor der Entscheidung. Manchester City und der FC Arsenal müssen jeweils auswärts ran, mit einer sicherlich...
15 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 36. Spieltag
Premier League
Das Meisterrennen in der Premier League biegt in die Zielgeraden ein. Während der FC Liverpool nur noch Außenseiterchancen hat, haben Arsenal und Manc...
08 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 35. Spieltag
Premier League
Mit dem 35. Spieltag geht das Meisterrennen in der Premier League endgültig in die entscheidende Phase. Die drei Titelanwärter müssen allesamt auswärt...
29 April, 2024

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

163 Artikel