Premier League Boxing Day Wetten Spezial 2023

Während sich die Bundesliga am Mittwochabend in eine dreieinhalbwöchige Winterpause verabschiedet, steht in England die heißeste Phase des Jahres (Premier League Boxing Day) bevor. Vom 21. Dezember bis zum 2. Januar absolviert die Premier League drei (wegen der Teilnahme von Manchester City an der Klub-WM nur fast) komplette Spieltage. Ruhetage gibt es am 25. und 29. Dezember, dafür aber auch das traditionelle Highlight Boxing Day (26. Dezember) mit diesmal fünf Begegnungen von 13.30 Uhr bis ca. 23 Uhr. Finde hier die besten Tipps für deine Boxing Day Wetten!

Wir blicken nachfolgend gesammelt auf die 29 Premier-League-Spiele, die binnen 13 Tagen keine Langeweile aufkommen lassen und nennen jeweils auch unsere Tipps.

Premier League Boxing Day

Ebenfalls interessant: Was ist der Boxing Day?

Boxing Day 2023: 18. Spieltag (21. – 24. Dezember)

Premier League Prognose am Donnerstag, dem 21. Dezember 2023

Crystal Palace – Brighton & Hove Albion (Anstoß: 21 Uhr)

Crystal Palace gewann nur eines von acht Heimspielen, ist mit lediglich fünf Punkten aus diesen Partien das zweitschwächste Heimteam der Liga. Brighton holte auswärts aus acht Partien solide zehn Punkte und ist seit fünf Gastspielen bei Crystal Palace unbesiegt (ein Sieg, vier Remis).

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance X2 (Quote: 1,32)

Premier League Tipps am Freitag, dem 22. Dezember 2023

Aston Villa – Sheffield United (Anstoß: 21 Uhr)

Das beste Heimteam (acht Siege in acht Spielen) trifft auf das Schlusslicht der Auswärtstabelle (ein Punkt aus acht Partien). Die Rollen könnten aktuell kaum klarer verteilt sein. Auch historisch gewann Aston Villa 38 von 57 Premier-League-Heimspielen gegen Sheffield. Aston Villas Heimbilanz von 25:5 Toren und 4:22 Treffer Sheffields in Auswärtsspielen lassen zudem einen klaren Heimerfolg erwarten.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Aston Villa 1 bei Handicap 0:1 (Quote: 1,58)

Premier League Vorhersage am Samstag, dem 23. Dezember 2023

West Ham United – Manchester United (Anstoß: 13.30 Uhr)

Nur in einem der letzten fünf Premier-League-Direktduelle fiel mehr als ein Tor. Selbiges war in fünf der letzten zehn Pflichtspiele von Man United der Fall, während in drei der letzten sechs Begegnungen West Hams maximal zwei Tore fielen.

Unsere Wettempfehlung: Unter 2,5 Tore (Quote: 2,13)

FC Fulham – FC Burnley (Anstoß: 16 Uhr)

In den letzten Spielen Fulhams war einiges geboten, fielen doch sechs Mal in Folge mindestens drei Tore und im Schnitt in diesen Partien sogar 4,83 Tore. Bei Burnley waren es in immerhin acht der jüngsten zwölf Begegnungen drei oder mehr Treffer.

Unsere Wettempfehlung: Über 2,5 Tore (Quote: 1,77)

Luton Town – Newcastle United (Anstoß: 16 Uhr)

Die Heimbilanz von Luton ist mit einem Sieg, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen identisch mit der Auswärtsausbeute Newcastles. Eine 1X2-Prognose fällt deshalb trotz der Favoritenrolle der Magpies nicht leicht. Dafür sprechen durchschnittliche 3,0 Tore in Lutons bisherigen Heimspielen sowie sogar 3,88 Treffer in Newcastles Auswärtsspielen für unterhaltsame 90 Minuten.

Unsere Wettempfehlung: Über 2,5 Tore (Quote: 1,70)

Nottingham Forest – AFC Bournemouth (Anstoß: 16 Uhr)

Der Trend der letzten Wochen spricht ebenso für Bournemouth wie der Fakt, dass die Cherries vergangene Saison vier Punkte aus den Direktduellen geholt und dabei in Nottingham mit 3:2 gewonnen haben. Während Nottingham aus den letzten sechs Partien nur ein einziges Pünktchen verbuchen konnte, war Bournemouth vor dem beim Stand von 1:1 abgebrochenen Spiel in Luton bei vier Siegen und einem Remis fünf Mal ungeschlagen.

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance X2 (Quote: 1,46)

Tottenham Hotspur – FC Everton (Anstoß: 16 Uhr)

Tottenham hat wieder in die Spur gefunden und ist der Favorit gegen das formstarke Everton. Wie im letzten Spiel der Spurs (2:0 in Nottingham) erwarten wir maximal auf einer Seite Tore. Denn lediglich in zwei der letzten sieben Premier-League-Direktduelle jubelten beide Teams. Und bei Everton war stand in neun der letzten elf Pflichtspiele auf einer Seite die Null, zuletzt sogar fünf Mal in Serie.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen NEIN (Quote: 2,33)

FC Liverpool – FC Arsenal (Anstoß: 18.30 Uhr)

Mit dem Top-Spiel des 18. Spieltages haben sich unsere Experten in einer ausführlichen Analyse samt Prognose noch intensiver beschäftigt.

Premier League Vorhersage am Sonntag, dem 24. Dezember 2023

Wolverhampton Wanderers – FC Chelsea (Anstoß: 14 Uhr)

An Heiligabend hoffen die Wolves auf die Fortsetzung ihrer Serie von immerhin drei ungeschlagenen Heimspielen gegen Chelsea, von denen zwei sogar gewonnen wurden. Aktuell ist Wolverhampton auch seit drei Heimspielen unbesiegt (3-3-0), während Chelsea seine letzten drei Auswärtsspiele allesamt verloren hat.

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance 1X (Quote: 1,83)

Boxing Day 2023 Info: Das Man City Spiel gegen den FC Brentford wurde verlegt!

Unsere Premier League Tipphilfe zum 18. Spieltag 23/24 auf einen Blick

Donnerstag: Crystal Palace gegen Brighton & Hove Albion (21 Uhr) – Doppelte Chance X2 (Quote: 1,32)

Freitag: Aston Villa gegen Sheffield United (21 Uhr) – Sieg Aston Villa 1 bei Handicap 0:1 (Quote: 1,58)

Samstag: West Ham United gegen Manchester United (13.30 Uhr) – Unter 2,5 Tore (Quote: 2,13)

Samstag: FC Fulham gegen FC Burnley (16 Uhr) – Über 2,5 Tore (Quote: 1,77)

Samstag: Luton Town gegen Newcastle United (16 Uhr) – Über 2,5 Tore (Quote: 1,70)

Samstag: Nottingham Forest gegen AFC Bournemouth (16 Uhr) – Doppelte Chance X2 (Quote: 1,46)

Samstag: Tottenham Hotspur gegen FC Everton (16 Uhr) – Beide Teams treffen NEIN (Quote: 2,33)

Samstag: FC Liverpool gegen FC Arsenal (18.30 Uhr) – hier unsere ausführliche Prognose lesen.

Sonntag: Wolverhampton Wanderers gegen FC Chelsea (14 Uhr) – Doppelte Chance 1X (Quote: 1,83)

Empfohlene Buchmacher für den Premier League Boxing Day

Premier League Boxing Day 2023: 19. Spieltag (26. – 28. Dezember)

Premier League Tipps am Dienstag, dem 26. Dezember 2023

Dies ist der eigentliche Premier League Boxing Day. Gemeint ist der 26. Dezember 2023. Da es in diesem Jahr Schlag auf Schlag geht, haben wir die weiteren Spieltage vorher und nachher direkt mit aufgenommen.

Newcastle United – Nottingham Forest (Anstoß: 13.30 Uhr)

Acht der ersten neun Heimspiele hat Newcastle United gewonnen, während Nottingham aus den ersten neun Partien in der Fremde nur fünf Zähler verbuchen konnte. Die Magpies entschieden auch die letzten fünf Premier-League-Heimspiele gegen die Tricky Trees allesamt für sich, gewannen vergangene Saison sogar beide Duelle.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Newcastle United 1 (Quote: 1,39)

AFC Bournemouth – FC Fulham (Anstoß: 16 Uhr)

Fulham hat in den vergangenen Wochen insgesamt ansprechend gepunktet, aber vor allem zu Hause. Auswärts verloren die Cottagers drei Mal in Serie. Bournemouth ist nicht nur seit vier Direktduellen mit Fulham unbesiegt (ein Sieg, drei Remis), sondern ging auch mit fünf ungeschlagenen Spielen in den 18. Spieltag.

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance 1X (Quote: 1,42)

Sheffield United – Luton Town (Anstoß: 16 Uhr)

In den letzten fünf Direktduellen, die alle in der Championship stattfanden, fielen nie mehr als zwei Tore. In dieser Saison erzielen Sheffield zu Hause (acht Tore in neun Spielen) und Luton auswärts (sieben Treffer in acht Partien) im Schnitt weniger als ein Tor.

Unsere Wettempfehlung: Unter 2,5 Tore (Quote: 1,72)

FC Burnley – FC Liverpool (Anstoß: 18.30 Uhr)

Liverpool gewann die letzten drei Duelle mit Burnley allesamt zu Null. Vor dem 18. Spieltag feierten die Reds in acht Pflichtspielen immerhin drei Siege ohne Gegentreffer. Burnley verlor hingegen zuvor fünf von zehn Partien ohne selbst zu treffen.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Liverpool 2 ohne Gegentor (Quote: 2,60)

Manchester United – Aston Villa (Anstoß: 21 Uhr)

Wettbewerbsübergreifend lief Man United in dieser Saison 14 Mal zu Hause auf und nie endete eine Partie unentschieden. Auch in den neun Liga-Auswärtsspielen Aston Villas gab es laut unserer Premier League Boxing Day Tipps erst zwei Remis. Und von den jüngsten 21 Direktduellen gingen auch lediglich drei ohen Sieger zu Ende.

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance 12 (Quote: 1,56)

Premier League Vorhersage am Mittwoch, dem 27. Dezember 2023

FC Brentford – Wolverhampton Wanderers (Anstoß: 20.30 Uhr)

Die Wolves haben ihre letzten vier Auswärtsspiele allesamt verloren, generell in der Fremde nur dürftige sieben Punkte aus neun Partien geholt. Brentford ist zwar auch keine Heimmacht, hat aber immerhin drei der letzten fünf Heimspiele gewonnen – bei Niederlagen gegen die Top-Teams Arsenal und Aston Villa. Brentford entschied zudem vier von sieben Erstliga-Heimspielen gegen die Wolves für sich.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Brentford 1 (Quote: 2,00)

FC Chelsea – Crystal Palace (Anstoß: 20.30 Uhr)

Die letzten elf (!) Direktduelle in der Premier League sowie eine weitere Partie im FA-Cup-Halbfinale 2021/22 gingen an den FC Chelsea, der folglich der Angstgegner schlechthin der Eagles ist. Aktuell feierten die Blues zwei Heimsiege in Folge, während Crystal Palace bis zum 18. Spieltag aus sechs Partien nur zwei Punkte holte.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Chelsea 1 (Quote: 1,51)

FC Everton – Manchester City (Anstoß: 21.15 Uhr)

Wettbewerbsübergreifend sieben Mal in Folge hat Manchester City beim FC Everton gewonnen. Dass die Toffees fünf ihrer neun Premier-League-Heimspiele in dieser Saison verloren haben, unterstreicht die Tendenz pro Skyblues, die immerhin fünf von neun Auswärtsspielen gewinnen konnten.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Man City 2 (Quote: 1,56)

Premier League Tipps am Donnerstag, dem 28. Dezember 2023

Brighton & Hove Albion – Tottenham Hotspur (Anstoß: 20.30 Uhr)

Mit dem Top-Spiel des 19. Spieltages haben sich unsere Experten in einer ausführlichen Analyse samt Prognose noch intensiver beschäftigt.

FC Arsenal – West Ham United (Anstoß: 21.15 Uhr)

Acht Mal war West Ham United wettbewerbsübergreifend seit August 2015 bei Arsenal zu Gast und kassierte stets eine Niederlage. Die aktuelle Heimbilanz der Gunners mit sieben Siegen und zwei Remis macht den Hammers auch nur wenig Hoffnung, zumal selbst in der Fremde vier von neun Spielen verloren gingen.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Arsenal 1 (Quote: 1,30)

Boxing Day 2023

Der Boxing Day 2023 soll den Top-Clubs Punkte bringen // Bild: Andrew Yates / Sportimage

Unsere Premier League Tipphilfe zum 19. Spieltag 23/24 auf einen Blick

Dienstag: Newcastle United gegen Nottingham Forest (13.30 Uhr) – Sieg Newcastle United 1 (Quote: 1,39)

Dienstag: AFC Bournemouth gegen FC Fulham (16 Uhr) – Doppelte Chance 1X (Quote: 1,42)

Dienstag: Sheffield United gegen Luton Town (16 Uhr) – Unter 2,5 Tore (Quote: 1,72)

Dienstag: FC Burnley gegen FC Liverpool (18.30 Uhr) – Sieg Liverpool 2 ohne Gegentor (Quote: 2,60)

Dienstag: Manchester United gegen Aston Villa (21 Uhr) – Doppelte Chance 12 (Quote: 1,56)

Mittwoch: FC Brentford gegen Wolverhampton Wanderers (20.30 Uhr) – Sieg Brentford 1 (Quote: 2,00)

Mittwoch: FC Chelsea gegen Crystal Palace (20.30 Uhr) – Sieg Chelsea 1 (Quote: 1,51)

Mittwoch: FC Everton gegen Manchester City (21.15 Uhr) – Sieg Man City 2 (Quote: 1,56)

Donnerstag: Brighton & Hove Albion gegen Tottenham Hotspur (20.30 Uhr) – hier unsere ausführliche Prognose lesen.

Donnerstag: FC Arsenal gegen West Ham United (21.15 Uhr) – Sieg Arsenal 1 (Quote: 1,30)

Unsere Premier League Tipps zum Boxing Day 2023 sind immer einen Blick wert

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

20. Spieltag (30. Dezember – 2. Januar)

Premier League Vorhersage am Samstag, dem 30. Dezember 2023

Luton Town – FC Chelsea (Anstoß: 13.30 Uhr)

Alle drei Direktduelle mit Luton im neuen Jahrtausend gewann der FC Chelsea, der bei einem der heimschwächsten Teams der Liga schon alleine aufgrund seiner überlegenen Kaderqualität der klare Favorit ist.

Unsere Wettempfehlung: Sieg FC Chelsea 2

Aston Villa – FC Burnley (Anstoß: 16 Uhr)

Aston Villa ist unter Trainer Unai Emery eine absolute Macht im eigenen Stadion und hat die ersten acht Liga-Heimspiele allesamt gewonnen. Burnley hingegen hat sich bisher nach dem Aufstieg noch nicht als konkurrenzfähig erwiesen und nicht nur auswärts meist die Punkte abgeliefert.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Aston Villa 1

Crystal Palace – FC Brentford (Anstoß: 16 Uhr)

Fünf Mal trafen beide Vereine seit 2021 und generell in der Geschichte der Premier League aufeinander und noch nie gab es einen Sieger. Rein statistisch führt somit kaum ein Weg an einem Unentschieden-Tipp vorbei.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden X

Manchester City – Sheffield United (Anstoß: 16 Uhr)

Manchester City hat die letzten sechs Premier-League-Duelle gegen Sheffield United zwar allesamt gewonnen, aber sich immer schwer getan. Fünf Mal siegten die Skyblues nur mit einem Tor Unterschied. Dass sich Sheffield seit dem herben 0:5 in Burnley defensiv stabilisiert hat, lässt die Blades hoffen, abermals zumindest einem Debakel entgehen zu können.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden X bei Handicap 0:1

Wolverhampton Wanderers – FC Everton (Anstoß: 16 Uhr)

Everton verlor nur zwei der letzten acht Gastspiele bei den Wolves und ist in dieser Saison mit fünf Siegen in den ersten acht Auswärtsspielen in der Fremde überzeugend unterwegs. Wolverhampton konnte derweil nur drei der ersten acht Heimspiele gewinnen.

Unsere Wettempfehlung: Doppelte Chance X2

Nottingham Forest – Manchester United (Anstoß: 18.30 Uhr)

Zehn Mal in Folge zog Nottingham Forest gegen Man United den Kürzeren und nur bei zwei dieser zehn Pleiten fielen weniger als drei Tore. So geriet auch das Hinspiel mit einem 3:2-Sieg von Man United zu einer unterhaltsamen Angelegenheit. Nicht zuletzt deshalb, weil Nottingham zu den anfälligsten Teams der Liga gehört, rechnen wir wieder mit einigen Toren.

Unsere Wettempfehlung: Über 2,5 Tore

Premier League Vorhersage am Sonntag, dem 31. Dezember 2023

FC Fulham – FC Arsenal (Anstoß: 15 Uhr)

Fulham war in den vergangenen Wochen an einigen torreichen Partien beteiligt, während Arsenal nicht nur immer gefährlich, sondern zuletzt auch öfter für Gegentore gut war. Wie beim 2:2 im Hinspiel sowie in fünf der letzten sieben Direktduelle halten wir erneut Treffer auf beiden Seiten für wahrscheinlich.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen

Tottenham Hotspur – AFC Bournemouth (Anstoß: 15 Uhr)

Neun der bisherigen 13 Vergleiche in der Premier League entschied Tottenham für sich, darunter fünf von sechs Heimspielen. Weil die Spurs insbesondere mit dem 4:1 über Newcastle offenkundig in die Erfolgsspur zurückgekehrt sind, spricht trotz der zuletzt guten Form der Cherries vieles für einen Heimsieg.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Tottenham 1

Premier League Vorhersage am Montag, dem 1. Januar 2024

FC Liverpool – Newcastle United (Anstoß: 21 Uhr)

Mit dem Top-Spiel des 20. Spieltages haben sich unsere Experten in einer ausführlichen Analyse samt Prognose noch intensiver beschäftigt.

Endspurt in der Premier League 2023

Premier League Boxing Day: Der Jahresausklang des FC Liverpool im Jahr 2023

Premier League Vorhersage am Dienstag, dem 2. Januar 2024

West Ham United – Brighton & Hove Albion (Anstoß: 20.30 Uhr)

3,13 Tore fallen durchschnittlich in den Heimspielen West Hams und sogar 4,13, wenn Brighton auswärts antritt. Auch zwischen beiden Klubs ging es in den vergangenen Jahren meist unterhaltsam zu. So fielen in acht der letzten zehn Direktduelle auf beiden Seiten Tore.

Unsere Wettempfehlung: Beide Teams treffen

Unsere Premier League Tipphilfe zum 20. Spieltag 23/24 auf einen Blick

Samstag: Luton Town gegen FC Chelsea (13.30 Uhr) – Sieg FC Chelsea 2

Samstag: Aston Villa gegen FC Burnley (16 Uhr) – Sieg Aston Villa 1

Samstag: Crystal Palace gegen FC Brentford (16 Uhr) – Unentschieden X

Samstag: Manchester City gegen Sheffield United (16 Uhr) – Unentschieden X bei Handicap 0:1

Samstag: Wolverhampton Wanderers gegen FC Everton (16 Uhr) – Doppelte Chance X2

Samstag: Nottingham Forest gegen Manchester United (18.30 Uhr) – Über 2,5 Tore

Sonntag: FC Fulham gegen FC Arsenal (15 Uhr) – Beide Teams treffen

Sonntag: Tottenham Hotspur gegen AFC Bournemouth (15 Uhr) – Sieg Tottenham 1

Montag: FC Liverpool gegen Newcastle United (21 Uhr) – hier unsere ausführliche Prognose lesen.

Dienstag: West Ham United gegen Brighton & Hove Albion (20.30 Uhr) – Beide Teams treffen

Mehr als nur Premier League Boxing Day: Tipps auf Wettbonus!

Premier League Tipps zum 38. Spieltag
Premier League
Im Saisonfinale der Premier League geht es zwar auch noch um die Plätze in der Europa und Conference League, doch natürlich richtet sich der Fokus kom...
17 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 37. Spieltag
Premier League
Das Titelrennen in der Premier League steht vor der Entscheidung. Manchester City und der FC Arsenal müssen jeweils auswärts ran, mit einer sicherlich...
10 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 36. Spieltag
Premier League
Das Meisterrennen in der Premier League biegt in die Zielgeraden ein. Während der FC Liverpool nur noch Außenseiterchancen hat, haben Arsenal und Manc...
03 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 35. Spieltag
Premier League
Mit dem 35. Spieltag geht das Meisterrennen in der Premier League endgültig in die entscheidende Phase. Die drei Titelanwärter müssen allesamt auswärt...
26 April, 2024

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

162 Artikel