Man United – Everton Tipp & Prognose von Experten | Premier League 2022/23

Unser Man United – Everton Tipp: Am kommenden Samstag, den 08.04.2023, zur bei den englischen Fans unbeliebten „Lunchtime“ um 13:30 Uhr (Ortszeit 12:30 Uhr) empfängt Manchester United den FC Everton. Während die Red Devils um die Champions League Ränge kämpfen, geht es für die Toffees um nichts weniger als den Klassenerhalt.

Seit der herben 7:0 Auswärtsklatsche beim FC Liverpool stockt der Motor von United in der Premiere League. Es folgte ein mageres 0:0 im Heimspiel gegen Southampton, in dem sie ihren wichtigsten Mann verloren. Casimiro wurde mit Rot vom Platz gestellt und fehlt am kommenden Samstag auch noch gegen Everton.

Bei Newcastle wurden die Devils im direkten Duell um die Königsklasse vorgeführt. Endstand 2:0. Zumindest konnten sie am vergangenen Mittwoch das Heimspiel gegen Brentford mit 1:0 gewinnen und schoben sich vorerst an Tottenham vorbei auf Rang vier. Mit einem Spiel weniger beträgt der Vorsprung auf die Spurs nur drei Punkte.

Seit der Übernahme von Sean Dyche, der als neuer Trainer auf Frank Lampard folgte, holten der FC Everton aus neun Premiere League Spielen 12 Punkte und ist seit vier Runden ohne Niederlage. Dennoch stehen die Toffees mit dem Rücken zur Wand. West Ham auf Rang 15, Everton, Nottingham und Bournemouth haben jeweils 27 Zähler.

Leicester (25 Punkte) und Southampton (23 Punkte) folgen dahinter. Von Rang 13 abwärts sind alle Teams massiv vom Abstieg bedroht. Spannender kann der Kampf um den Klassenerhalt kaum sein.

Neben dem gesperrten Casimiro, muss Coach Ten Hag auf die verletzten van den Beek, Erikson und Garnacho verzichten.

Sean Dyche hat bis auf die langzeitverletzten Townsend und Lonergan alle Mann an Bord.

Man United – Everton Tipp Man United – Everton Wette
Sieg Manchester United Betway: 1,53
Beide Teams treffen JA Unibet: 1,97
Man United – Everton Tipp

Unser Man United – Everton Tipp und die Tipphilfe zur Premier League // Foto: Matchday Images/ Limited

Man United – Everton Prognose: Direkter Vergleich

Wenn Manchester United am Samstag den FC Everton empfängt, wird es bereits das 188. Aufeinandertreffen in der höchsten Spielklasse Englands sein. 82 Mal konnten sich die Red Devils durchsetzen, 59 Mal hatten die Toffees die Nase vorne.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Das letzte Aufeinandertreffen fand im FA-Cup statt und ist noch gar nicht so lange her. Im Januar dieses Jahres setzten sich die Mannen um Trainer Ten Hag mit 3:1 vor den eigenen Fans durch und zogen in die vierte Runde ein. Mittlerweile steht United im Halbfinale, in dem sie auswärts bei Brighton ran müssen. Den League Cup haben sie ja bereits in der Tasche.

Unser Man United – Everton Tipp: Die Konkurrenz schläft nicht!

Beim Man United – Everton Tipp legen sich unsere Experten fest. Die Hausherren werden auf Grund der pikanten Tabellensituation gewinnen.

  • Das Old Trafford gilt als beinahe uneinnehmbare Festung. Nur eine Heimniederlage mussten die Red Devils in dieser Saison hinnehmen.
  • Die Toffees sind hingegen das viertschlechteste Auswärtsteam und konnten nur einen vollen Erfolg auf fremden Gefilde in dieser Spielzeit einfahren.
  • Der letzte Auswärtssieg der Toffees bei Manchester United datiert vom Dezember 2013.
  • Manchester hat fünf der letzten 10 Heimspiele gegen den FC Everton gewonnen. Der letzte Heimsieg war das Aufeinandertreffen im Januar dieses Jahres. (3:1)
  • Die beste Quote für den Heimsieg von Manchester United liegt bei 1,53.

Unsere Man United – Everton Wette: Werden erneut beide Teams treffen?

Auch bei der Prognose der Wette bei Manchester United – FC Everton geht die Tendenz unserer Experten klar in die Richtung, dass beide Teams treffen.

  • In sieben der letzten neun Pflichtspiel Aufeinandertreffen haben beide Teams mindestens ein Tor erzielt.
  • Auch in den letzten fünf Heimspielen von Manchester United gegen Everton fiel auf beiden Seiten immer mindestens ein Tor.
  • Casimiro wird den Red Devils am Samstag erneut fehlen. Die Chancen, dass Everton ein Tor erzielt, steigen somit. In den sieben Spielen, in denen der Brasilianer nicht auf dem Feld stand, kassierte United 13 Gegentore.
  • Die Quoten für beide Teams treffen JA liegt bei 1,97.

Entdecke weitere Wett-Tipps in der Premiere League

Auf unserer Seite stehen neben der Premiere League auch weitere Tipps unserer Experten für alle namhaften Liegen bereit. Schau vorbei, klick dich durch und hol dir einen Bonus ab.

Premier League Tipps zum 38. Spieltag
Premier League
Im Saisonfinale der Premier League geht es zwar auch noch um die Plätze in der Europa und Conference League, doch natürlich richtet sich der Fokus kom...
17 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 37. Spieltag
Premier League
Das Titelrennen in der Premier League steht vor der Entscheidung. Manchester City und der FC Arsenal müssen jeweils auswärts ran, mit einer sicherlich...
10 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 36. Spieltag
Premier League
Das Meisterrennen in der Premier League biegt in die Zielgeraden ein. Während der FC Liverpool nur noch Außenseiterchancen hat, haben Arsenal und Manc...
03 Mai, 2024
Premier League Tipps zum 35. Spieltag
Premier League
Mit dem 35. Spieltag geht das Meisterrennen in der Premier League endgültig in die entscheidende Phase. Die drei Titelanwärter müssen allesamt auswärt...
26 April, 2024

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

157 Artikel