Chelsea – Brentford Tipp & Prognose von Experten | Premier League 2022/23

Dass es in unserem Chelsea – Brentford Tipp (Mittwoch, der 26. April 2023 | 20.45 Uhr) am 33. Spieltag der Premier League um das Duell zweier Tabellennachbarn gehen würde, war vor der Saison nicht absehbar. Doch während sich der FC Brentford als Tabellenzehnter auch im zweiten Jahr nach dem Aufstieg in sicherer Entfernung zu den Abstiegsregionen bewegt und das Primärziel Klassenerhalt längst im Sack hat, stellt der FC Chelsea als Elfter die wohl größte Enttäuschung dar.

Die Blues haben unter Interimstrainer Frank Lampard allenfalls noch theoretische Chancen auf einen internationalen Startplatz und stehen vielmehr vor einem tristen Saisonausklang sowie einem Umbruch im Sommer. Brentford, das bei einem mehr absolvierten Spiel fünf Punkte vor Chelsea liegt, könnte sogar noch einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, ist aber schon jetzt mit dem Verlauf der Saison sicherlich zufrieden. Nichtsdestotrotz ist die Motivation groß, an der nur rund zehn Kilometer von der eigenen Heimat entfernten Stamford Bridge ein weiteres Ausrufezeichen zu setzen.

Chelsea – Brentford Tipp Chelsea – Brentford Wette
Unentschieden X Quote 3,90 bei Betano
Under 2,5 Quote 1,91 bei bet365
Chelsea – Brentford Tipp

Unser Chelsea – Brentford Tipp und die Premier League Tipphilfe // Foto: Simon Dack / Telephoto Images / Alamy

Chelsea – Brentford Prognose: Direkter Vergleich

Insgesamt trafen Chelsea und Brentford bisher in 18 Pflichtspielen aufeinander, wobei elf dieser Duelle bis zum Jahr 1950 ausgetragen wurden. Danach kam es erst 2012 im FA-Cup zum Wiedersehen – bis zu Brentfords Premier-League-Aufstieg 2021.

Von den bisherigen 18 Vergleichen gingen zehn an Chelsea, während Brentford bei drei Unentschieden immerhin fünf Siege für sich verbuchen konnte. Zu Hause gewann Chelsea sechs von acht Partien, verlor aber auch schon zwei. Ein Remis gab es bisher an der Stamford Bridge noch nicht.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Nachdem 2021/22, der ersten Saison nach Brentfords Wiederaufstieg, beide Duelle mit einem Auswärtssieg endeten (0:1 in Brentford, 1:4 an der Stamford Bridge), zudem Chelsea vergangene Saison auch im League Cup bei Brentford mit 2:0 triumphierte, verlief das Hinspiel der laufenden Spielzeit weitgehend unspektakulär. Die 17.118 Zuschauer im Brentford Community Stadium sahen ein torloses Unentschieden.

Unser Chelsea – Brentford Tipp: Wieder keinen Dreier für beide

Wett Tipps heute für die Partie Chelsea gegen Brentford fallen nicht wirklich leicht, da beide Teams zuletzt weit von ihrer Top-Form entfernt waren. Einem der beiden Teams nach sieben bzw. sechs sieglosen Pflichtspielen einen Sieg zu prognostizieren, wäre deshalb gewagt. Das gilt zwar auch dafür, einen Sportwetten Bonus für Remis-Wetten zu nutzen, doch für Tipps auf eine Punkteteilung gibt es gute Argumente. Insbesondere, dass Brentford von allen Teams die mit Abstand meisten Unentschieden verbuchte.

  • Chelsea ist seit sieben Pflichtspielen sieglos, bei immerhin zwei Unentschieden
  • Brentford ist seit sechs Partien ohne Sieg, teilte dabei drei Mal die Punkte
  • Brentford ist mit 14 Unentschieden der Remis-König der Liga
  • Fünf von 16 Premier-League-Heimspielen Chelseas endeten unentschieden.

Unsere Chelsea – Brentford Wette: Torarme 90 Minuten an der Stamford Bridge

Ein wesentlicher Grund für die zuletzt fehlenden Siege war bei beiden Mannschaften die fehlende Torgefahr, die sich auch insgesamt in den Ergebnissen niederschlug, zumal die Defensivreihen häufig einigermaßen stabil standen. In unserem Chelsea – Brentford Tipp rechnen wir daher auch im direkten Aufeinandertreffen nicht mit einem Spektakel, sondern eher nicht mit übermäßig mitreißenden 90 Minuten.

  • Nur in einem der letzten sechs Spiele Chelseas waren es mehr als zwei Treffer
  • In sechs der letzten neun Spiele Brentfords fielen maximal zwei Tore
  • In den bisherigen 16 Premier-League-Heimspielen Chelseas fielen nur 31 Tore (1,94 im Schnitt)
  • Drei der vier Direktduelle seit Brentfords Aufstieg 2021 endeten mit höchsten zwei Toren

Entdecke weitere Premier League Wett-Tipps

Eine Premier League Prognose ist am 33. Spieltag natürlich vor allem für das vielleicht schon meisterschaftsvorentscheidende Spitzenspiel zwischen Manchester City und dem FC Arsenal gefragt. Darüber hinaus stehen in dieser Englischen Woche aber weitere spannende Partien mit Bedeutung für das Ringen um Europa oder den Abstiegskampf auf dem Programm, mit denen sich unsere Experten beschäftigt haben.

Premier League Tipps zum 38. Spieltag
Premier League
Im Saisonfinale der Premier League geht es zwar auch noch um die Plätze in der Europa und Conference League, doch natürlich richtet sich der Fokus kom...
11 Juni, 2024 |
Premier League Tipps zum 37. Spieltag
Premier League
Das Titelrennen in der Premier League steht vor der Entscheidung. Manchester City und der FC Arsenal müssen jeweils auswärts ran, mit einer sicherlich...
11 Mai, 2024 |
Premier League Tipps zum 36. Spieltag
Premier League
Das Meisterrennen in der Premier League biegt in die Zielgeraden ein. Während der FC Liverpool nur noch Außenseiterchancen hat, haben Arsenal und Manc...
11 Mai, 2024 |
Premier League Tipps zum 35. Spieltag
Premier League
Mit dem 35. Spieltag geht das Meisterrennen in der Premier League endgültig in die entscheidende Phase. Die drei Titelanwärter müssen allesamt auswärt...
11 Mai, 2024 |

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

165 Artikel