Denver Nuggets (18-15) – Utah Jazz (15-19), NBA Tipp 27.12.2017

Tipp: Denver Nuggets

Die Denver Nuggets spielen heute vor den eigenen Fans, wo sie sich mit elf Siegen und nur drei Niederlagen bisher wirklich gut präsentierten. Utah konnte auswärts erst drei von sechszehn Spielen gewinnen, sodass die Ausgangslage eigentlich klar ist. Denver verlor zwar die ersten beiden Spiele gegen die Jazz, doch vor dieser Partie spricht Vieles für das Team von Mike Malone. Daher sollte der Tipp heute auf Denver gehen, die sich nach dem Erfolg über die Warriors, mit einem weiteren Sieg über die Jazz das Weihnachtsfest so verschönern.

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,44
200€

 

NBA – Denver Nuggets (18-15) vs Utah Jazz (15-19)

Dass die Denver Nuggets derzeit auf Rang 6 stehen ließ sich in der letzten Saison bereits erahnen. Die guten Ergebnisse und Platz 9 der Utah Jazz sind aber durchaus überraschend. Bilanziell trennen die beiden Teams zwar einige Spiele und eigentlich sollte Denver besser dastehen, doch die Ergebnisse der ersten beiden Aufeinandertreffen sprechen eine andere Sprache, waren es die Jazz die mit 106-96 und 106-77 zwei recht klare Siege einfahren konnten.

Dementsprechend ist klar, dass Denver den Platz nicht erneut als Verlierer verlassen will und das dritte Spiel für sich entscheiden möchte. Die Form die sie sich in den letzten Wochen erarbeiteten ist aber allenfalls durchwachsen, verloren sechs ihrer letzten elf Spiele. Immerhin gewannen sie allerdings die letzten beiden Spiele mit 102-85 gegen die Blazers und 96-81 gegen die Golden State Warriors.

Vor allem auf den Sieg über die Warriors waren die Nuggets mächtig stolz, hielten sie den amtierenden Meister bei nur 3 von 27 getroffenen Würfen von jenseits der Dreierlinie. Während die Warriors die Niederlage schnell abhaken wollten und runterspielten, lobte Coach Mike Malone seine Mannschaft und sprach von einem wichtigen Sieg und einem dadurch schöner gewordenen Weihnachtsfest.

Sowieso sollten die Nuggets das Fest genießen können waren ihre Leistungen insgesamt dann doch ganz gut. Die Art und Weise wie diese Siege erzielt wurden sind aber durchaus überraschend. So hatte man gedacht, dass Nikola Jokic nochmal einen Schritt machen würde und auch Paul Millsap einschlagen würde. Jokics Leistungen sehen aber so aus wie in der vergangenen Saison und Millsap fehlt seit Mitte November. Zwar konnten sich die Nuggets seitdem auch nicht mehr verbessern, doch sie halten ihre Leistungen und damit auch den guten 6. Platz der Tabelle.

Während die Nuggets mit Millsap also auf einen ihrer besten Spieler verzichten müssen, haben die Jazz ähnliche Verletzungsprobleme. Rudy Gobert, Dreh- und Angelpunkt der Jazz-Defensive verpasste nämlich bereits im November elf Spiele und verletzte sich nach dem er fünf Spiele bestreiten konnte erneut und fehlt seit Mitte Dezember.

In der ersten Phase in der Gobert fehlte, kam Utah noch gut zurecht und gewann sieben von elf Spielen. Als Gobert dann zurückkehrte gab es vier Niederlagen in Folge und das Spiel in dem er sich verletzte wurde völlig überraschend gegen die Celtics gewonnen. Seitdem vergingen aber fünf weitere Spiele, von denen Utah nur eines gewinnen konnte. Erneut war dies ein Überraschungssieg, diesmal gegen San Antonio.

Utah verlor also insgesamt acht der letzten zehn Spiele und die gute 13-11 Bilanz wandelte sich in eine unzufriedenstellende 15-19 Bilanz. Damit stehen die Jazz aber noch immer auf Rang 9 und wohl besser da, als man es vor der Saison gedacht hätte. Trotzdem ist die jetzige Situation ohne Gobert nicht einfach und es muss das Ziel sein, bis zu seiner Rückkehr nicht weiter an Boden zu verlieren.

Neben Gobert fehlen außerdem Exum und Neto. Die Nuggets müssen neben Millsap eventuell auf Mudiay verzichten.

Player to watch: Gary Harris

Der erst 23-jährige Flügel spielt eine tolle Saison und konnte vor allem in seinen letzten fünf Spielen mit 36, 21, 17, 17 und 19 Punkten überzeugen. Damit lag er immer über seinem Saisonschnitt von 16,2 Punkten, mit dem er Topscorer des jungen Denver-Teams ist. Vor allem in Millsaps Anwesenheit ist sein Scoring enorm wichtig, sodass man auch heute davon ausgehen kann, dass er wieder aggressiv auftritt und seinen Schnitt mit 17 Punkten erneut übertreffen kann.

 

Liveticker und Statistiken