Betis Sevilla – Real Madrid, LaLiga Tipp 18.02.2018

Betis – Real, während die Andalusier auf Europa hoffen dürfen, will der im Meisterschaftsrennen schon aussichtslos zurückliegende Titelverteidiger das Minimalziel Champions League sichern. Betis Sevilla belegt einen ordentlichen achten Platz und hat bei drei Punkten Rückstand auf Platz sechs realistische Chancen auf die Europa League. Real Madrid muss sich bei 17 Zählern Rückstand auf den FC Barcelona derweil darauf konzentrieren, die fünf Punkte Vorsprung auf Rang fünf zu wahren.

Beide Vereine trafen bisher 107 Mal aufeinander. Mit 60 Siegen liegt Real Madrid klar vorne bei 23 Unentschieden und 24 Erfolgen von Betis. In Sevilla ist die Statistik mit 18 Heimsiegen, 15 Remis und 20 Erfolgen Reals aber beinahe ausgeglichen.

Tipp

Der Erfolg über Paris dürfte Real Madrid Rückenwind verleihen und auch wenn mit Blick auf das Nachholspiel drei Tage später in Leganes vielleicht der eine oder andere Stammspieler geschont werden könnte, sollten die Madrilenen mit ihrer Qualität drei Punkte mitnehmen.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1.30 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,30
200€

 

Betis Sevilla

Betis Sevilla hat mit 16 Punkten aus den ersten neun Spielen einen ordentlichen Start hingelegt, sich danach aber mit nur zwei Zählern aus sechs Ligaspielen sowie dem ebenso frühen wie blamablen Aus in der Copa del Rey gegen Zweitligist Cadiz (3:5, 2:1) eine längere Schwächephase erlaubt. Erst ein 2:0-Sieg am 16. Spieltag beim FC Malaga stoppte den Negativtrend, wobei danach gegen Athletic Bilbao (0:2) direkt wieder verloren wurde. Nach der kurzen Weihnachtspause ist Betis aber mit einem furiosen 5:3-Derbysieg beim FC Sevilla bestens aus den Startlöchern gekommen und hat gegen CD Leganes einen 3:2-Erfolg nachgelegt. Gegen den FC Barcelona (0:5) und bei Celta Vigo (2:3) kassierte die Mannschaft von Trainer Quique Setien anschließend zwar wieder zwei Niederlagen, doch die jüngsten beiden Partien gegen den FC Villarreal (2:1) und bei Deportivo La Coruna (1:0) konnte Betis beide erfolgreich gestalten.

Aufstellung Betis Sevilla

Mit Antonio Sanabria, Zou Feddal und Ruben Castro fallen drei wichtige Spieler weiterhin aus. Joel Campbell befindet sich im Aufbautraining und könnte in den Kader rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Adan – Francis, Mandi, Bartra, Jordi Amat, Junior Firpo – Joaquin, Guardado, Fabian – Boudebouz, Moron

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
8,50
200€

 

Real Madrid

Lange hatte Real Madrid seine liebe Mühe, doch dann gelang es am Mittwochabend doch, im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris St. Germain einen 3:1-Sieg vorzulegen. Das Rückspiel wird zwar dennoch nicht einfach, doch die Chance, eine bisher wenig zufriedenstellende Saison über den Gewinn der Königsklasse zu retten, bleibt intakt. Dagegen ist der Pokalsieg nach dem beinahe blamablen Aus im Viertelfinale gegen CD Leganes (1:2, 1:0) nicht mehr möglich und auch die Meisterschaft außer Reichweite. Dafür leistete sich die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane schlichtweg zu viele Ausrutscher – bei zwölf Siegen gab es auch schon sechs Remis und vier Niederlagen. Von den letzten sieben Spielen wurden aber immerhin fünf gewonnen. Neben den beiden Pokalduellen mit Leganes und dem Sieg über Paris gelangen aus vier Ligaspielen gegen Deportivo La Coruna (7:1), beim FC Valencia (4:1), gegen UD Levante (2:2) und gegen Real Sociedad San Sebastian (5:2) immerhin zehn Punkte und bemerkenswerte 18 Tore.

Aufstellung Real Madrid

Bis auf Jesús Vallejo sind voraussichtlich alle Akteure einsetzbar. Der gegen PSG nur eingewechselte Gareth Bale dürfte Spielpraxis erhalten.

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Sergio Ramos, Varane, Marcelo – Casemiro – Modric, Kroos – Bale, Benzema, Cristiano Ronaldo

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,30
200€

 

Liveticker und Statistiken