Europa League Prognose, Zwischenrunde, Saison 2021

Jetzt geht’s um alles: Für Bayer Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim steht am Donnerstagabend die Europa-League-Saison auf dem Spiel. Im Kampf um den Achtelfinaleinzug verpassten es beide Klubs, sich in eine gute Ausgangslage zu bringen, wobei vor allem Leverkusen nach dem 3:4-Desaster gegen die Young Boys Bern unter Druck steht. Hoffenheim und Molde trennten sich 3:3 – ebenfalls eine Enttäuschung aus deutscher Sicht. Wie werden sich die Bundesliga-Klubs am Donnerstagabend schlagen? Alles dazu in unserer Europa League Prognose für die Zwischenrunde in der Saison 2021!

Europa League Prognose: TSG 1899 Hoffenheim – Molde FK (Do, 18:55 Uhr)

Wer nach der Definition des Begriffspaars „Punkte verschenken“ sucht, der sollte sich Hoffenheims letztwöchigen Auftritt gegen Molde ansehen: Die Kraichgauer führten nach einer Stunde souverän mit 3:1, hatten das Spiel im Griff. Dann folgten elf Minuten des Grauens: Ein verschossener Elfmeter, zwei Gegentore – und schon stand es 3:3. Letztlich muss sich der TSG 1899 Hoffenheim vorwerfen lassen, eine tolle Ausgangsposition weggeworfen zu haben und im Rückspiel deshalb unnötig unter Druck zu stehen. Immerhin: Im darauffolgenden Bundesligaspiel gegen Werder Bremen zeigte das Team eine starke Reaktion.

Europa League Prognose TSG Hoffenheim

4:0 fiel die TSG über die Hanseaten her, es war eine der besten Saisonleistungen überhaupt. Die Energie und Spielfreude vom Wochenende gilt es nun zu konservieren – dann sollte es mit dem Weiterkommen funktionieren.

Unser Tipp: Über 2,5 Tore. beste Quote von 1,30 mit dem bet365 Bonus!

1x EZ - min. Quote 1,20

Europa League Prognose: Bayer Leverkusen – Young Boys Bern (Do, 21 Uhr)

Was für ein Drama! 3:4 verlor Bayer Leverkusen im Hinspiel des Sechzehntelfinals gegen die Youngs Boys Bern. Schon das Ergebnis lässt ein Spektakel vermuten – doch die Realität übertrifft die Zahlen noch. 0:3 lag die Werkself hinten, ehe sie nach dem Seitenwechsel endlich zu ihrem Spiel fand. Das Team von Peter Bosz entwickelte enormen Druck und kämpfte sich zurück in die Partie – in der 89. Minuten stand es 3:3. Das Problem: Gerade, als sich alle auf eine Punkteteilung eingestellt hatten, traf Bern die Leverkusener mitten ins Herz (3:4).

Europa League 2021

Die Pleite reiht sich ein in eine Serie der Enttäuschungen: Am 21. Spieltag der Bundesliga kam man gegen Mainz 05 nicht über ein 2:2 hinaus, am vergangenen Wochenende folgte ein mageres 1:1 gegen Augsburg. Nur zwei der letzten neun Pflichtspiele konnte Leverkusen gewinnen, weshalb die Werkself in der Liga zurecht auf Platz 5 zurückfiel.Nun gilt es, in der Europa League ans Maximum zu gehen. Andernfalls droht ein unnötig frühes Scheitern. Wir trauen dem Team, das individuell klar überlegen ist, einen Sieg zu. Doch ob dieser hoch genug ausfällt für ein Weiterkommen?

Unser Europa League Tipp: Sieg für Bayer 04 Leverkusen – Quote 1,55 bei Interwetten!

1x Bonus, min Quote 1,70

Weitere Begegnungen in der Europa League Zwischenrunde 2021

Viele weitere spannende Spiele sind am Donnerstag zu erwarten. Hier ist die komplette Übersicht für die Zwischenrunde 2021 in der Europa League. Empfehlenswerte Spiele sind auf jeden Fall Manchester gegen Real und Arsenal gegen Lissabon. Beide Matches werden ebenso Torreich wie unterhaltsam sein.

  • FC Arsenal – Benfica Lissabon – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • Glasgow Rangers – Royal Antwerp FC – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • FC Villareal – RB Salzburg – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • SSC Neapel – FC Granada – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • Schachtar Donezk – Maccabi Tel Aviv – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • Ajax Amsterdam – OSC Lille – 25.02.2021 18:55 Uhr
  • Club Brügge – Dynamo Kiew – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • Manchester United – Real Sociedad – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • AC Mailand – Roter Stern Belgrad – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • Leicester City – Slavia Prag – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • AS Rom – Sporting Braga – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • Dinamo Zagreb – FK Krasnodar – 25.02.2021 21:00 Uhr
  • PSV Eindhoven – Olympiakos Piräus – 25.02.2021 21:00 Uhr