photo

SC Freiburg vs. 1. FC Köln Tipp & Quotenvergleich – 06.11.2022

Wettprognose und Quoten für das Spiel SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp zum 13. Spieltag in der Bundesliga am 06.11.2022 um 17:30 Uhr.

SC Freiburg – 1. FC Köln

Foto: Juergen Schwarz/Alamy Live News

An der Tabellenspitze hat sich am 12. Spieltag nichts geändert. Tabellenführer Union Berlin konnte mit viel Glück und Dusel in der 7(!) Minute der Nachspielzeit den 2:1 Siegtreffer gegen Borussia Mönchengladbach feiern. Verfolger Bayern München dagegen feierte zu Hause ein 6:2 Schützenfest gegen den FSV Mainz 05.

Damit bleibt es beim Rückstand von einem Punkt der Münchner. Dahinter steht der SC Freiburg. Die Breisgauer gewannen beim Tabellenletzten FC Schalke 04 souverän mit 2:0. Ein wenig glücklich fuhr die Borussia aus Dortmund ihren 2:1 Auswärtserfolg bei der Eintracht Frankfurt ein.

Nicht das bessere, sondern das glücklichere Team holte sich in diesem Spiel die 3 Punkte. Für die Westfalen sollte dies egal sein. Am kommenden 13. Spieltag muss das Team von Trainer Edin Terzic zu Hause im kleinen Revierderby gegen den VfL Bochum ran. Alles andere als ein Sieg wäre ein erneuter herber Rückschlag. Spitzenreiter Union Berlin muss zu Bayer Leverkusen. Kann die Werkself mal positiv überraschen und den Köpenicker ein Bein stellen?

Der FC Bayern reist zur Hertha an. Die kriselnden Hauptstädter benötigen jeden Punkt, auch gegen die Bayern. Eröffnet wird der Spieltag mit der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart. Gladbach muss versuchen den negativen Trend (2 Pleiten in Folge) abzuwenden. Die Schwaben dagegen haben Aufwind durch den späten Sieg zu Hause gegen den FC Augsburg.

Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel SC Freiburg vs. 1. FC Köln näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung.

SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp | Spielübersicht

Stadion Europa-Park-Stadion, Freiburg
Anstoß 06.11.2022, 17:30 Uhr
Beste Quote 1,80 – SC Freiburg gewinnt
Livestream DAZN
Live-Übertragung DAZN
Buchmacher Betano
Stand der Quoten 01.11.2022, 9 Uhr

SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp | Expertenprognose

Dass die Freiburger in dieser Saison einen Schritt zu einer Spitzenmannschaft gemacht haben, sieht man alleine an den Ergebnissen in der Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League. Nicht viele Klubs schaffen den Spagat zwischen diesen drei Wettbewerben. In all diesen spielt der SC Freiburg eine wichtige Rolle.

Trainer Christian Streich hat es mal wieder toll hinbekommen. Das Spiel auf Schalke am letzten Wochenende war ein weiterer Beleg dafür. Vom Papier her schien diese Aufgabe leicht zu sein, aber was heißt das schon? Schalke, zu Hause und ein neuer Trainer (Thomas Reis), das muss man erst schlagen. Freiburg begann aber spielbestimmend.

Man ließ den Gegner viel laufen. Die Schalker dagegen liefen fast nur hinterher. Man war eifrig, aber nicht gut genug. Ganz anders die Freiburger. Man beherrschte das Spiel nach Lust und Laune. In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit verwandelte Grifo einen fälligen Strafstoß zum 1:0. Danach wurde es noch einseitiger. Freiburg spielte seinen Stiefel herunter.

Als nach gut einer Stunde Grifo erneut zum 2:0 traf, war die Partie praktisch gelaufen. Früher wäre so ein Sieg etwas Besonderes gewesen, heutzutage ist dies schon „normal“. Nun kommt mit dem 1. FC Köln aber ein Gegner, den man ernst nehmen muss. Auch hier ist ähnlich wie bei Freiburg der Trainer der Star. Steffen Baumgart ist das Gesicht des 1. FC.

Die Geißböcke haben seit 2 Spielen nicht mehr gewonnen. Dies führte dazu, dass man in der Tabelle auf Platz 10 abgerutscht ist. Aber punktetechnisch ist alles noch möglich. Es sind nur 2 Punkte hinter dem 6. Platz. Am letzten Spieltag spielte man 1:1 gegen Hoffenheim. Das ist ordentlich, wenn man bedenkt, dass man am Freitag noch in der Conference League beim 1. FC Slovacko (Tschechien) spielen musste. Das Spiel wurde am Donnerstag aufgrund von Nebel abgebrochen und auf Freitag verschoben.

Die Kölner fingen gut an und hatten durch Linton Maina einen Aktivposten auf der Außenbahn. Eine von seinen zahlreichen Flanken nutzte Florian Kainz (13.) zur 1:0 Führung. Man hätte kurz danach sogar auf 2:0 erhöhen können, aber man spielte zu ungenau. Die Kraichgauer wehrten sich aber und kamen selbst zu einigen Chancen.

Eine davon nutzte man noch vor dem Seitenwechsel zum 1:1. Im zweiten Durchgang merkte man den Spielern von Köln den Kraftverbrauch an. Man war längst nicht mehr so schnell und viel unterwegs. Von Hoffenheim kam auch nicht viel, dennoch hatte man kurz vor dem Schlusspfiff das 2:1 auf dem Fuß. Aber Kramaric brachte die Kugel nicht unter. Damit blieb es beim Remis.

Die Bilanz zwischen Freiburg und Köln ist ausgeglichen. Von den 32 Partien in der Bundesliga gewannen beide Teams jeweils 13 Spiele. 6 Begegnungen endeten unentschieden. Die Form spricht aktuell für Freiburg. Köln hat am Donnerstag noch das entscheidende Spiel gegen Nizza in der Conference League vor der Brust. Das wird viel Kraft kosten.

Unser Bundesliga-Tipp: SC Freiburg gewinnt. Beste Quote von 1,80 bei Betano!

SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp | Quotenvergleich

Buchmacher 1 X 2
betway 1,73 3,60 4,20
bildbet 1,75 4,00 4,20
bet-at-home 1,78 3,85 4,20
bwin.com 1,78 3,90 4,20
Betano 1,80 3,85 4,20

SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp Twitter Check


vs.

SC Freiburg – 1. FC Köln Tipp | Details

SC Freiburg 1. FC Köln
Tabellenstand 3 10
Stand letzter Begegnung 2:0 Sieg vs. FC Schalke 04 (A) 1:1 Unentschieden vs. TSG 1899 Hoffenheim (H)
Spielerausfälle Kimberly Ezekwem (Sehnenreizung)

Manuel Gulde (Rückenprobleme)

Jonathan Schmid (muskuläre Probleme)

Julian Chabot (Sprunggelenksverletzung)

Sebastian Andersson (Knie-OP)

Mathias Olesen (Sprunggelenksverletzung)

Dejan Ljubicic (Innenbandriss Knie)

Jan Thielmann (Viruserkrankung)

Tim Lemperle (Sprunggelenksverletzung)

Jonas Hector (offene Wunde)

Ellyes Skhiri (Jochbeinbruch)

Dimitrios Limnios (Kreuzbandriss)

Weitere Anstoßzeiten am 13. Spieltag der Bundesliga

Borussia Mönchengladbach – VFB Stuttgart – 04.11.2022 20:30 Uhr

Borussia Dortmund – VFL Bochum – 05.11.2022 15:30 Uhr

FSV Mainz 05 – VFL Wolfsburg – 05.11.2022 15:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig – 05.11.2022 15:30 Uhr

FC Augsburg – Eintracht Frankfurt – 05.11.2022 15:30 Uhr

Hertha BSC – FC Bayern München – 05.11.2022 15:30 Uhr

Werder Bremen – FC Schalke 04 – 05.11.2022 18:30 Uhr

Bayer Leverkusen – Union Berlin – 06.11.2022 15:30 Uhr

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

36 Artikel