Hannover 96 – SV Werder Bremen Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der Tabellenvorletzte empfängt am Samstagnachmittag zum Rückrundenauftakt den Tabellenzehnten SV Werder Bremen. Im Nordgipfel heißt es für beide Teams in Wahrheit „Verlieren Verboten“! Für die 96iger geht es um den Klassenerhalt, die Bremer wollen unbedingt mal wieder in den Europa Pokal.

Tipp

Hannover hat aus den letzten drei Heimspielen gegen den SV Werder Bremen sieben Punkte geholt, gilt aber gleichzeitig als schlechtestes Heimteam der ganzen Liga. Die Bremer hingegen haben 10 ihrer 22 Punkte in der Fremde geholt.

Tipp: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
€100
18+, AGBs gelten

 

Hannover 96

Tja, so wird das definitiv nichts mit dem Klassenerhalt. Es kehrt einfach keine Ruhe rund um den Verein ein. Immer wieder gibt es Negativschlagzeilen um Präsident Martin Kind, der sich an einem guten Tag auch mit Gott anlegen würde. Zudem macht es sportlich den Anschein, als wäre die Mannschaft nur ein Haufen zusammengewürfelter Söldner. Mit nur 14 Punkten aus 17 gespielten Runden stehen die Niedersachsen dank des besseren Torverhältnisses auf dem vorletzten Tabellenplatz. Sie gelten als schlechtestes Heimteam aller Bundesligisten. Sie lassen die zweitmeisten Gegentreffer zu und schießen selbst am drittwenigsten Tore.

Kein Wunder, dass Trainer Andre Breitenreiter seinen Profis nach dem letzten Spiel vor Weihnachten kurzerhand einige Urlaubstage strich und bereits am 28.12.2018 wieder zum Trainingsauftakt bat. Von 3. – 10.1.2019 schlug Hannover ein Trainingslager im spanischen Marbella auf. Bei perfekten Temperaturen testeten die Niedersachsen zwei Mal. Gegen NEC Nijmegen kamen sie über ein 0:0 nicht hinaus. Und gegen Zulte Waregem spielten sie 3:3 unentschieden. Der große Wermutstropfen dabei war die erneute Verletzung von Hoffnungsträger Bebou. Er wird den 96igern erneut wochenlang fehlen. Zudem fällt Füllkrug ohnehin schon bis zum Ende der Saison aus. Im letzten Test trennten sich die Hannoveraner von Heracles Almelo mit 4:1.

Die Frage, die sich die Vereinsverantwortlichen gestellt haben, war „Nachrüsten oder für Liga 2 planen?“. So wie es aussieht, entschieden sie sich für das Erstere. Denn mit Akpoguma von Hoffenheim und Müller von Eintracht Frankfurt kommen gleich zwei namhafte Verstärkungen, die ihnen sofort helfen werden.

Wo sie genau stehen, werden sie spätestens am Samstagnachmittag erfahren, denn da empfangen sie den SV Werder Bremen im Nordgipfel. Zumindest die Statistik spricht etwas für Hannover, denn keines der letzten drei Heimspiele gegen die Hanseaten ging verloren.

Aufstellung Hannover 96

Die Verletztenliste der Hannoveraner ist ellenlang. Es fehlen am Samstag unter anderem Füllkrug, Bebou, Prib, Asano und Maina. Zudem nimmt Haraguchi am Asien-Cup teil und wird ebenfalls fehlen.

Esser – Sorg, Wimmer, Akpoguma – N. Müller, Schwegler, Walace, Albornoz – Bakalorz – Weydandt, Wood

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

SV Werder Bremen

Nach dem tollen Auftakt in die neue Saison können die Bremer aber dennoch nicht mit der Hinrunde zufrieden sein. Derzeit rangieren sie mit 22 Zählern und einem negativen Torverhältnis auf dem 10. Rang. Zu wenig, wenn man unbedingt mal wieder in den Europa Pokal kommen will.

Anders als die meisten Mannschaften, die es ins sonnige Spanien zog, verbrachten die Hanseaten ihr Trainingslager in Südafrika. Eine Reise, die nicht ganz unproblematisch war, aber auch viele gute neue Aspekte mitbrachte. Kohfeldt meinte, der Besuch in einem der Townships setzte bei einigen Spielern etwas frei, mit dem nicht zu rechnen war. Da kann man auch mal über schlechtere Platzverhältnisse hinwegsehen. Außerdem diente der Trip auch zu PR-Maßnahmen und die sind voll aufgegangen. Getestet wurde in Südafrika gegen die Kaizer Chiefs. Beim Stand von 1:0 wurde das Match auf Grund von heftigen Regenfällen abgebrochen. Im zweiten Test kamen die Bremer gegen Bidvest Wits über ein 2:2 nicht hinaus.

Zum Saisonauftakt müssen die Bremer zum Nordgipfel nach Hannover, wo sie keines der letzten drei Bundesligaspiele gewinnen konnten.

Aufstellung SV Werder Bremen

Gebre Selassie und J. Eggestein sind für Samstag fraglich. Hinter Kainz und Bagfrede stehen ebenso Fragezeichen.

Pavlenka – Beijmo, Langkamp, Moisander, Augustinsson – Sahin – M. Eggestein, Klaassen – Sargent, Rashica – M. Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

 

Hannover 96 gegen SV Werder Bremen im Live Stream?

Keinen Sky Receiver im Haus und auch sonst keine Möglichkeit den Nordgipfel zwischen Hannover 96 und dem SV Werder Bremen live mitzuerleben? Kein Problem! Hier könnte der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Was sie tun müssen? Eröffnen sie ein Konto bei bet365, zahlen sie mindestens 10€ ein und schon können sie, vorausgesetzt ich Hauptwohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, neben dieser Partie auch viele andere Events im Live Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken