Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt Tipp & Quotenvergleich | 15.12.2021

Wettprognose und Quoten für Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt am 15.12.2021 um 18:30 Uhr.

Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt

Foto: Powerpics Alamy

Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt: Quotenvergleich

Kaum ist der 15. Spieltag vorbei, steht auch schon der 16. vor der Tür. Es ist nämlich englische Woche in der Fußball-Bundesliga. Sprich, die 18 Clubs in Deutschlands höchster Spielklasse absolvieren bis zur Winterpause drei Spiele in sieben Tagen. Das erste Drittel haben alle Mannschaften hinter sich.

Unter der Woche geht es am Dienstag und Mittwoch um die nächsten drei Zähler. Das vergangene Wochenende war wieder gespickt mit Überraschungen. Oder wer hätte gedacht dass der FC Augsburg am Freitagabend bei den bis dahin zu Hause noch ungeschlagenen Kölnern klar mit 0:2 gewinnt?

Der Rekordmeister hatte im Heimspiel gegen Mainz seine Probleme. Am Ende setzten sich die Münchner aber dann doch mit 2:1 durch und konnten dank des Patzers von Borussia Dortmund im Ruhrpott-Derby sogar noch die Tabellenführung ausbauen. Der BVB kam nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt: Details zum Spiel

Ort Borussia Park
Anstoß 15.12.2021, 18:30 Uhr
Beste Quote 4,00 – Sieg Eintracht Frankfurt
Livestream SKY
Live-Übertragung SKY
Buchmacher bet365
Stand der Quoten 13.12.2021, 7:00 Uhr

Im Spitzenspiel der vergangenen Runde setzte sich die TSG Hoffenheim auswärts im Ländle-Derby beim SC Freiburg mit 1:2 durch und hüpft mit vier Siegen am Stück auf Rang Vier. Die alte Dame aus Berlin blieb auch im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Korkut erfolgreich und gewinnt mit 2:0 gegen Bielefeld.

Außerdem feierte der VfB Stuttgart den ersten Auswärtssieg in dieser Saison. Zwei gute Aktionen reichten beim VfL Wolfsburg um die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. Und Greuther Fürth schrieb ganz nebenbei Geschichte. Der 1:0 Sieg über die „Eisernen“ war gleichzeitig der erste Bundesliga-Heimsieg überhaupt.

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt Tipp und Quotenvergleich

Am Mittwochabend kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt. Die Fohlen gingen auch in Leipzig unter. Sie verloren klar mit 4:1. Die Hütter-Elf steckt tief in der Krise. Drei Niederlagen in Serie mit einem Torverhältnis von 2:14 sprechen eine deutliche Sprache.

Nun könnte das Wiedersehen mit Hütter’s Ex-Verein Eintracht Frankfurt das Zünglein an der Waage werden. Bei einer erneuten Niederlage würde sich Sportdirektor Max Eberl zum Handeln gezwungen sehen, denn speziell die deutliche Niederlage im Derby gegen Köln sitzt noch tief in den Knochen.

Ganz anders sieht es hingegen bei der SGE aus. Sie sind mit dem Tabellenführer FC Bayern die derzeit formstärkste Truppe der Liga. Vier Siege aus den letzten fünf Partien können sich sehen lassen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Glasner-Elf scheinen die Hessen gegen Ende der Hinrunde auf Touren zu kommen.

1x Bonus, min Quote 1,70

Quotenvergleich Liga: Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt

Buchmacher Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt
bet365 1,90 4,00
bet-at-home 1,83 3,75
Unibet 2,00 3,75
Bet3000 2,00 3,60
Betway 1,95 3,75

Auch die Moral der Truppe spricht für sich. Nicht nur einmal konnten die Frankfurter in letzter Minute noch ein Spiel gewinnen. Auch am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die Werkself zeigten sie Nehmerqualitäten. Durch zwei Tore von Patrik Schick in der ersten Viertelstunde lagen sie früh mit 0:2 hinten.

Am Ende hieß es aber 5:2 für die SGE. Unterm Strich stehen die Frankfurter mit 21 Zählern auf Rang Neun. Nur fünf Zähler trennen sie von einem Champions League Rang. Sollten die Glasner-Mannen diese Form bis Mittwoch konservieren können, sieht es schlecht aus für Borussia Mönchengladbach.

Die Fohlen konnten nur eines der letzten fünf Duelle gewinnen und drohen in den Abstiegsstrudel zu geraten. Nur 18 Punkte stehen auf der Habenseite. Das sind nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Und das mit einem der teuersten Kader der gesamten Liga. Es könnte ungemütlich werden für Adi Hütter.

Der einzige Strohhalm an den sich die Gladbacher noch klammern können bzw. müssen ist dass die SGE seit ziemlich genau vier Jahren nicht mehr im Borussen-Park gewonnen haben. Vier der letzten sechs Heimspiele konnten die Fohlen für sich entscheiden. Einmal trennten sie sich 0:0 unentschieden.

Und nach der Frankfurter Eintracht wartet am letzten Spieltag vor der Winterpause mit der TSG Hoffenheim auswärts das nächste Brett. Frankfurt bestreitet sein letztes Hinrunden Match im eigenen Stadion gegen den 1. FSV Mainz 05. Am Mittwoch wird sich die SGE aber den Sieg gegen Gladbach nicht nehmen lassen.

Details zu Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt
Stand letzter Begegnung 4:1 gegen RB Leipzig verloren 5:2 gegen Bayer 04 Leverkusen gewonnen
Verletzte Spieler Doucoure, Jantschke, Beyer Younes
Tabellenstand 13 9

Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt: Twitter Check


vs.

Weitere Begegnungen am 16. Spieltag der deutschen Bundesliga

VfB Stuttgart FC Bayern München – 14.12.2021 18:30 Uhr

Arminia Bielefeld – VfL Bochum – 14.12.2021 20:30 Uhr

1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC Berlin – 14.12.2021 20:30 Uhr

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln – 14.12.2021 20:30 Uhr

1. FC Union Berlin – SC Freiburg – 15.12.2021 20:30 Uhr

Bayer 04 Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim – 15.12.2021 20:30 Uhr

Borussia Dortmund – SpVgg Greuther Fürth – 15.12.2021 20:30 Uhr

FC Augsburg – RB Leipzig – 15.12.2021 20:30 Uhr

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.