HSV – Kiel Tipp & Prognose von Experten | 2. Bundesliga 2022/23

Am Samstag, den 18. März 2023 sehen wir, ob unser HSV – Kiel Tipp aufgeht. Der Anstoß ist für 13 Uhr angesetzt.

Die 2. Bundesliga macht es mal weiter spannend. Am vergangenen Spieltag verloren sowohl der Tabellenführer als auch der erste Verfolger. Dabei war für den HSV alles so gut vorbereitet. Spitzenreiter Darmstadt verlor am Samstagnachmittag beim Abstiegskandidaten Arminia Bielefeld überraschend mit 1:3. Die Hamburger mussten also „nur“ beim KSC gewinnen. Das man dies nicht im Vorbeigehen machen kann, merkten die Spieler von HSV-Coach Tim Walter schnell. Man verlor zurecht mit 2:4. Damit sind es immer noch ein Punkt Rückstand auf die Lilien. Am kommenden Samstag Mittag um 13 Uhr im Volksparkstadion spielt man zu Hause gegen den Nordnachbarn Holstein Kiel. Schafft der HSV im 2. Anlauf den Sprung nach ganz oben?

Die Kieler stehen mit 33 Punkten auf dem 9. Platz. Sowohl nach oben als auch nach unten geht höchstwahrscheinlich nichts mehr. Somit können die Störche ein wenig befreiter aufspielen als Hamburg. HSV-Trainer Tim Walter muss auf den gesperrten Javi Montero verzichten. Hinzu kommen die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Schonlau, Tom Mickel und Ogechika Heil. Walters Gegenüber Marcel Rapp, Holstein Kiels Trainer, muss ebenfalls auf einige Akteure verzichten. Neben den gesperrten Patrick Erras, sind das Tim Schreiber, Fin Bartels, Thomas Dähne, Benedikt Pichler und Aleksandar Ignjovski.

HSV – Kiel Tipp HSV – Kiel Wette
Unentschieden X GG.bet: 4,21
Weniger als 2,5 Tore GG.bet: 2,55
HSV – Kiel Tipp

Unser HSV – Kiel Tipp und die 2. Bundesliga Prognose // Bild: Juergen Schwarz/Alamy Live News

HSV – Kiel Prognose: Direkter Vergleich

Die Partie zwischen den beiden Nordrivalen gab es in der 2. Bundesliga bislang 9-mal. Dabei ist ein Remis das häufigste Ergebnis gewesen. 5 Spiele endeten so. Nur einmal konnte der HSV gewinnen, der kleine Nachbar aus Kiel dagegen 3 Begegnungen.

Für unsere HSV – Kiel Wette betrachten wir die jüngsten fünf Spiele aus Hamburg-Sicht etwas detaillierter an: 3:2, 0:1, 1:1, 1:1 und 1:1.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Diese Paarung gab es zuletzt am 8. Spieltag in dieser Spielzeit. Damals gewann der HSV das Auswärtsspiel mit 3:2. Es war der erste Erfolg der Hamburger gegen Kiel in der 2. Bundesliga. Dabei sah es vor allem anfangs nicht gut aus für den HSV. Die Kieler spielten furios. Die Störche erspielten sich Chancen um Chancen. Jedoch wurden diese Gelegenheiten entweder fahrlässig liegen gelassen oder man scheiterte an HSV-Torhüter Fernandez. Der HSV kam im ersten Durchgang nur zu einer Torchance, die jedoch Topstürmer Robert Glatzel zur 1:0 einnickte. Eine mehr als schmeichelhafte Führung. Im zweiten Durchgang versuchte Kiel erneut alles. Man spielte schnell und direkt nach vorne. Erneut wurden beste Chancen nicht verwertet. Der HSV hielt dagegen und konnte sich auf seine individuelle Stärke verlassen. Nach knapp 70 Minuten führte man durch Moritz Heyer mit 2:0. Als Ludovit Reis 5 Minuten vor der dem Schlusspfiff auf 3:0 erhöhte, war die Partie entschieden. Dachte man. Kiel ließ nicht locker und konnte in der Nachspielzeit mit zwei Toren wenigstens auf 2:3 verkürzen. Die Treffer fielen jedoch zu spät. Der HSV nahm 3 glückliche Punkte aus Kiel mit.

Haben wir euch auf den Geschmack gebracht? Viele weitere Spielanalysen in der 2. Bundesliga könnt ihr auf der Seite 2. Bundesliga Prognose finden. Reinschauen lohnt sich!

Unser HSV – Kiel Tipp: Unsere Experten glauben an ein Unentschieden!

Zunächst kommen wir zu unserem ersten HSV – Kiel Tipp. Nach einer gründlichen Analyse aller Fakten, ist ein Unentschieden eine logische Wahl.

  • 3 Spiele von den letzten 5 Duellen endeten mit einem Unentschieden
  • Insgesamt spielten beide Teams fünfmal Remis bei neun Aufeinandertreffen in der 2. Bundesliga
  • Holstein Kiel ist Spitzenreiter in der Liga in Sachen Remis, 9 Spiele endeten so (genau wie der 1. FCK und Greuther Fürth)

Unsere HSV – Kiel Wette: es fallen weniger als 2,5 Tore!

Als nächstes folgt die zweite Wettprognose. Dazu wollen wir zur Spielpaarung Hamburger SV – Holstein Kiel einen Blick auf die Torstatistik werfen. Diese Recherche führt uns zur Wettprognose, dass weniger als 2,5 Tore im Spiel fallen werden.

  • Wenn diese beiden Mannschaften in der 2. Bundesliga aufeinandertreffen, dann fallen durchschnittlich 2,4 Tore
  • Das häufigste Resultat zwischen diesen beiden Teams ist ein 1:1 (5-mal)
  • Der HSV ist durch die 2:4 Niederlage beim KSC ein wenig angeschlagen, Kiel durch die 1:2 Heimpleite gegen Regensburg ebenfalls

Entdecke weitere 2. Bundesliga Wett-Tipps

Falls euch die Spielanalyse gefallen hat, dann können wir euch freudig mitteilen, dass ihr unter unserer Sportwetten Bonus Seite weitere hilfreiche und detaillierte Analysen zu allen Spielen der 2. Bundesliga finden könnt. Hinzu kommen Spiele der Bundesliga oder auch anderer europäischer Top-Ligen.

Jahn Regensburg – SV Wehen Wiesbaden Tipp
zweite Bundesliga
Regensburg kommt mit dem Schwung der erfolgreichen Saison in die Relegation, musste aber in den letzten Wochen viele Misserfolge hinnehmen. Wehen Wies...
21 Mai, 2024
Osnabrück – Hertha BSC Tipp
zweite Bundesliga
Im letzten Spiel der Saison trifft der Tabellenletzte Osnabrück auf den ambitionierten, aber durchwachsenen Achtplatzierten Hertha BSC. Während Osnabr...
16 Mai, 2024
Wiesbaden – St. Pauli Tipp
zweite Bundesliga
Das letzte Spiel der Saison 23/24 in der 2. Bundesliga bringt Wiesbaden und St. Pauli zusammen, ein Duell zwischen einem Team, das um den Klassenerhal...
16 Mai, 2024
Elversberg – Karlsruhe Tipp
zweite Bundesliga
Elversberg empfängt Karlsruhe zum letzten Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2023/24. Während Karlsruhe sich auf einem sicheren fünften Platz befindet ...
16 Mai, 2024

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

137 Artikel