Karolina Pliskova vs. Aryna Sabalenka Tipp, Quoten & Prognose

Wetten, Prognosen und Quotenvergleich zu Karolina Pliskova gegen Aryna Sabalenka – Tipp für Wimbledon 2021 am 08.07.2021, 14:30 Uhr.

Karolina Pliskova vs. Aryna Sabalenka Tipp,

Karolina Pliskova. Aflo co Ldt für Alamy

Das zweite Halbfinale der Damenkonkurrenz in Wimbledon bestreiten die Tschechin Karolina Pliskova und die Weißrussin Aryna Sabalenka. Sie treffen am 08.07.2021, 14:30 Uhr auf dem Centre Court des weltweiten Tennismekkas an der Church Road aufeinander und kämpfen um das Finalticket.

Für beide Protagonistinnen ist es die erste Halbfinalteilnahme hier in London. Somit werden wir, wie bei den Damen inzwischen schon üblich, mindestens eine Debütantin im Finale begrüßen dürfen.

Es wird spannend zu sehen sein, wer, ob dieser historischen Chancen, seine Nerven am besten im Griff hat und bei sich und seinem Tennis bleiben kann. Die Spielerin wird das Match für sich entscheiden. Wir schauen für euch auf die Paarung der beiden Damen:

Karolina Pliskova vs. Aryna Sabalenka: Details zum Spiel

Turnier Wimbledon 2021
Spieltag Halbfinale
Beste Quote 1,55 bei 22Bet Sieg Sabalenka
Buchmacher 22Bet
Stand der Quoten 07.07.2021, 9:30 Uhr
Live Stream SkyGo
Live Übertragung Sky Deutschland

Weitere Tipps und Informationen rund um Wimbledon

1x Bonus, min Quote 1,70

Karolina Pliskova Form und Statistiken

Die 29 jährige Tschechin rutschte am ersten Montag des diesjährigen Wimbledon Turniers erstmals seit 5 Jahren wieder aus den Top 10 der Welt. Sie konnte in diesem Jahr bislang “nur” das Finale beim 1000er Turnier in Rom erreichen und blieb 2021 bislang sieglos auf der Tour.

Das macht ihre Halbfinalteilnahme für viele Experten überraschend, wusste man doch nicht so richtig, ob das nur eine Phase ist oder die Einleitung eines Abwärtstrend sei. Für die Tschechin selbst war das indes kein Thema.

Mit dem erstmaligen Erreichen des Halbfinals hier in Wimbledon hat es Pliskova, als erst 28te Spielerin überhaupt, in die Vorschlussrunden von allen 4 Grand Slams geschafft. Nur 5 dieser Spielerinnen haben am Ende ihrer Karriere keinen Grand Slam Titel gewonnen.

Und auch wenn die ersten Monate 2021 nicht so erfolgreich waren, ist Pliskova immer noch eine vormalige Nummer 1 der Welt (2017) und hat 17 Titel (mehr als jede andere der Halbfinalistinnen) auf der Tour gewonnen. Sie ist keinesfalls zu unterschätzen und ein Titel in Wimbledon würde ich Karriere krönen.

Karolina Pliskova – Berlin & Eastbourne

Spieler Turnier Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Score
Pegula Berlin 5-7 2-6
Giorgi Eastbourne 6-2 2-6 2-6

 

Aryna Sabalenka Form und Statistiken

Die jüngste noch verbleibende Spielerin im Feld ist die 23 jährige Aryna Sabalenka aus Weißrussland. Sie ist aktuell die Nummer 4 der Welt, was auch ihre bislang beste Platzierung im Ranking darstellt.

Die junge Weißrussin konnte in diesem Jahr bereits 2 Turniere für sich entscheiden. Im Januar war sie in Abu Dhabi auf Hartplatz erfolgreich. Im Mai gewann sie das 1000er Turnier von Madrid auf Sand. Sie ist vielseitig und spielerisch äußerst begabt.

Nur bei den Grand Slams wollte es bislang nicht so richtig klicken. Bis zu diesem Turnier im All England Club reichte es für Sabalenka nie für mehr als die Runde der letzten 16. Umso größer war die Erleichterung, als sie es am vergangenen Montag erstmals in ein Viertelfinale eines Majors geschafft hat. Das gab sie im Anschluss auch offen zu.

Nun will sie natürlich auch noch den letzten Schritt gehen und endlich auch den Titel bei einem der Grand Slams in die Höhe strecken. Und wo wäre diese Premiere besser aufgehoben als in Wimbledon?

Aryna Sabalenka – Eastbourne

Spieler Turnier Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Score
Riske Eastbourne 6-1 6-4
Giorgi Eastbourne 6-7 6-0 4-6

Karolina Pliskova vs. Aryna Sabalenka Tipp

Pliskova und Sabalenka trafen bislang 2 Mal auf der Tour aufeinander. Bei beiden Matches konnte die jüngere Weißrussin die Oberhand behalten.

Ihr Spiel im Viertelfinale war die beste Turnierleistung von ihr. Sie bezwang in 2 Sätzen die Tunesierin Ons Jabbeur und beendete damit den historischen Lauf selbiger. Noch nie hatte es zuvor eine arabische Spielerin in die zweite Woche eines Grand Slams geschafft.

Aber auch Pliskova hat über das Turnier deutlich an Selbstvertrauen gewonnen. Sie hatte mit keiner ihrer Gegnerinnen wirklich Probleme und zeigte die ein oder andere sehr souveräne Leistung.

Pliskova will in ihr zweites Major Finale! Das erste verlor sie 2016 bei den Australian Open gegen Angelique Kerber. Aber auch Sabalenka will den nächsten Schritt machen und wirkt nach dem Auftritt im Viertelfinale wie die leichte Favoritin in dieser Partie!

Unser Tipp: Sabalenka spielt wie gegen Jabbeur und setzt sich gegen Pliskova durch!

Karolina Pliskova vs. Aryna Sabalenka Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter Karolina Pliskova Aryna Sabalenka
bet365 2,62 1,50
Bet3000 2,60 1,50
bwin 2,70 1,50
betway 2,63 1,48

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.