Washington Wizards vs. Indiana Pacers Tipp | NBA Prognose + Quoten

Prognose zum Washington Wizards vs. Indiana Pacers Tipp beim Play-In-Turnier am 21.05.2021, 02:00 Uhr.

Washington Wizards – Indiana Pacers Tipp

( © Marty Jean-Louis/Alamy Live News)

In der heutigen Nacht geht es um den letzten Playoff-Platz in der Eastern Conference. Die Washington Wizards empfangen die Indiana Pacers und während es für den Gewinner der Begegnung in der ersten Runde der Playoffs gegen die Philadelphia 76ers geht, ist die Saison für den Verlierer der Partie beendet. Es geht also um Alles oder Nichts.

Washington Wizards vs. Indiana Pacers Tipp

Situation Wizards

Die Wizards haben bereits die erste Chance auf die NBA Playoffs verspielt. In ihrem ersten Spiel der Play-Ins verloren sie relativ deutlich mit 100-118 gegen die Boston Celtics und fanden dabei keine Antwort auf Jayson Tatum, der 50 Punkte erzielte. Damit wurde einmal mehr eine der Schwächen aufgedeckt – die schwache Verteidigung. Zudem lief es offensiv nicht besonders gut, traf Westbrook nur 6 seiner 18 Wurfversuche und der angeschlagene Beal konnte mit nur 22 Punkten ebenfalls nicht überzeugen. Vor allem die beiden Topstars sind in der heutigen Nacht also gefordert.

Situation Pacers

Die Pacers gingen von Platz 9 ins Play-In Turnier und erspielten sich durch den klaren Erfolg im ersten Spiel über die Hornets, die Chance auf die NBA Playoff-Teilnahme. Mit 144-117 spielten die das junge Team aus Charlotte an die Wand und überzeugten dabei mit guten Trefferquoten und einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Obwohl nicht in Bestbesetzung, da Turner und Warren verletzt fehlen und kurzfristig Caris LeVert als Corona-Kontaktperson ausfiel, konnten sie das Spiel gewinnen und vor allem die Starting Five spielte groß auf.

Wizards vs. Pacers Tipp-Übersicht

Ort Capital One Arena, Washington DC, DC
Start 21.05.2021, 02:00 Uhr
Beste Quote 1,67 Sieg Wizards
Livestream DAZN, NBA-League Pass
Live-Übertragung TNT
Buchmacher ComeOn
Stand der Quoten 20.05.2021 – 10.16 Uhr

Das Matchup Head-to-Head

Fest steht, dass die Fans heute viele Punkte erwarten dürfen, zumindest wenn man sich an den drei Duellen der regulären Saison orientiert. Mit 132-124 gewannen die Wizards das erste Spiel und Westbrook überragte mit einem Monster Triple Double (35 P, 14 R, 21 A). Auch der zweite Erfolg der Wizards (154-141) stand im Zeichen der unfassbaren Westbrook-Statistiken (14 P, 21 R, 24 A) und belegte einmal mehr, dass die Offensive im Fokus stand. Auch im dritten und letzten Spiel, welches die Wizards erneut gewinnen konnten (133-132) war Westbrook überall zu finden (33 P, 19 R, 15 A) und Beal setzte mit 50 Punkten noch einen drauf. Für die Pacers gab es nur im dritten Spiel eine Siegchance.

Das Superstar-Matchup:

Die Pacers haben mit Domantas Sabonis nur einen All-Star im Kader und agieren sonst eher als Einheit. Die Wizards kommen mit Westbrook und Beal, die Beide in den regulären Saisonspielen überragten. Zwar werden die Wizards ihre Probleme mit Sabonis bekommen, doch vor allem Westbrook war von den Pacers nicht zu stoppen, so dass die Vorteile bei den Wizards liegen.

Wer auf das Ergebnis bzw. den Gewinner setzen möchte, sollte auf die Wizards setzen. Natürlich war die jüngste Niederlage gegen Boston ein Rückschlag, aber gegen die Pacers sahen sie in der regulären Saison immer gut aus. Man darf zudem viele Punkte erwarten und ein überragendes Spiel von Westbrook.

NBA Tipps: Sieg Washington Wizards. Beste Quote von 1,67 bei ComeOn.

Individueller Tipp: Russell Westbrook, Triple Double. Beste Quote 1,20 bei bet365.

7x + EZ, Mindestquote 2,0

Quotenvergleich: Washington Wizards – Indiana Pacers Tipp

Wir aktualisieren die NBA Quoten nach jedem Spiel.

Washington Wizards – Indiana Pacers Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter Sieg Wizards Sieg Pacers
888sports 1.60 2.30
Bet3000 1,62 2,15
bet-at-home 1,63 2,15
betway 1,62 2,35
ComeOn 1,67 2,30
bet365 1,64 2,35

 

Der Washington Wizards – Indiana Pacers Tipp | Twitter-Check


vs.

 

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.