NBA Wett-Tipps LA Lakers Denver Nuggets Playoffs Spiel 4

 

LA Lakers – Denver Nuggets: Die Spannung steigt

NBA Wett-Tipps – Die Denver Nuggets haben es geschafft. Dank des 114-106 Sieges in Spiel Nummer 3 konnten sie ihre Serie gegen die Los Angeles Lakers auf 1-2 verkürzen und damit einen möglicherweise vorentscheidenden 0-3 Rückstand verhindern.

Matchwinner waren einmal mehr Nikola Jokic und Jamal Murray, die beide ein Double Double auflegen konnten und von einem ebenfalls starken Jerami Grant unterstützt wurden, der mit 26 Punkten überzeugte.

Playoff-Stand LA Lakers – Denver Nuggets 2:1

Game 1: LAL – DEN 126-114
Game 2: LAL – DEN 105-103
Game 3: LAL – DEN 106-114

Den besseren Start erwischten aber zunächst die Los Angeles Lakers, führten sie nach den ersten Minuten bereits mit 10-2. Denver war aber schnell wieder im Spiel, gestaltete das 1. Viertel ausgeglichen und erspielte sich dank Nikola Jokic sogar eine Führung zum Ende des 1. Spielabschnitts (29-27).

NBA Wett-Tipp: Player to watch

Jamals Murray (Denver) erzielt mehr als 25,5 Punkte. Beste Wettquote 1,83 bei bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
100€
18+, AGBs gelten

 

Jamal Murray, Denver Nuggets

Jamal Murray (Nr. 27).

 

Im zweiten Viertel waren die Lakers dann komplett von der Rolle. Offensiv fanden sie überhaupt keinen Zugriff auf die Partie und auch defensiv war nichts von ihrer Dominanz zu spüren. Innerhalb von drei Minuten hatten sich die Nuggets so einen 15-Punkte Vorsprung herausgespielt und erst nachdem sich Denver etwas später sogar einen 18-Punkte Vorsprung herausgespielt hatte, wurden die Lakers wach. Zum Ende des Viertels kamen sie ein wenig besser klar und verkürzten bis zur Halbzeit auf 53-63.

 

Im dritten Viertel tat sich dann wenig. Denver dominierte weiter und jeder Aufholversuch der Lakers wurde sofort im Keim erstickt. Besonders erstaunlich war bereits hier, dass Denver das Duell an den Brettern klar für sich entscheiden konnte. Am Ende griffen sie unglaubliche 19 Rebounds mehr als die Lakers ab und vor allem die Lakers Center-Riege enttäuschte dabei maßlos. Howard (1), McGee (1) und Davis (2) griffen gemeinsam nur vier Rebounds ab und Davis sprach nach dem Spiel von einer inakzeptablen Leistung.

 

NBA Wett-Tipp: Player to Watch

Anthony Davis (Lakers) erzielt mehr als 37,5 Punkte aus Würfen und Rebounds. Beste Wettquote 1,83 bei bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
100€
18+, AGBs gelten

 

Denver ging daher auch mit einer 93-75 Führung ins letzte Viertel und erhöhte hier noch einmal auf 20 Punkte. Immerhin zeigten sich LeBron und Co. aber kämpferisch. Dank ihrer guten Verteidigung und dem schnellen Umschaltspiel kamen sie im letzten Spielabschnitt zu einigen leichten Punkten und konnten den Rückstand tatsächlich nochmal auf drei Punkte verkürzen. Dank Jokic und Murray ließen sich die Nuggets davon aber nicht beirren und brachten das Spiel am Ende mit 114-106 nach Hause.

 

Denver gewinnt, Buchmacher unbeeindruckt

Somit steht es nur noch 2-1 für die Lakers und bedenkt man, dass LA Spiel 2 nur dank eines Game Winners gewinnen konnte, sollte auch den letzten Nuggets-Kritikern klar sein, dass Denver alles andere als chancenlos ist. Vor allem Jokics überragende Form macht es schwer in zu verteidigen, versenkte der Big-Man auch in Spiel 3 einige Würfe, die man nicht besser hätte verteidigen können. Dazu kam, dass Jamal Murray heiß lief und neben 28 Punkten, noch acht Rebounds und 12 Assists auflegte.

Auf Seiten der Lakers war natürlich das Reboundverhalten das große Problem. Davis war mit „nur“ 27 Punkten verhältnismäßig blass, einzig LeBron James konnte statistisch mit 30 Punkten, 10 Rebounds und 11 Assists überzeugen. Von einer Kritik freisprechen kann man James jedoch auch nicht, leistete er sich sechs Ballverluste und ließ phasenweise Aggressivität vermissen.

Somit scheint die Serie wieder offen zu sein, doch der Blick auf die Wettquoten bestätigt das nicht. Die Lakers sind immer noch klar favorisiert und für einen Tipp auf einen Lakers-Sieg liegt die Quote nur bei 1,38. Der Tipp auf Denver ist da schon lohnenswerter und liegt mit einer Quote von 3,15 in einem sehr interessanten Bereich. Die Handicap-Wette (1,9) steht bei +6 für Denver.

 

Klar ist, dass die Lakers in den letzten beiden Spielen nicht überzeugten und vor allem in Spiel 3 katastrophal reboundeten. Gleichzeitig können die Lakers hier natürlich ansetzen und Coach Vogel hat einen großen Hebel, an dem er und seine Lakers drehen können. Gleichzeitig zeigten die Nuggets aber das sie mithalten können und durch die hohe Tipp-Quote von 3,15 lohnt sich der Sieg-Tipp auf Denver, die hochmotiviert sein werden, die Serie auszugleichen.

Individuell sollte der Blick nun auf Jamal Murray gehen, der in Spiel 3 seine bisher beste Leistung gegen die Lakers zeigte und sicherlich Selbstvertrauen tanken konnte. Tipps man darauf, dass Murray mehr als 25,5 Punkte erzielt, gibt es den 1,83-fachen Einsatz.
Als weitere interessante Wette ist wieder die Summe aus Punkten und Rebounds bei Anthony Davis, denn kaum jemand wird motivierter sein als er. Ein summierte Wert von mehr als 37,5 sollte drin sein (Quote 1,83).

NBA Wett-Tipp Sieger Spiel 4: Denver Nuggets

Beste Wettquote 3,15 bei bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,15
100€
18+, AGBs gelten

Änderungen vorbehalten.