NBA All Star 2021 Tipp - Wer gewinnt den Slam Dunk Contest?

Das NBA All-Star Game 2021 kann stattfinden. Was vor Beginn der Saison noch als unmöglich erschien, wurde nun trotz der Corona-Pandemie möglich gemacht. Ein komprimierter Zeitplan und hohe Auflagen bieten den besten den besten Basketballern der Welt nun also doch die große Bühne, um sich selbst und den Basketballsport zu präsentieren. Hier ist unser NBA All Star Tipp, für optimale NBA Wetten!

NBA All Star 2021 Tipp – Der Zeitplan des All-Star Days – 08.03.2021

Das All-Star Weekend ist fraglos eines der Highlights der Saison. Doch leider machte die Corona-Pandemie die normalen Planungen der Liga zu Nichte und es mussten nicht nur einige Events sondern auch ganze Tage gestrichen werden. So bleibt für die Fans nur die Nacht von Sonntag auf Montag, um die All-Stars in Action zu sehen.Der Plan ist vollgepackt und gestaltet sich wie folgt:

  • ab 00:30 Uhr -Taco Bell Skills Challenge (1. Event)
  • MTN DEW 3-Point Contest (2. Event)
  • Ab 02:00 Uhr – NBA All-Star Game
  • in der Halbzeitpause des Spiels: Slam Dunk Contest (3. Event)

 

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

NBA Tipp 1: NBA All-Star Game

Das All-Star Game geriet in den letzten Jahren durch ausbleibende Defensive immer mehr in die Kritik. 2017 endete das Spiel beispielsweise mit 192-182 und die Fans brachten ihren Ärger in den sozialen Medien zum Ausdruck. Im vergangenen Jahr wurde daher ein neues Format eingeführt, welches die Spieler motivieren sollte, etwas ernster in die Partie zu gehen.

Jeder Teamcaptain muss vor dem Spiel eine Organisation bestimmen, die Spenden bekommen soll. Alle Viertel beginnen beim Stand von 0-0 und für den Sieg im jeweiligen Viertel gehen $100.000 an jene zuvor bestimmte Wohltätigkeits-Organisation – endet ein Viertel unentschieden, verdoppelt sich die Summe im folgenden Viertel.

Im letzten Viertel wurde zudem das sogenannte ELAM-Ending eingeführt. Zu Beginn des letzten Viertels werden die einzelnen Viertelergebnisse addiert, so dass man nach drei Vierteln beispielsweise bei einem Spielstand von 105-100 steht. Nun wird die Spieluhr ausgeschaltet und der Gewinner des Spiels ist das Team, welches zuerst eine gewisse Punktzahl erreicht. Zu Ehren des verstorbenen Kobe Bryant (Trikot-Nummer 24) werden dem führenden Team 24 Punkte hinzuaddiert, so dass es eine Zielpunktzahl gibt – in unserem Beispiel also 105+24 = 129.

NBA Tipps LA LAkers Lebron James

Gewonnen hat das All-Star Game nun das Team, welches zuerst die 129 Punkte erreicht. Im letzten Jahr wurde es spannend und letztlich setzte sich zum dritten mal in Folge das Team von LeBron James durch (157-155). Auch in diesem Jahr bekam er die meisten Votes der Fans und wurde damit zu einem der Team-Captains (Western Conference). Kevin Durant, der leider verletzt fehlen wird, bekam die meisten Stimmen in der Eastern Conference und wurde damit ebenfalls Captain. Wie seit 2018 üblich, wählten die Team-Captains ihre Teamkollegen im All-Star Draft aus. Dabei ergaben sich folgende Team-Zusammenstellungen:

  • Team LeBron – Starter:
    LeBron James (Lakers)
    Giannis Antetokounmpo (Bucks)
    Steph Curry (Warriors)
    Luka Doncic (Mavericks)
    Nikola Jokic (Nuggets)

 

  • Team LeBron – Reserves:
    Damian Lillard (Blazers)
    Ben Simmons (Sixers)
    Chris Paul (Suns)
    Jaylen Brown (Celtics)
    Paul George (Clippers)
    Domantas Sabonis (Pacers)
    Rudy Gobert (Jazz)

 

  • Team Durant – Starter:
    Kyrie Irving (Nets)
    Joel Embiid (Sixers)
    Kawhi Leonard (Clippers)
    Bradley Beal (Wizards)
    Jayson Tatum (Celtics)

 

  • Team Durant – Reserves:
    James Harden (Nets)
    Devin Booker (Suns)
    Zion Williamson (Pelicans)
    Zach LaVine (Bulls)
    Julius Randle (Knicks)
    Nikola Vucevic (Magic)
    Donovan Mitchell (Jazz)

Leider fehlen mit Anthony Davis (Lakers) und Kevin Durant (Nets) zwei absolute Top-Stars und erst durch ihre Ausfälle rückten Devin Booker und Domantas Sabonis nach. Kevin Durant wählte mit Williamson, LaVine und Randle drei Spieler aus, die zum ersten mal dabei sind, LeBron James wählte mit Brown einen All-Star Neuling ins Team.

Da beide Teams unfassbar talentiert sind, ist es schwer einen Favoriten auszumachen. Es ist allerdings auffällig, dass LeBron James als Captain noch kein Spiel verlor, so dass die Quotenmacher James und seine Mannschaft als Favorit sind. Auch wir sehen James und seine Mannschaft als Favoriten und denken, dass sich der Tipp auf ihn lohnt. Der MVP kommt in der Regel auch aus dem Sieger Team.

Steph Curry konnte bisher zwar nicht in den All-Star Games überzeugen, doch die All-Star Game MVP-Trophäe fehlt dem zweifachen Regular Season MVP und dreimaligen Champ noch. Läuft er heiß, wird er nicht zu stoppen sein und mit ein wenig Risiko kann man den sich lohnenden Tipp auf Curry wagen.

Unser NBA Wetten-Tipp: Team LeBron. Beste Quote von 1,60 mit dem bwin Bonus.

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

NBA Tipp 2: Taco Bell Skills Challenge

Wie der Name schon sagt, werden bei der Taco Bell Skills Challenge die Skills der Teilnehmer auf die Probe gestellt. Verschiedene Dribbling-, Pass- und Wurf-Stationen fordern die Teilnehmer und legen Schwächen gnadenlos offen. Waren in den letzten Jahren immer acht Akteure dabei, treten in diesem Jahr nur sechs Spieler an. Das Teilnehmerfeld sieht wie folgt aus:

  • Robert Covington (Blazers) / 1. Teilnahme
  • Luka Doncic (Mavericks) / 2. Teilnahme
  • Chris Paul (Suns) / 5. Teilnahme
  • Julius Randle (Knicks) / 1. Teilnahme
  • Domantas Sabonis (Pacers) / 2. Teilnahme
  • Nikola Vucevic (Magic) / 2. Teilnahme

NBA All Star 2021 Tipp Robert Covington

Die Geschichte belegt, dass die Big Men alles andere als chancenlos sind. Mit Towns, Porzingis oder Adebayo gewannen in den letzten fünf Jahren gleich drei Big Men die Skills Challenge. Favorisiert sind tendenziell aber trotzdem die kleinen Spieler. Chris Paul geht das fünfte mal an den Start, konnte aber noch nie gewinnen. Seine letzte Teilnahme liegt schon 10 Jahre zurück. Doncic, Sabonis und Vucevic machen alle zum zweiten mal mit und vor allem Doncic wird hoch gehandelt. Zum ersten mal dabei sind Covington und Randle, die als Außenseiter gelten.

Letztlich ist die Tagesform zwar entscheidend und ein einziger Fehlwurf kann über den Erfolg entscheiden. Dass der erfahrene Chris Paul jedoch noch einmal mitmacht, lässt erahnen, dass er die vier erfolglosen Teilnahmen vergessen machen will und eine Portion Extra Motivation mitbringt. Er verteidigt die Ehre der Guards und wird alles dafür geben, die Skills Challenge als Sieger zu beenden.

Unser NBA Wetten-Tipp: Chris Paul. Beste Quote von TBA

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

NBA Tipp 3: MTN DEW 3-Point Contest

In den letzten Jahren wurde der Dreier-Contest zum spannendsten Event während des All-Star Weekends. Absolute Top-Stars gaben sich immer wieder die Ehre und zeigten ihr Können von jenseits der Dreipunktelinie. In diesem Jahr dürfen sich die Fans erneut auf ein top besetztes Event freuen. Leider musste aber auch hier das Teilnehmerfeld von acht auf sechs Spieler reduziert werden.

  • Steph Curry (Warriors) / 5. Teilnahme
  • Devin Booker (Suns) / 6. Teilnahme
  • Donovan Mitchell (Jazz) / 1. Teilnahme
  • Jayson Tatum (Celtics) / 1. Teilnahme
  • Jaylen Brown (Celtics) / 1. Teilnahme
  • Zach LaVine (Bulls) / 2. Teilnahme

NBA All Stars 2021 Tipps Jason Taytum

Da Curry (2015) und Booker (2018) das Event bereits gewinnen konnten und schon einige male dabei waren, haben sie durchaus Vorteile. Auch Zach LaVine kennt den Druck dieses Contests und weiß, worauf er sich eingelassen hat.

Mitchell, Tatum und Brown treten das erste mal an und vor allem das vereinsinterne Duell der Celtics-Akteure verspricht zusätzliche Spannung.

Die Quoten lassen im Vergleich zu den Vorjahren zu wünschen übrig. Zach LaVine ist der Schütze mit der besten Dreierquote (43,5%), im ligaweiten Vergleich steht er damit aber nur auf Rang 18. Nichtsdestotrotz gehören Curry, Mitchell und LaVine zu den elf Spielern, die die meisten Dreier in dieser Saison nehmen.

Favorisiert sind die ehemaligen Gewinner Curry und Booker. Curry will unbedingt ein weiteres mal zu gewinnen, um seinen Status als bester Shooter zu festigen. Da er fraglos der beste Schütze des Feldes ist, macht es wenig Sinn, nicht auf ihn zu setzen.

Unser NBA Wetten-Tipp: Steph Curry. Beste Quote von TBA

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

NBA Tipp 4: AT&T Slam Dunk

Leider verlor der Dunk-Contest phasenweise immer mehr an Beliebtheit. Die meisten Dunks hatten die Fans auf YouTube, Instagram oder ähnlichen Plattformen bereits gesehen und die ganz großen Stars fehlten. Immerhin konnten Spieler wie Zach LaVine, Aaron Gordon oder Derrick Jones Jr. den Contest zwischenzeitlich mit spektakulären Dunks beleben, doch auch in diesem Jahr, fehlen die ganz großen Namen. Das von vier auf drei Teilnehmer reduzierte Feld besteht aus folgenden Akteuren:

  • Obi Toppin (Knicks) / 1. Teilnahme
  • Anfernee Simons (Blazers) / 1. Teilnahme
  • Cassius Stanley (Pacers) / 1. Teilnahme

NBA ALL Stars 2021 Tipps Anfernee Simons

Simons ist bereits das dritte Jahr in der Liga, konnte sich aber maximal als Rollenspieler behaupten. Toppin und Stanley sind Rookies und vor allem Stanley konnte sicher bisher nicht behaupten und stand bei acht Einsätzen im Schnitt 2,8 Minuten auf dem Feld. Der Tipp sollte aber trotzdem auf Stanley gehen, da er die größte Sprungkraft aller Teilnehmer mitbringt und seine College-Highlights Tapes erkennen lassen, was er mit seiner Sprungkraft anstellen kann.

Unser NBA Wetten-Tipp: Cassius Stanley. Beste Quote von TBA

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote