Handball Wetten: Deutsche Bundesliga, 1. Spieltag 2020/21

Anbieter
Bonus
Link
bet3000 bonus
€150

 

Nach dem es lange nicht klar war, ob und wann die neue Handball Saison 2020/21 anfängt, haben wir nun die Gewissheit, dass es am kommenden Donnerstag endlich wieder losgeht. Für einige Teams, die in den Champions oder Europa League dabei sind, hat die neue Saison bereits angefangen. Beispielsweise ist für die MT Melsungen das Abenteuer Europa League bereits zu Ende, nach dem man in der Qualifikation zur Europa League gegen den dänischen Vertreter Bjerringbro-Silkeborg zweimal verloren hat. Aber zurück zu der deutschen Handball Bundesliga. Die entscheidenden Fragen werden sein, wer kann dem deutschen Meister THW Kiel Paroli bieten? Was macht das Überraschungsteam aus Hannover? Wer werden die vier Absteiger sein? Kommt MT Melsungen mit seinen vielen deutschen Nationalspielern endlich mal ganz nach oben in der Tabelle? Da es wegen des vorzeitigen Saisonabbruchs im April keine Absteiger, sondern nur Aufsteiger gibt, wird die neue Spielzeit mit 20 statt wie bisher mit 18 Klubs durchgezogen. Wie werden die Teams die Saison mit 38 statt 34 Spielen überstehen? All das sind Fragen, die wir in der neuen Saison gerne beantwortet hätten.

 

Handball Bundesliga

 

Handball Wetten – Bundesliga Tipp 1: TSV Hannover-Burgdorf – GWD Minden, Do 19 Uhr

 

Die Überraschungsmannschaft der vorherigen Saison aus Hannover kommt derzeit noch nicht so richtig in Tritt. Das liegt natürlich u.a. an den namhaften Abgängen wie Timo Kastening (MT Melsungen) und Morten Olsson (zurück nach Dänemark). Es wurden zwar neue Spieler geholt, diese müssen sich jedoch in dem Team erst noch finden. An dem letzten Testspielwochenende vor dem Ligastart musste das Team von Trainer Carlos Ortega zwei Niederlagen hinnehmen. Zunächst unterlag man am vergangenen Freitag gegen den Zweitligisten HSV Hamburg mit 34:35. Hinzu kam dann zwei Tage später (am Sonntag) eine 28:35-Heimpleite gegen den Bundesliga-Neuling HSC 2000 Coburg. Vor allem in der Abwehr liess Hannover zu viel zu. Viel hängt davon ab, ob Evgeni Pevnov rechtzeitig zum Spiel gegen Minden wieder gesund zurückkehrt. Pevnov ist besonders in der Abwehr ein Fels in der Brandung, der dem jungen Team viel Ruhe und Selbstvertrauen vermittelt.

 

 

GWD Minden konnte kurz vor dem Saisonstart noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen und den vereinslosen ehemaligen deutschen Nationalspieler Christian Zeitz unter Vertrag nehmen. Somit hat Trainer Frank Carstens eine weitere Option im rechten Rückraum, nach dem Christoph Reißky an der Schulter operiert wurde und somit monatelang ausfallen wird. Minden wird versuchen die letzte Saison vergessen zu machen. Am Ende sprang ein schlechter 15. Tabellenplatz heraus. Für den Sprung in das obere Tabellendrittel fehlen die Mittel, jedoch sollte Minden nichts mit dem Abstiegskampf zu haben. Im letzten Testspiel vor dem Start gewann Minden mit 35:29 (16:12) gegen den Zweitligisten TV Emsdetten.

Unsere Tipps für die Handball Wetten: Doppelte Chance GDW Minden (X,2) – Beste Quote von 3,30 bei Bet3000 Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,30
€150

 

Handball wetten Minden Kiel

 

Handball Wetten – Bundesliga Tipp 2: THW Kiel – HC Erlangen, So 13:30 Uhr

 

Der THW Kiel als amtierender Meister wird natürlich der Gejagte in dieser Saison sein. Um Kiel jedoch ernsthaft zu gefährden, muss die Konkurrenz von Beginn an hellwach sein. Kiel hat bereits vor dem Ligastart zwei Pflichtspiele gehabt. Im ersten Pflichtspiel nach exakt 193 Tagen Pause konnte man im Rahmen des 1. Spieltag der Handball-Champions-League beim kroatischen Meister HC Zagreb einen souveränen 31:21 (14:6) Auswärtserfolg feiern. Bereits in seinem ersten Spiel für seinen neuen Klub, konnte Rückraumspieler Sander Sagosen (kam von Paris Saint-Germain) mit sieben Toren auf sich aufmerksam machen. Sagosen hat das Potenzial der kommende Superstar in Reihen der Kieler zu werden. Bereits in der norwegischen Nationalmannschaft konnte Sagosen immer wieder positiv das Spiel beeinflussen. Im zweiten Spiel der Champions League empfing Kiel den französischen Spitzenklub HBC Nantes.

 

 

Dabei gab es einen ordentlichen Dämpfer für die Kieler. Mit 27:35 verlor man gegen Nantes. Kiel kam nicht richtig rein in die Partie. Immer wieder leistete man sich einfache Ballverluste, die dann zu Gegentoren führten. Letztlich war die Niederlage verdient. Dennoch konnte der Klub vor dem Ligabeginn bereits einen anderen Erfolg verkünden. Meister-Trainer Filip Jicha verlängerte seinen Vertrag bis 2023. Somit haben beide Seiten Planungssicherheit und können sich auf das Sportliche konzentrieren. Für den HC Erlangen geht es in dieser Saison wieder um den Klassenerhalt. Aufgrund der Covid-19 Epidemie wird es diesmal vier Absteiger geben, so dass sich der Klassenkampf zu spitzen wird. Für Erlangen ist die Partie beim THW Kiel gleich zum Ligastart das schwerste und leichteste Ligaspiel zugleich. Keiner erwartet etwas, jedoch hat die Fußball Bundesligapartie FC Bayern München vs. FC Schalke 04 (8:0) gezeigt, dass man mit einer indiskutablen Leistung seitens Schalke den gesamten Start verhauen kann. Erlangen sollte auf der Hut sein und versuchen die Kreise der Kieler Stars Sagosen und Duvnjak zu unterbinden bzw. einzudämmen. Der HC musste sich im letzten Test vor dem Start gegen den Ligakonkurrenten HSG Wetzlar mit 22:24 (12:8) geschlagen geben.

Unsere Tipps für die Handball Wetten: Mehr als 51 Tore – Beste Quote von 1,90 bei Bet3000 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€150

 

 

 

 

 

Handball Wetten – Bunesliga Tipp 3: HSG Wetzlar– SG Flensburg-Handewitt, So 16 Uhr

 

Die HSG Wetzlar kann mit Selbstvertrauen in die neue Saison gehen. Im letzten ernstzunehmenden Test gewann das Team von Trainer Kai Wendschneider gegen den HC Erlangen mit 24:22 (8:12). Das Team zeigte eine kämpferische und fast über die gesamte Zeit konzentrierte Leistung. In der vergangenen Saison erreichte Wetzlar mit einem ausgeglichenen Punktekonto (27:27) einen guten 9. Tabellenplatz. Kurioserweise hatte man exakt die gleiche Anzahl von Toren geworfen (754) als auch Gegentore (754) bekommen. Vor allem die Anzahl der Gegentore sind eindeutig zu hoch, um eventuell weiter nach oben in der Tabelle zu gelangen. Der Vizemeister aus Flensburg ist ebenfalls (wie Kiel) mit einem Sieg in die neue Handball-Champions-League gestartet.

 

Im Heimspiel gegen den polnischen Meisterträger KS Vive Kielce (mit dem deutschen Star-Torhüter Andreas Wolff) gewannen die Norddeutschen knapp mit 31:30 (14:14). Magnus Röd mit sechs Toren war der beste Werfer auf Seiten der Flensburger. Im zweiten Spiel ging es zum Weltklub Paris Saint-Germain nach Frankreich. Dort konnten die Norddeutschen eine großartige Duftmarke setzen. Nach dem man nach der ersten Halbzeit noch mit 14:18 hinten lag, konnte man im zweiten Durchgang besonders über den Kampf überzeugen und am Ende mit 29:28 gewinnen. Der Traumstart in die Champions League Saison war somit perfekt. Bester Werfer war der Schwede Hampus Wanne mit acht Toren.

Unsere Tipps für die Handball Wetten: Flensburg gewinnt Handicap (0:3,5) – Beste Quote von 1,80 bei Bet3000 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€150