Handball Bundesliga Tipps, 27. Spieltag, Saison 2019/2020

Anbieter
Bonus
Link
€150

 

In der Handball Bundesliga geht es in dieser Woche Schlag auf Schlag. Während der 26. Spieltag am Mittwoch aufhört, beginnt einen Tag später der 27. Spieltag. An der Tabellenspitze thront seit geraumer Zeit der THW Kiel alleine umher. Am kommenden 27. Spieltag empfängt der Rekordmeister die Löwen aus Mannheim. Vor ein paar Jahren wäre es ein Spiel um die Meisterschaft gewesen, davon sind die Rhein-Neckar Löwen jedoch weit davon entfernt. Unterdessen kommt es am nächsten Wochenende zum nächsten Abstiegskrimi.

Der Tabellenvorletzte HBW Balingen-Weilstetten trifft zu Hause auf GWD Minden, die auf den ersten direkten Nicht-Abstiegsplatz stehen. Es sind zwar nur zwei Punkte Rückstand für Balingen, jedoch haben die Mindener zwei Partien weniger auf dem Konto. Ein Sieg wäre für Balingen somit fast schon Pflicht, sofern man weiter vom Klassenerhalt träumen möchte. In Berlin kommt es zum Spiel zwischen den Füchsen und dem Tabellenzweiten aus Flensburg. Flensburg muss hier punkten, um weiter Druck auf den Tabellenführer aus Kiel ausüben zu können.

Tipp 1: HBW Balingen-Weilstetten – GWD Minden, Samstag, d. 07.03.2020 um 20.30 Uhr in der Sparkassen-Arena

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,90
150€

Für den Aufsteiger aus Balingen ist dieses Heimspiel gegen GWD Minden ein enorm wichtiges Spiel. Mit einem Heimsieg könnte man den Gegner richtig in den Abstiegsstrudel mit hineinziehen und sich selber von den Abstiegsplätzen nach oben katapultieren. Am vergangenen Sonntag hatte Balingen bereits ein wichtiges Spiel. Beim direkten Konkurrenten TVB Stuttgart setzte es jedoch eine verdiente 26:32 Auswärtsniederlage. Besonders in der ersten Halbzeit konnte Balingen noch gut mithalten. 15:16 ging es aus Sicht der Balinger in die Kabine.

Auch am Anfang der zweiten Halbzeit gestaltete man offen, dann jedoch zogen die Stuttgarter das Tempo an und setzten sich nach und nach ab. Balingen hatte mit der Dauer des Spiels dem Gegner nicht mehr viel entgegen zu setzen. Bester Werfer war Vladan Lipovina mit acht Treffern.

Tipp

Somit muss das Team von Trainer Jens Bürkle weiter auf den ersten Punkt nach der EM-Pause warten. Bei den Gästen aus Minden sieht die derzeitige Lage drastischer aus als sie eventuell ist. Im Gegensatz zu Balingen haben die Mindener zwei Spiele weniger und somit die Chance vier Pluspunkte mehr auf das Konto zu bekommen. Nichts destotrotz ist dieses Spiel für Minden wichtig. Mit einem Sieg könnte man sich den Aufsteiger vom Halse halten.

Am vergangenen Wochenende gab es eine 28:31 Auswärtsschlappe beim DHfK Leipzig. Minden begann stark und konnte sich im ersten Durchgang gute Chancen herausspielen, die effektiv genutzt wurden. Zur Halbzeitpause führte der Gast mit 15:13. Nach dem Seitenwechsel verbesserte sich Leipzig zunehmend. Die Würfe wurden besser vorbereitet, der Torhüter hielt jetzt Bälle und alle Spieler spielten zielstrebiger. Die Folge war die erste Führung nach 39 Minuten. Minden liess sich nicht abschütteln und kam vor allem über seinen Rückraum immer wieder zu Toren. Am Ende reichte es aber nicht zu wenigstens einem Punkt.

Tipp: GWD Minden gewinnt – Beste Quote 2,90 bei Betway.

Tipp 2: THW Kiel – Rhein-Neckar Löwen, Sonntag, d. 08.03.2020 um 13.30 Uhr in der Sparkassen-Arena

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,22
€150

Kiel gegen die Löwen. Es gab Zeiten da wurden die Meisterschaften zwischen diesen Teams entschieden. Derzeit spielt nur der THW um die Meisterschaft. Kiel spielt seit Wochen einen guten, erfolgreichen Handball. Man hat immer das Gefühl das ihnen nichts aus der Ruhe bringen kann.

Die Chemie zwischen dem im Sommer neu verpflichteten Trainer Filip Jicha und der Mannschaft scheint zu stimmen. Im letzten Auswärtsspiel beim Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten gab es einen deutlichen 32:20 Sieg. Den Grundstein zum Erfolg legte Kiel bereits in der ersten Halbzeit. Nach 30 Minuten führte man mit 18:11. Mit dem Vorsprung im Rücken spielte Kiel sein Spiel locker herunter und gaben dem Gastgeber nicht den Hauch einer Chance.

Tipp

Bester Werfer der Kieler war Harald Reinkind mit sechs Toren. Die Löwen sind in der Tabelle auf Platz sechs abgerutscht. Dies war auch ein Grund warum vor kurzem der Trainer entlassen wurde und mit Martin Schwalb ein sehr erfahrener Trainer neu dazu geholt wurde.

Mit Schwalb als Trainer konnte man gleich zwei Siege in Folge feiern. Zunächst gewann man im EHF-Cup gegen Liberbank Cuenca mit 36:25. Ein paar Tage später folgte der zweite Streich. Gegen die TSV Hannover-Burgdorf gewannen die Badener mit 30:23. Garant für den Sieg war die bärenstarke Abwehr der Hausherren. Vorne traf der schweizerische Spielmacher Andy Schmid nach Belieben und leistete mit zehn Toren seinen Beitrag zum Erfolg bei.

Tipp: THW Kiel gewinnt – Beste Quote 1,22 bei Bet3000.

Tipp 3: Füchse Berlin – SG Flensburg-Handewitt, Sonntag, d. 08.03.2020 um 16 Uhr in der Max-Schmeling-Halle

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€150

Die Füchse aus Berlin haben zwei Horror-Wochen in der Liga hinter sich. Gegen vermeintlich kleinere Mannschaften gab es zwei Niederlagen. Bei GWD Minden verloren die Berliner mit 25:30. Den negativen Höhepunkt erlebten die Hauptstädter jedoch eine Woche später zu Hause gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten HSG Nordhorn-Lingen.

Mit 30:32 verlor man das Spiel und auch viel Kredit bei seinen Fans. Die Folge war die Trainerentlassung von Velimir Petkovic. Nachfolger wurde Michael Roth (ehemals MT Melsungen). Gleich in seinem ersten Spiel konnte Roth mit seiner neuen Mannschaft den Sieg im EHF-Cup gegen Naturhouse La Rioja (Spanien) feiern. Im Rückspiel gewannen sie mit 33:26, im Hinspiel verloren sie noch mit einem Tor. Somit zogen die Füchse eine Runde weiter.

Tipp

Die SG Flensburg-Handewitt ist derzeit Tabellenzweiter und somit der erste Verfolger vom THW Kiel. Am letzten Wochenende gab es einen herben Dämpfer im Kampf um die Meisterschaft. Bei Frisch Auf Göppingen gab es eine 26:28 Niederlage. Somit beträgt der Rückstand auf Kiel zwei Punkte, wobei die Kieler noch ein Spiel weniger ausgetragen haben. Wenn Flensburg seinen Titel noch verteidigen möchte, dann ist ein Sieg in Berlin Pflicht.

Tipp: SG Flensburg-Handewitt gewinnt – die beste Quote 2,20 bei Bet3000

Weitere Spiele:

Lemgo Lippe – HSG Nordhorn-Lingen 05.03.2020 um 19 Uhr

HC Erlangen – Bergischer HC 05.03.2020 um 19 Uhr

MT Melsungen – HSG Wetzlar 07.03.2020 um 20.45 Uhr

TSV Hannover-Burgdorf – Frisch Auf Göppingen 08.03.2020 um 16 Uhr

SC DHfK Leipzig – Die Eulen Ludwigshafen 08.03.2020 um 16 Uhr

TVB Stuttgart – SC Magdeburg 08.03.2020 um 16 Uhr

Anbieter
Bonus
Link
€150