10 Europa League Tipps zum 6. Spieltag: Prognose vom 14.12.2023

Vorhang auf für unsere Europa League Tipps zum 6. Spieltag (14. Dezember 2023):

Unsere Experten haben für 10 der insgesamt 16 Duelle des sechsten Spieltages in der Europa League Gruppenphase Tipps und Quoten bereitgestellt. Auch die deutschen und österreichischen Vertreter haben es in die Auswahl der interessantesten Begegnungen geschafft.

Für den SC Freiburg geht es in der Gruppe A um den Gruppensieg. Bayer 04 Leverkusen strebt nach einer makellosen Gruppenphase. Der LASK und Sturm Graz dürfen sich noch leise Hoffnungen auf das Überwintern in der Conference League machen.

Wer setzt sich am Ende in der extrem ausgeglichenen Gruppe C durch? Bleiben uns der LASK und Sturm Graz im kommenden Jahr international erhalten? Holt Bayer Leverkusen den sechsten Sieg im sechsten Spiel? Mit diesen Fragen werden wir uns beschäftigen.

Europa League Wetten zum 6. Spieltag in der Gruppenphase: Analyse und Wettempfehlung

Nur noch ein Spieltag ist in der Europa League zu absolvieren. Erst dann wissen wir, wer im kommenden Jahr in die K.-o.-Phase einzieht, wer in der Conference League weiterspielen darf und wer am Ende leer ausgeht und ausscheidet. Auf jeden Fall steht uns ein alles entscheidender Spieltag bevor.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

close-btn

Entdecke weitere spannende Highlights auf Wettbonus.net:

Europa League Wetten am Donnerstag, den 14. Dezember 2023

Bayer 04 Leverkusen (Ger) – Molde FK (Nor) (Anstoß: 18:45 Uhr)

Für die Werkself ist laut unserer Europa League Tipps zum 6. Spieltag die Knockout-Runde im kommenden Jahr bereits beschlossene Sache. Keine andere Mannschaft hat es geschafft, die bisherigen fünf Spiele zu gewinnen. Wer Xabi Alonso kennt, der weiß, dass er auch das letzte Spiel gewinnen will. Die Leverkusener werden Molde FK im eigenen Stadion keine Chance lassen.

Unsere Wettempfehlung: HC-1 Sieg Bayer 04 Leverkusen (Quote: 1,88)

Europa League Tipps zum 6. Spieltag

Unsere Europa League Tipps zum 6. Spieltag // Foto: Alamy/ speedpix

LASK Linz (Aut) – FC Toulouse (Fra) (Anstoß: 18:45 Uhr)

Der LASK könnte sich mit einem Heimsieg über den FC Toulouse für die Conference League qualifizieren. Gleichzeitig müssten sie auf einen Auswärtssieg des FC Liverpool bei Union St. Gilloise hoffen. Die Oberösterreicher werden ihre Hausaufgaben erledigen und vor ihren tollen Fans die Franzosen besiegen.

Unsere Wettempfehlung: Sieg LASK Linz (Quote: 2,10)

Union St. Gilloise (Bel) – FC Liverpool (Eng) (Anstoß: 18:45 Uhr)

Mit einem Heimsieg über den FC Liverpool hätte Union St. Gilloise noch Chancen auf das Weiterkommen in die Knockout-Runde der Europa League. Definitiv wären sie aber im kommenden Jahr in der Conference League vertreten. Allerdings kommt der neue Tabellenführer aus England mit jeder Menge Selbstvertrauen.

In der Europa League sind die Mannen um Trainer Jürgen Klopp nach unserer Europa League Tipps zum 6. Spieltag ohnehin schon weiter. Das Unentschieden ist hier die beste Wahl.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden (Quote: 3,70)

Stade Rennes (Fra) – FC Villarreal (Esp) (Anstoß: 18:45 Uhr)

Stade Rennes hat das Hinspiel beim FC Villarreal mit 1:0 verloren und ist auf Revanche aus. Vor den eigenen Fans werden sie ihr Heimspiel gegen die Spanier gewinnen und als Erster der Gruppe F in die K.-o.-Phase aufsteigen. Villarreal ist ebenfalls schon fix für die Knockout Runde qualifiziert.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Stade Rennes (Quote: 2,15)

Panathinaikos Athen (Gre) – Maccabi Haifa (Isr) (Anstoß: 18:45 Uhr)

Das Hinspiel zwischen Panathinaikos Athen und Maccabi Haifa endete torlos unentschieden. Diesen Punkt würden die Griechen im Rückspiel benötigen, um im kommenden Jahr in der Conference League vertreten zu sein. Maccabi Haifa braucht einen Sieg, um nicht auszuscheiden. Das Remis ist die beste Wahl.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden (Quote: 3,60)

Brighton & Hove Albion (Eng) – Olympique Marseille (Fra) (Anstoß: 21 Uhr)

Im Duell zwischen Brighton & Hove Albion und Olympique Marseille geht es um den Gruppensieg in der Gruppe B. Mit einem Heimsieg würden die Engländer an den Franzosen vorbeiziehen. Beide Teams sind aber für die Knockout-Runde im kommenden Jahr qualifiziert. Brighton & Hove wird das Spiel gewinnen.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Brighton & Hove Albion (Quote: 1,62)

Ajax Amsterdam (Ned) – AEK Athen (Gre) (Anstoß: 21 Uhr)

Mit nur zwei Punkten aus fünf Spielen steht Ajax Amsterdam in der Gruppe B auf dem vierten Platz. In der Liga sind sie durch sieben nicht verlorene Spiele in Folge aus dem Gröbsten draußen. Sie werden ihr Heimspiel gegen AEK Athen gewinnen, an den Griechen vorbeiziehen und international überwintern.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Ajax Amsterdam (Quote: 1,95)

Real Betis Sevilla (Spa) – Glasgow Rangers (Sco) (Anstoß: 21 Uhr)

In der Gruppe C könnte es spannender nicht zugehen. Real Betis führt mit einem Punkt vor den Rangers. Dahinter steht Sparta Prag mit sieben Punkten auf Rang drei. Und auch Limassol könnte mit einem Sieg noch in die Conference League einziehen. Die Spanier werden sich laut unserer Europa League Tipps zum 6. Spieltag für die Hinspielniederlage revanchieren.

Der Heimsieg von Real Betis Sevilla ist hier die beste Wahl.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Real Betis Sevilla (Quote: 1,78)

West Ham United (Eng) – SC Freiburg (Ger) (Anstoß: 21 Uhr)

In der Gruppe A stehen mit West Ham United und dem SC Freiburg die beiden Aufsteiger in die Knockout-Runde bereits fest. Beide Teams haben 12 Punkte. Die Engländer haben das Hinspiel gewonnen und führen die Gruppe an. Das Unentschieden ist hier die beste Wahl.

Unsere Wettempfehlung: Unentschieden (Quote: 4,00)

Sporting Lissabon (Por) – Sturm Graz (Aut) (Anstoß: 21 Uhr)

Theoretisch hätte Sturm Graz noch die Chance auf die Conference League. Dazu müssten sie aber gegen Sporting Lissabon gewinnen. Allerdings haben die Steirer schon das Heimspiel mit 1:2 verloren. In Portugal wird die Aufgabe dementsprechend schwerer. Der Heimsieg von Sporting ist die beste Wahl.

Unsere Wettempfehlung: Sieg Sporting Lissabon (Quote: 1,65)

International - Europa League Grp. A

Weiterführende Daten und Statistiken zur Europa League:

Unsere Europa League Tipps zum 6. Spieltag in der Gruppenphase am 14.Dezember 2023 auf einen Blick

Donnerstag: Bayer 04 Leverkusen (Ger) – Molde FK (Nor) (Anstoß: 18:45 Uhr) – Tipp HC-1 1 (Quote: 1,88)

Donnerstag: LASK Linz (Aut) – FC Toulouse (Fra) (Anstoß: 18:45 Uhr) – Tipp 1 (Quote: 2,10)

Donnerstag: Union St. Gilloise (Bel) – FC Liverpool (Eng) (Anstoß: 18:45 Uhr) – Tipp X (Quote: 3,70)

Donnerstag: Stade Rennes (Fra) – FC Villarreal (Esp) – Tipp 1 (Quote: 2,15)

Donnerstag: Panathinaikos Athen (Gre) – Maccabi Haifa (Isr) (Anstoß: 18:45 Uhr) – Tipp X (Quote: 3,60)

Donnerstag: Brighton & Hove Albion (Eng) – Olympique Marseille (Fra) (Anstoß: 21 Uhr) – Tipp 1 (Quote: 1,62)

Donnerstag: Ajax Amsterdam (Ned) – AEK Athen (Gre) (Anstoß: 21 Uhr) – Tipp 1 (Quote: 1,95)

Donnerstag: Real Betis Sevilla (Spa) – Glasgow Rangers (Sco) (Anstoß: 21 Uhr) – Tipp 1 (Quote: 1,78)

Donnerstag: West Ham United (Eng) – SC Freiburg (Ger) (Anstoß: 21 Uhr) – Tipp X (Quote: 4,00)

Donnerstag: Sporting Lissabon (Por) – Sturm Graz (Aut) (Anstoß: 21 Uhr) – Tipp 1 (Quote: 1,65)

Infos zu unseren Europa League Tipps zum 6. Spieltag: Sämtliche Wettquoten stammen von Weltbet.

SC Freiburg – RC Lens Tipp
Europa League
Für Freiburg geht es am Donnerstag um den Einzug ins Achtelfinale der Europa League. Im Heimspiel gegen Lens werden sie ihren Kasten sauber halten und...
20 Februar, 2024
RC Lens – SC Freiburg Tipp
Europa League
Freiburg trifft in der Europa League auf Lens. Als Gruppenzweiter müssen die Deutschen gegen einen Champions-League-Absteiger ran. Wie stehen die Chan...
13 Februar, 2024
SC Freiburg – RC Lens Tipp
Europa League
Am kommenden Donnerstag, den 30. November 2023 steht der vorletzte Spieltag der Europa League Gruppenphase auf dem Programm. Langsam aber sicher geht ...
28 November, 2023
Freiburg – Köln Tipp
Europa League
Nachdem in der diesjährigen Europa League Saison Gruppenphase jeder gegen jeden bereits einmal gespielt hat, geht es am kommenden Donnerstag, den 09. ...
07 November, 2023

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

144 Artikel