BVB – PSG Tipp & Prognose von Experten | Champions League 2023/24

Willkommen in unserem BVB – PSG Tipp zum 13. Dezember 2023 (21 Uhr):

Die letzten Entscheidungen in der Gruppenphase der Champions League stehen an. Am kommenden Dienstag und Mittwoch steht der 6. und somit letzte Spieltag an. In der Gruppe F, für viele Experten die mit Abstand schwerste Gruppe, steht bislang nur eins fest, und zwar dass der BVB das Achtelfinale bereits gebucht hat.

Und das vor PSG, Newcastle und dem AC Mailand. Eine tolle Leistung. Nun kommt es am Mittwoch, d. 13. Dezember, um 21 Uhr im Signal-Iduna-Park zum Showdown gegen PSG. Die Franzosen stehen mit 7 Punkten derzeit auf Platz 2. Mit einem Sieg wäre PSG sicher weiter, aber ein Remis und ein gleichzeitiger Sieg von Newcastle würde schon das Aus in der Königsklasse bedeuten. Für Spannung ist also gesorgt.

Im Gegensatz zur Königsklasse läuft es beim BVB weder in der Meisterschaft noch im DFB-Pokal überhaupt nicht. Letzte Woche verabschiedete man sich mit einem 0:2 im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfB Stuttgart aus dem Wettbewerb. In der Liga hat man nach nur einem Sieg aus den letzten 5 Ligaspielen den Anschluss nach oben verloren. Mit 25 Punkten steht man auf Platz 5. 11 Punkte hinter Spitzenreiter Bayer Leverkusen. PSG spielt in der heimischen Liga dagegen souverän auf. Nach 14 Spielen hat man erst einmal verloren und dreimal Remis gespielt. Ansonsten setzte es nur Siege. 36 Punkte bedeuten Platz eins der Liga mit 4 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten OGC Nizza.

BVB – PSG Tipp BVB – PSG Wette
Doppelte Chancen BVB (1, X) Weltbet: 2,00
Weniger als 2,5 Tore Weltbet: 2,28
BVB – PSG Tipp

Unser BVB – PSG Tipp und die Champions League Vorhersage // Bild: Alex Gottschalk /Pool via Kolvenbach

BVB – PSG Prognose: Direkter Vergleich

Das Duell zwischen diesen beiden Dauerbrennern der Champions League kam jedoch erst dreimal zustande. Dabei spricht die Bilanz knapp für die Franzosen. 2 Siege konnte PSG einfahren, der BVB gewann eine Partie.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Die letzte Partie zwischen diesen beiden Klubs fand am 1. Spieltag der diesjährigen Gruppenphase statt. Zum Auftakt agierte der BVB sehr ängstlich und man merkte schnell, dass es dem BVB nur darum ging, ein Gegentor zu vereiteln. So kam es zum Spielverlauf, dass PSG viel Ballbesitz hatte und Dauerdruck auf das Tor von Gregor Kobel ausübte. Nach vorne ging so gut wie nichts bei den Dortmundern.

Bis zur Halbzeit schien die Taktik aufzugehen, aber nach dem Seitenwechsel brachte ein Elfmeter alles zu Fall. Kylian Mbappe traf zur 1:0 Führung. Hochverdient. 10 Minuten später erhöhte Achraf Hakimi dann auf 2:0. Erst jetzt wachte der BVB auf und versuchte sein Glück nach vorne. Richtige 100%ige Chancen wurden jedoch nicht erarbeitet, aber es sah wenigstens nach Fußball aus. Das Aufbäumen kam dennoch zu spät. Es blieb beim souveränen 2:0 Erfolg der Franzosen.

Unser BVB – PSG Tipp: Unsere Experten glauben an Doppelte Chance BVB (1, X)!

Nun schauen wir zunächst auf die erste Wettprognose des Spiels BVB – PSG. Betrachtet man die Form der beiden Teams in deren Ligen, dann ist PSG der Favorit. In der Champions League dagegen hat der BVB bislang sehr gut performed. Von daher ist ein Tipp auf die doppelte Chance BVB nicht unrealistisch.

  • Der BVB ist Tabellenführer der „Todesgruppe“ und ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert.
  • PSG hat beide Pleiten in der Gruppenphase auswärts erfahren müssen (1:4 bei Newcastle, 1:2 beim AC Mailand)
  • Womöglich entspannt sich auf Seiten des BVB die Personallage, Marius Wolf und Marcel Sabitzer kehren wohl in den Kader zurück
Borussia Dortmund vs Paris Saint-Germain Double Chance - Full Time
Spiel beginnt 13/12 21:00
Spiel beendet

Unsere BVB – PSG Wette: weniger als 2,5 Tore

Als nächstes betrachten wir in der zweiten Spielprognose zum Spiel des BVB gegen PSG fokussieren die Torstatistik ein wenig genauer. Dabei wird deutlich, dass weniger als 2,5 Tore im Spiel fallen werden.

  • In den bisherigen 3 Champions League Duellen fielen im Durchschnitt 2,3 Tore (0:2, 0:2 und 2:1 aus Sicht des BVB)
  • Dortmund strotzt gerad nicht vor Selbstvertrauen, was gerade bei Stürmer enorm wichtig ist, um Tore zu erzielen
  • PSG wird versuchen zunächst einmal die Defensive zu stärken, da eine Niederlage höchstwahrscheinlich das Ausscheiden aus der Königsklasse bedeuten würde
Borussia Dortmund vs Paris Saint-Germain Über/Unter 2.5 Tore
Spiel beginnt 13/12 21:00
Spiel beendet

Entdecke weitere Champions League Wett-Tipps

Wer noch viele weitere wichtige und nützliche Fakten rund um den letzten Spieltag der Königsklasse sucht, der ist auf unserer Homepage Sportwetten Bonus genau richtig. Hier findet ihr alles was man wissen muss. Rein klicken lohnt sich! Damit geht unser BVB – PSG Tipp zu Ende.

Champions League
Inter Mailand will auch in der diesjährigen Champions League wieder weit kommen und benötigt ein solides Ergebnis im Match gegen Atletico Madrid, da d...
19 Februar, 2024
Eindhoven – Borussia Dortmund Tipp
Champions League
Für den PSV Eindhoven ist das Spiel gegen Dortmund ein echtes Saison-Highlight und mit entsprechend viel Enthusiasmus wird der Klub hier zu Werke gehe...
19 Februar, 2024
FC Porto – FC Arsenal Tipp
Champions League
Es wird ein Spiel mit vielen Torchancen. Beide Teams können gar nicht zurückhaltend spielen, das haben die letzten direkten Duelle uns gezeigt. Porto ...
19 Februar, 2024
Lazio Rom – FC Bayern München Tipp
Champions League
Dieses Spiel wird für Bayern enorm wichtig. Kann man den herben Rückschlag in der Bundesliga nach so einer kurzen Zeit wegstecken und sich auf das näc...
12 Februar, 2024

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

115 Artikel