Christian Funke photo

RB Leipzig vs. SC Freiburg Tipp & Quotenvergleich – 09.11.2022

Wettprognose und Quoten für das Spiel RB Leipzig – SC Freiburg Tipp zum 14. Spieltag in der Bundesliga am 09.11.2022 um 20:30 Uhr.

RB Leipzig - SC Freiburg

Foto: Panther Media GmbH / Alamy

Nur noch 2 Spieltage bis zur WM-Pause. 2 Spieltage voller Spannung und vielen Emotionen. Diesmal findet der 14. Spieltag unter der Woche statt, da man sonst es terminlich nicht hinbekommen hätte. 4 Partien werden am Dienstag und die restlichen 4 Partien am Mittwoch ausgetragen.

Den Anfang macht die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem BVB am Dienstag um 18:30 Uhr. Die Wölfe wollen ihren Aufwärtstrend gerne weiter fortführen. Der BVB benötigt aber unbedingt die Punkte, um im Meisterschaftsrennen weiter eine wichtige Rolle zu spielen. Am späteren Dienstagabend folgen dann u.a. der Rekordmeister FC Bayern München mit dem Heimspiel gegen Werder Bremen.

Auch hier gilt die Devise, sich bloß keinen Ausrutscher zu erlauben. In Stuttgart treffen zwei Krisenklubs aufeinander. Der heimische VfB trifft auf die alte Dame Hertha BSC. Wer kann einen großen Schritt aus dem tiefen Tabellenkeller vollziehen?

Am Mittwoch darf dann auch der Tabellenführer ins Geschehen eingreifen. Union Berlin empfängt den FC Augsburg. Die bayerischen Schwaben sind ein äußerst unangenehmer Gegner, was die Bayern schmerzlich erfahren mussten (0:1 Niederlage in Augsburg). In Leipzig kommt es zum Duell zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg. Kann Leipzig den Rückstand weiter verringern oder kann Freiburg sich RB vom Hals halten?

Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel RB Leipzig vs. SC Freiburg näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung.

RB Leipzig – SC Freiburg Tipp | Spielübersicht

Stadion Red Bull Arena, Leipzig
Anstoß 09.11.2022, 20:30 Uhr
Beste Quote 2,80 – Mehr als 3,5 Tore
Livestream Sky Go, WOW
Live-Übertragung Sky Sport 1, Sky Sport Top Event
Buchmacher bildbet.de
Stand der Quoten 03.11.2022, 11:30 Uhr

RB Leipzig – SC Freiburg Tipp | Expertenprognose

Die Sachsen kommen so langsam aber sicher in Schwung in der Liga. In den letzten 5 Ligaspielen gab es keine Niederlage. 3 Siege und 2 Unentschieden stehen zu Buche. Trainer Marco Rose scheint seine Spieler in den Griff bekommen zu haben. Das sieht man vor allem daran, dass RB sich am letzten Spieltag der Gruppenphase der diesjährigen Champions League für das Achtelfinale qualifizieren konnte.

Durch einen souveränen und toll herausgespielten 4:0 Erfolg bei Schachtar Donezk, folgte man Real Madrid in die K.O.-Phase. Besonders Christopher Nkunku blüht endlich wieder auf. Nach dem Stotterstart in der Liga hat der junge Franzose seine Spielfreude wiedergewonnen. Auch der späte Wechsel von Timo Werner scheint sich auszuzahlen.

In Summe hat der Stürmer schon 9 Pflichtspieltore wettbewerbsübergreifend erzielt. Mit 19 Punkten steht man auf Platz 6 der Bundesliga. Mit einem Sieg zu Hause gegen den kommenden Gegner SC Freiburg könnte man den Abstand auf bis zu 2 Punkte verringern. Die Bilanz zwischen diesen beiden Teams sieht aus Sicht der Sachsen ganz gut aus.

Von den bisherigen 12 Begegnungen in der Liga konnte RB die Hälfte gewinnen. Freiburg gelangen nur 3 Ligasiege. 3 Partien endeten unentschieden. Freiburg ist diese Spielzeit aber so richtig gut unterwegs. Egal welcher Wettbewerb (Meisterschaft, DFB-Pokal oder Europa League), überall performed Freiburg sehr gut.

Das Team macht einen sehr stabilen und fokussierten Eindruck. In der Europa League hat man noch keine einzige Niederlage hinnehmen müssen. 4 Siege und ein Remis belegen eine starke Leistung. In der Meisterschaft steht man mit 24 Punkten auf Platz 3. Die Dreifachbelastung scheint sich derzeit nicht auf die Mannschaft auszuwirken.

Bester Torschütze bei den Breisgauern ist Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo. Er traf bereits sechsmal in der Bundesliga. Beide Teams werden verhalten beginnen. Leipzig muss jedoch angreifen, wenn man in der Tabelle weiter nach oben will. Es treffen hier zwei starke spielerische Mannschaften aufeinander. Es wird eine Partie mit einigen Toren.

Unser Bundesliga-Tipp: Mehr als 3,5 Tore. Beste Quote von 2,80 bei bildbet.de!

RB Leipzig – SC Freiburg Tipp | Quotenvergleich

Buchmacher 1 X 2
betway 1,70 3,80 4,00
bildbet 1,70 4,00 4,50
bet-at-home 1,72 4,00 4,40
bwin.com 1,75 4,00 4,33
Betano 1,75 4,00 4,40

Mehr als 3,5 Tore

Buchmacher Mehr als 3,5 Tore
betway 2,70
bildbet 2,80
bet-at-home 2,65
bwin.com 2,65
Betano 2,72

RB Leipzig – SC Freiburg Twitter Check

 


vs.

RB Leipzig – SC Freiburg Tipp | Details

RB Leipzig SC Freiburg
Tabellenstand 6 3
Stand letzter Begegnung 2:0 Sieg vs. Bayer Leverkusen (H) 2:0 Sieg vs. FC Schalke 04 (A)
Spielerausfälle Lukas Klostermann (Syndesmosebandanriss)

Konrad Laimer (Syndesmosebandriss)

Péter Gulácsi (Kreuzbandriss)

Yussuf Poulsen (muskuläre Probleme)

Kimberly Ezekwem (Sehnenreizung)

Manuel Gulde (Rückenprobleme)

Jonathan Schmid (muskuläre Probleme)

Weitere Anstoßzeiten am 14. Spieltag der Bundesliga

VFL Wolfsburg – Borussia Dortmund – 08.11.2022 18:30 Uhr

FC Bayern München – Werder Bremen – 08.11.2022 20:30 Uhr

VFL Bochum – Borussia Mönchengladbach – 08.11.2022 20:30 Uhr

VFB Stuttgart – Hertha BSC – 08.11.2022 20:30 Uhr

1. FC Köln – Bayer Leverkusen – 09.11.2022 18:30 Uhr

Union Berlin – FC Augsburg – 09.11.2022 20:30 Uhr

Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim – 09.11.2022 20:30 Uhr

FC Schalke 04 – FSV Mainz 05 – 09.11.2022 20:30 Uhr

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

35 Artikel