FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg Tipp & Quotenvergleich | 17.12.2021

Wettprognose und Quoten für den FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg Tipp am 17.12.2021 um 20:30 Uhr.

FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg

Foto: Andrey Lukatsky/Orange Pictures) Credit: Orange Pics BV/Alamy Live News

FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg: Quotenvergleich

Bevor es für die 18 Vereine der höchsten deutschen Spielklasse in die wohlverdiente Winterpause geht, ist noch der 17. Spieltag zu absolvieren. Zwei Drittel der traditionell vor Weihnachten stattfindenden englischen Woche haben die Teams hinter sich gebracht. Am kommenden Wochenende geht es in die Zielgerade.

Die Partien am Dienstag und Mittwoch hatten es in sich. Der FC Bayern München krönte sich mit dem klaren 0:5 Auswärtssieg beim VfB Stuttgart vorzeitig zum Winterkönig. Der Rekordmeister empfängt bereits am Freitagabend den VfL Wolfsburg. Die stecken nach der erneuten Niederlage tief in der Krise.

Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln verloren sie mit 2:3. Es war die sechste Pflichtspielniederlage in Serie. Kein anderes Team ist formschwächer in der Liga. Der 1. FSV Mainz 05 machte hingegen mit Hertha BSC Berlin kurzen Prozess und schoss die alte Dame gleich mit 4:0 aus dem Stadion.

FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg: Details zum Spiel

Ort Allianz Arena
Anstoß 17.12.2021, 20:30 Uhr
Beste Quote 2,18 – HC-2 Sieg FC Bayern München
Livestream DAZN
Live-Übertragung DAZN
Buchmacher Unibet
Stand der Quoten 15.12.2021, 6:00 Uhr

Das Aufsteiger-Duell zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Bochum endete mit 2:0. Der VfL war an Harmlosigkeit nicht zu unterbieten. Die frühe Mittwochabend-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt endete mit 2:3 für die Hessen. Die Tage von Adi Hütter dürften gezählt sein.

Die Fohlen stehen mit nur 18 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Nur ein Punkt trennt sie von Rang 16. Es war die vierte Niederlage in Serie. Der FC Augsburg überraschte in ihrem Heimspiel gegen RB Leipzig erneut und trotzte den Sachsen beim 1:1 einen Punkt ab. Dennoch stecken sie weiter tief im Abstiegskampf.

Weitere Bundesliga Tipps.

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

FC Bayern München – VfL Wolfsburg Tipp und Quotenvergleich

Borussia Dortmund festigte nach dem klaren 3:0 Heimsieg über das Tabellenschlusslicht Greuther Fürth den zweiten Tabellenplatz. Dennoch hat der BVB bereits sechs Zähler Rückstand auf den FCB. Erling Haaland steuerte zwei Treffer bei, ist aber in der Torschützenliste nur noch auf Rang Drei.

Platz zwei der Torjäger geht nämlich an Patrik Schick, der beim 2:2 in Hoffenheim erneut zwei Tore erzielen konnte. Der Tscheche ist in Topform und hat bereits 16 Saison Tore auf seinem Konto, nur zwei weniger als Lewandowski. Die einzige Nullnummer trug sich im Spiel Union Berlin gegen SC Freiburg zu.

Am kommenden Freitagabend empfängt der unangefochtene Herbstmeister FC Bayern München mit dem VfL Wolfsburg die derzeit formschwächste Mannschaft der Liga. Bereits am frühen Dienstagabend gewann der Rekordmeister auf einem völlig ramponierten Rasen und vor leeren Rängen beim VfB Stuttgart.

Quotenvergleich Liga: FC Bayern München – VfL Wolfsburg

Buchmacher HC-2 Sieg FC Bayern München
bet365 2,10
bet-at-home 2,06
Unibet 2,18
Bet3000 2,10
Betway 2,15

 

Der nächste Gegner heißt VfL Wolfsburg

Die von Verletzungen und vor allem von Corona geplagten „Nagelsmänner“ mussten beim klaren 0:5 keinen Schweißtropfen vergießen. Selbst in einem internen Trainingsspiel hätten sich die Bayernprofis mehr anstrengen müssen. In dieser Form sind die Schwaben absolut nicht konkurrenzfähig.

Mann des Abends wurde Serge Gnabry. Er erzielte gleich drei Treffer und bereitete die zwei Tore von Robert Lewandowski mustergültig vor. Der polnische Sturmtank wirkte absolut lustlos und feierte keines seiner Tore. Es wird gemunkelt, dass „Lewy“ nicht genug Anerkennung von Seiten des FCB verspüre.

Der nächste Gegner der Bayern heißt VfL Wolfsburg. Die Wölfe haben in dieser Saison bereits den Trainer gewechselt. Anfangs schien Florian Kohfeldt der perfekte Mann für diesen Job zu sein. Doch der Trainereffekt ist längst verpufft. Die 2:3 Niederlage gegen den FC Köln war bewerbübergreifend die vierte Heimspielniederlage in Serie.

In der Liga macht das mit nur 20 Punkten den 13. Tabellenplatz. Zudem sind die Wölfe aus dem internationalen Bewerb ausgeschieden und auch im DFB Pokal spielen sie keine Rolle mehr. Bevor auf Seiten des VfL erneut über einen neuen Trainer diskutiert wird, sollten sich die Verantwortlichen über eine andere Personalie Gedanken machen.

Er ist seit 1. Juni 2018 im Amt und hat seither fünf Trainer verschlissen. Schmadtke gilt als extrem schwierig und vielleicht sollte ja er vor einem neuen Trainer seinen Schreibtisch räumen. Sei es wie es sei, am Freitag gibt es für die Wölfe in der Allianz Arena nichts zu holen. Generell konnten die Wölfe noch nie ein Bundesligaspiel in München gewinnen. In drei der letzten sechs Partien beim FCB bekamen sie gar fünf oder mehr Tore eingeschenkt. Vielleicht sollten sie sich die Reise ins wunderschöne Bayern gleich sparen.

Zudem ist der VfL Wolfsburg einer der Lieblingsgegner von Robert Lewandowski. In 24 Spielen gegen die Wölfe traf er 24 Mal. Einmal erzielte er binnen 10 Minuten gleich fünf Treffer gegen den VfL und trug sich damit gleich mehrmals in das Guinnessbuch der Rekorde ein.

Details zu FC Bayern München – VfL Wolfsburg

FC Bayern München VfL Wolfsburg
Stand letzter Begegnung 0:5 beim VfB Stuttgart gewonnen 2:3 gegen den 1. FC Köln verloren
Verletzte Spieler Stanisic, Goretzka, Kimmich, Choupo-Moting, Musiala, Coman Bialek, Schlager, William, Otavio, L. Nmecha
Tabellenstand 1 11

 

FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg: Twitter Check


vs.

Weitere Begegnungen am 17. Spieltag der deutschen Bundesliga

Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 – 18.12.2021 15:30 Uhr

RB Leipzig – Arminia Bielefeld – 18.12.2021 15:30 Uhr

SpVgg Greuther Fürth – FC Augsburg – 18.12.2021 15:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Möncheng. – 18.12.2021 15:30 Uhr

VfL Bochum – 1. FC Union Berlin – 18.12.2021 15:30 Uhr

Hertha BSC Berlin – Borussia Dortmund – 18.12.2021 18:30 Uhr

SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen – 19.12.2021 15:30 Uhr

1. FC Köln – VfB Stuttgart – 19.12.2021 17:30 Uhr

 

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.