FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt Tipp & Quotenvergleich | 03.10.2021

Wettprognose und Quoten für FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt am 03.10.2021 um 17:30 Uhr.

FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt

Foto: Orange Pics BV/ Alamy

FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt: Quotenvergleich

Für das Herz des Fußballfans sind die Länderspielpausen immer nicht so prickelnd. Zum Glück steht vor den nächsten Länderkämpfen noch am kommenden Wochenende der siebte Spieltag in der Bundesliga auf dem Programm. Außerdem gibt es unter der Woche auch wieder Champions League und Euro League.

Am vergangenen Spieltag endeten lediglich zwei der neun Begegnungen mit einem Unentschieden, eines davon leider auch torlos. Gleich sechs Mal konnte sich das Heimteam durchsetzen. Nur der Rekordmeister konnte am Freitagabend sein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten Greuther Fürth mit 1:3 gewinnen.

Insgesamt fielen 24 Treffer. RB Leipzig fertigte im eigenen Stadion Hertha BSC Berlin gleich mit 6:0 ab. Das war auch gleichzeitig der höchste Sieg des vergangenen Wochenendes. Eintracht Frankfurt kam gegen die derzeit bärenstark auftretenden Kölner über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus.

FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt: Details zum Spiel

Ort Volkswagen Arena
Anstoß 3.10.2021, 17:30 Uhr
Beste Quote 1,47 – HC-1 Sieg FC Bayern München
Livestream DAZN
Live-Übertragung DAZN
Buchmacher Betway
Stand der Quoten 27.9.2021, 13:00 Uhr

Der Rekordmeister hatte im kleinen Bayern-Derby wenig Mühe mit der Spielvereinigung aus Fürth. Auch wenn man sagen muss, dass sich die Mannen um Trainer Stefan Leitl tapfer gewehrt haben und immer wieder giftig in die Zweikämpfe gingen. Belohnt wurden sie dafür mit einem Tor gegen den FC Bayern.

Nach 10 Minuten besorgte Thomas Müller die 0:1 Führung. Josua Kimmich stellte mit beinahe demselben Tor auf 0:2. Beide Male wurde das Tor über die Seite herausgespielt und von außerhalb des Strafraumes verwertet. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeitpause.

Weitere Bundesliga Tipps.

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp und Quotenvergleich

Quasi mit Wiederanpfiff wurde Pavard auf Seiten der Münchner nach einem Horror-Foul mit glatt Rot vom Platz gestellt. Von der Unterzahl merkte man aber nichts. Der amtierende Meister ging auch in Unterzahl vorne drauf und erspielte sich viele gute Torchancen. Eine davon führte aber durch ein Eigentor zum 0:3.

Wie schon am fünften Spieltag, war es erneut Grießbeck, der sein zweites Eigentor in Folge erzielte. Kurz vor dem Ende markierte der eingewechselte Itten per schönem Kopfballtreffer den 1:3 Endstand. Die Bayern sind nun seit acht Pflichtspielen ohne Punktverlust und stehen in der Bundesliga an der Tabellenspitze.

Nicht annähernd so gut ist der nächste Gegner der Münchner in die Bundesliga gestartet. Die Frankfurter Eintracht ist noch im Findungsmodus. Sie konnten in dieser Spielzeit noch kein Duell für sich entscheiden. Das Kuriose ist, dass sie erst einmal verloren haben und die letzten fünf Spiele alle samt unentschieden spielten.

1x Bonus, min Quote 1,70

Quotenvergleich Liga: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

Buchmacher HC-1 Sieg FC Bayern München
bet365 1,44
bet-at-home 1,40
Unibet 1,40
Betway 1,47

Dass es eine gewisse Zeit braucht, bis ein neuer Trainer, in dem Fall Oliver Glasner, sein Team erreicht, ist klar. Es ist aber ebenso klar, dass man in der besten Liga Deutschlands diese Zeit nicht bekommt. Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln hatte die SGE extrem zu kämpfen, um den Rückstand aus der 14. Minute auszugleichen.

Dies gelang mit dem Pausenpfiff durch den Treffer von Borre. Nach dem Seitenwechsel waren es die Geißböcke, die dem Siegtreffer näher waren. Das Tor durch Kainz wurde vom VAR aber wegen einer knappen Abseitsstellung wieder aberkannt. Am Ende blieb es beim 1:1.

Während es unter der Woche zum Königsklassen Debüt von Julian Nagelsmann in der Allianz Arena gegen Dynamo Kiew kommt, müssen die Mannen um Trainer Oliver Glasner in der Euro League auswärts bei Royal Antwerpen ran. Sprich, die SGE hat einen Tag weniger zur Regeneration als die Bayern.

Die SGE hat zuletzt ein Bundesligaspiel bei den Bayern im November 2000 gewinnen können. Die letzten 12 Heimspiele hat alle samt der Rekordmeister für sich entschieden. In den letzten vier Aufeinandertreffen in der Allianz Arena haben die Münchner immer mindestens vier Tore erzielt.

Details zu FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

FC Bayern München Eintracht Frankfurt
Stand letzter Begegnung 1:3 bei der SpVgg Greuther Fürth gewonnen 1:1 gegen den 1. FC Köln remisiert
Verletzte Spieler Ulreich, Tolisso, Coman, Pavard (gesperrt) Rode, Lenz, Durm, N‘Dicka
Tabellenplatz 1 14

FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt: Twitter Check


vs.

Weitere Begegnungen am 7. Spieltag der deutschen Bundesliga

1. FC Köln – SpVgg Greuther Fürth – 1.10.2021 20:30 Uhr

Borussia Dortmund – FC Augsburg – 2.10.2021 15:30 Uhr

Hertha BSC Berlin – SC Freiburg – 2.10.2021 15:30 Uhr

VfB Stuttgart – TSG 1899 Hoffenheim – 2.10.2021 15:30 Uhr

VfL Wolfsburg – Borussia Möncheng. – 2.10.2021 15:30 Uhr

RB Leipzig – VfL Bochum – 2.10.2021 18:30 Uhr

1. FSV Mainz 05 – 1. FC Union Berlin – 3.10.2021 15:30 Uhr

Arminia Bielefeld – Bayer 04 Leverkusen – 3.10.2021 19:30 Uhr

 

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.