SV Wehen Wiesbaden vs. TSV 1860 München Tipp mit Quoten

Wettquoten und Prognose für SV Wehen Wiesbaden – TSV 1860 München Tipp am 2. Spieltag der 3. Liga am 31.07.2021 um 14:00 Uhr.

1860 München

Der erste Spieltag der Saison 2021/22 in der 3.Liga ist schon wieder Geschichte und es geht direkt mit der zweiten Spielrunde weiter.

Am Samstag, 31.07.2021, 14:00 Uhr, empfängt der SV Wehen Wiesbaden im heimischen Stadion den TSV 1860 München zum zweiten Spiel der diesjährigen Saison. Alles, was ihr hierzu wissen müsst und wer als Favorit in die Begegnung geht, erfahrt ihr, wie immer, hier bei uns:

SV Wehen Wiesbaden vs. TSV 1860 München und Quotenvergleich

Der SV Wehen Wiesbaden hat sich zum Auftakt in die neue Saison die Punkte mit der Reserve des SC Freiburg geteilt. Im Montagsspiel blieb man im Breisgau torlos. Allerdings hatte man Pech. In der zweiten Halbzeit war man deutlich überlegen und scheiterte zweimal Aluminium. Das Team von Rüdiger Rehm war spielbestimmend und in guter Frühform. Nur das Tor wollte nicht so recht fallen, sodass man sich am Ende eben mit dem Unentschieden begnügen musste. Der Anfang ist gemacht. Und jetzt wartet in der heimischen Brita – Arena ein ganz dicker Brocken.

Der TSV 1860 München wird zu Gast sein. Das Team, das letztes Jahr lange aussichtsreich Richtung zweite Liga lag, hat sich auch in dieser Saison viel vorgenommen. Wiesbaden muss sich aber nicht verstecken. Man hat 4 Spiele nicht verloren, konnte vor dem Unentschieden sogar 3 Spiele in Folge gewinnen. Im Zeitraum von 5 Pflichtspielen hat man sogar eine bessere Bilanz als der Gegner. Wobei man natürlich die Saisonpause in diesem Zeitraum hatte.

SV Wehen Wiesbaden – 1860 München Tipp in der Übersicht

Ort Brita – Arena, Wiesbaden
Anstoß 31.07.2021, 14:00 Uhr
Beste Quote 2,22 Sieg Müchen bei Betano
Livestream Magenta Sport
Live-Übertragung Magenta Sport
Buchmacher Betano
Stand der Quoten 27.07.2021, 15:00 Uhr

Die direkten Duelle der beiden Teams sind ausgeglichen. Wehen Wiesbaden konnte ein Spiel gewinnen, hat eines verloren und 4 mal trennte man sich Unentschieden. Das letzte Spiel zwischen der beiden Mannschaften endete auch Unentschieden. Man trennte sich damals 1-1. Im Schnitt erzielt Wiesbaden 1,58 Tore pro Spiel. Wenn man mit 1:0 in Führung geht, dann gewinnt man auch gute 70% seiner Heimspiele. Darauf werden die Männer von Rüdiger Rehm und auch deren Fans hoffen.

So oder so hat man ein hartes Stück Arbeit vor sich. Man kann sich gegen 1860 behaupten, das weiß man aus der Vorsaison und gerade zu Hause, vor Fans, will man auch in diesem Jahr daran anknüpfen.

Quotenvergleich Dritte: SV Wehen Wiesbaden vs. TSV 1860 München Tipp

 

Buchmacher Sieg Wiesbaden Sieg 1860 München
bet365
bet-at-home 3,50 2,16
Unibet
Bet3000
Betway 3,75 2,16
Betano 3,56 2,22
Neo.Bet 3,20 2,18

“Wir wollten letztes Jahr hoch, so ist es auch dieses Mal.”, gibt Trainer Michael Köllner nach dem Auftaktsieg gegen Würzburg die Richtung der Münchner Löwen auch für diese Saison vor. Im letzten Moment musste man in der Vorsaison den Relegationsplatz an die Ingolstädter abgeben.

Das einzige Tor beim Auftaktsieg erzielte Neuzugang Michael Bär bereits in der 12ten Minute des Spiels gegen die Würzburger Kickers. Die Münchner übernahmen von Beginn an das Kommando gegen tief stehende Gegner. Allerdings hatten sie auch hier und da Glück, als ihre Restverteidigung gegen die Konter der Würzburger alles andere als gut aussah. Insgesamt geht der Auftaktsieg aber in Ordnung.

Und jetzt muss man nach Wiesbaden. In der letzten Saison konnte man weder im Heim- noch im Auswärtsspiel einen Dreier gegen den SVWW einfahren. Das soll sich nun am besten gleich am zweiten Spieltag der neuen Saison ändern, auch damit man von Beginn an oben dran bleibt.

Man schaffte mit dem Auftaktsieg auch die Trendwende. Die letzten 3 Partien in Liga 3 konnte man nicht gewinnen. Jetzt zeigt man sich verbessert und die Neuzugänge scheinen den Kader, der ohnehin schon gut war, weiter zu verbessern.

Der große Vorteil bei den Münchnern ist ihre Eingespieltheit. Sie sind als Mannschaft gewachsen und haben einen großen Rückschlag hinnehmen und verarbeiten müssen. Das scheint gelungen und man muss mit ihnen rechnen, wenn es um den Aufstieg geht. Deshalb sind sie auch hier unser Favorit.

Unser Tipp: Der TSV 1860 München bleibt ungeschlagen und gewinnt bei Wehen Wiesbaden.

Twitter Check

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.