photo

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Tipp & Quotenvergleich – 22.10.2022

Wettprognose und Quoten für das Spiel Eintracht Braunschweig – SC Paderborn Tipp zum 13. Spieltag in der 2. Bundesliga am 22.10.2022 um 13 Uhr.

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn

Foto: Alamy/ Chromorange

Und wieder haben wir an der Spitze der 2. Bundesliga einen Wechsel. Der HSV rutscht durch die deftige 0:3 Derbypleite gegen den FC St. Pauli auf den 3. Platz zurück. Diesen Ausrutscher nutzte der SV Darmstadt 98 eiskalt aus. Die Lilien gewannen mit 2:1 beim KSC. Mit nun 27 Punkten hat man 2 Punkte Vorsprung auf die Verfolger Paderborn (3:0 Heimerfolg über SV Sandhausen) und dem HSV.

Einen kleinen Schritt aus der Krise errang der Club aus Nürnberg. Nach dem Trainerwechsel gewann das Team von Neu-Trainer Markus Weinzierl mit 1:0 beim Aufstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf. Tabellenletzter bleibt die Arminia aus Bielefeld. Die Ostwestfalen verloren am letzten Samstagabend beim Nachbarn Hannover 96 mit 0:2.

Am kommenden Wochenende folgt nun der 13. Spieltag im deutschen Unterhaus. Am Freitag eröffnen die beiden Partien zwischen dem Tabellenführer Darmstadt und Holstein Kiel und Hansa Rostock gegen den 1. FC Kaiserslautern. Am Samstag folgen dann u.a. die Partien Nürnberg gegen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig gegen Paderborn.

Der Aufsteiger aus Niedersachsen ist derzeit in toller Form. Reicht diese auch gegen den Tabellenzweiten Paderborn aus? Das Samstagabend Spiel wird zwischen Arminia Bielefeld und St. Pauli angepfiffen. Schaffen die Bielefelder endlich den 3. Saisonsieg? Ein Sieg wäre so wichtig. St. Pauli kommt dagegen mit viel Selbstbewusstsein aus dem Derbysieg. Der HSV muss am Sonntag zu Hause gegen den 1. FC Magdeburg zeigen, dass die Niederlage nur ein Ausrutscher war.

Wir betrachten in diesem Tipp das Spiel Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn näher und liefern euch alle Infos zu dieser spannenden Begegnung.

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Tipp – Spielübersicht

Stadion Eintracht-Stadion, Braunschweig
Anstoß 22.10.2022, 13 Uhr
Beste Quote 2,05 – SC Paderborn gewinnt
Livestream Sky Go, WOW, ONE FOOTBALL
Live-Übertragung Sky Sport 2
Buchmacher bwin.com
Stand der Quoten 18.10.2022, 10:30 Uhr

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Tipp – Expertenprognose

Neben dem Tabellenführer Darmstadt gibt es derzeit eine Mannschaft der Stunde. Das ist die Eintracht aus Braunschweig. Die Niedersachsen haben in den letzten 5 Ligaspielen kein einziges Spiel verloren. Drei Siege und zwei Unentschieden stehen auf der Habenseite. Am vergangenen Wochenende gab es einen wichtigen 2:0 Erfolg beim Mitaufsteiger 1. FC Magdeburg.

Solche Spiele sind sogenannte 6-Punkte-Spiele. Das Spiel hielt das ein, was man in einem Spiel von Aufsteigern erwarten durfte. Viel Kampf und Leidenschaft, wenige fußballerische Höhepunkte. Die Heimmannschaft aus Magdeburg riss das Spielgeschehen an sich, aber mit mehr Ballbesitz erspielte man sich dennoch keine Torchancen.

Vom BTSV kam nach vorne auch nichts. So endeten die ersten 45 Minuten torlos. Nach dem Seitenwechsel wurde es zunächst besser. Das lag vor allem an der Eintracht. Sie spielten auf einmal aktiv mit und gingen nur ein paar Minuten nach Wiederanpfiff mit 1:0 in Front. Braunschweig verpasste es in der Folge den Deckel drauf zu machen.

Aber es sollte sich diesmal nicht rächen, da Magdeburg die Kugel einfach nicht in das gegnerische Gehäuse unterbringen konnte. Henning vollendete mit dem Schlusspfiff einen Konter zum 2:0. Durch den Erfolg kletterte Braunschweig auf den 11. Platz. Die Niedersachsen haben sich nach den schlechten ersten Spielen in der Liga enorm gefangen.

Sie sind unangenehm zu spielen. Es wird um jeden Zentimeter auf dem Platz gekämpft. Für Teams, die fußballerisch gut sind, ist dies sehr unangenehm. Trifft dies auch auf Paderborn zu? Die Ostwestfalen stehen auf dem 2. Platz. Mit 32 Toren haben sie mit Abstand die meisten Tore in der Liga erzielt. Vor 4 Wochen hatte man eine kleine Flaute.

Da wurden 2 Spiele in Folge verloren, aber davon hat man sich gut erholt. Die letzten beiden Ligaspiele konnten gewonnen werden. Das zeigt, dass das Team von Trainer Lukas Kwasniok gereift und gefestigt ist. Am letzten Spieltag gab es einen 3:0 Sieg über Sandhausen. Man war dem Gegner in allen Belangen überlegen. Man legte früh mit dem 1:0 vor.

Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte man auf 2:0. Als 7 Minuten später das 3:0 erfolgte, war die Partie entschieden. Paderborn konnte 2 Gänge zurückschalten und Kraft sparen. Die Bilanz zwischen Braunschweig und Paderborn in der 2. Bundesliga ist fast ausgeglichen.

In den bisherigen 12 Spielen gewann Braunschweig 4 Partien. 3 Spiele gingen an Paderborn. 5 Begegnungen endeten Remis. Der Ausfall von Abwehrchef Behrendt trifft die Eintracht hart. Paderborn wird seine starke Offensive geschickt einsetzen und das Spiel gewinnen.

Unser 2. Bundesliga-Tipp: Paderborn gewinnt. Beste Quote von 2,05 bei bwin.com

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Tipp – Quotenvergleich

Buchmacher 1 X 2
betway 3,40 3,60 1,95
bildbet 3,35 3,65 1,98
bet-at-home 3,40 3,50 2,00
bwin.com 3,50 3,60 2,05
Betano 3,70 3,60 2,00

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Twitter Check


vs.

Eintracht Braunschweig vs. SC Paderborn Tipp – Details

Braunschweig Paderborn
Tabellenstand 1 2
Stand letzter Begegnung 2:0 Sieg vs. 1. FC Magdeburg (A) 3:0 Sieg vs. SV Sandhausen (H)
Spielerausfälle Saulo Decarli (Muskelverletzung)

Philipp Strompf (Hüftverletzung)

Mehmet Ibrahimi (Muskelfaserriss)

Brian Behrendt (Muskelriss)

Sebastian Klaas (Kreuzbandriss)

Weitere Anstoßzeiten am 13. Spieltag der 2. Bundesliga

SV Darmstadt 98 – Holstein Kiel – 21.10.2022 18:30 Uhr

Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern – 21.10.2022 18:30 Uhr

1. FC Nürnberg – Hannover 96 – 22.10.2022 13 Uhr

SSV Jahn Regensburg – SV Sandhausen – 22.10.2022 13 Uhr

Arminia Bielefeld – FC St. Pauli – 22.10.2022 20:30 Uhr

Hamburger SV – 1. FC Magdeburg – 23.10.2022 13:30 Uhr

1. FC Heidenheim – Greuther Fürth – 23.10.2022 13:30 Uhr

Karlsruher SC – Fortuna Düsseldorf – 23.10.2022 13:30 Uhr

Christian Funke

German

Fussball-Analyse

Christian Funke alias „CF77“ - Sportjournalist und Experte für deutschen und internationalen Fußball, Tennis und Handball Bereits in jungen Jahren galt meine ganze Aufmerksamkeit dem Sport. Egal ob es Handball, Tennis, Fußball oder Judo war. Alle Sportarten wurden aktiv selber ausgeübt. Besonders Sportarten mit Bällen sind eine große Leidenschaft für mich. Mich hat es immer schon interessiert, sich mit anderen zu messen, zu schwitzen und Erfolge zu erleben, aber auch Niederlagen einzustecken. Bei Olympia wurden, soweit es die Zeit zu liess, nahezu alle Wettkämpfe angeschaut. Meine berufliche Entwicklung ging jedoch in eine andere Richtung, aber den Sport habe ich nie aus den Augen verloren. Aufgrund von Beruf, Familie und teilweise körperlichen Beschwerden war das Ausführen diverser Sportarten leider nicht mehr so möglich, wie man es sich wünscht. Der Fokus ging weg vom aktiven Sport hin zum Beobachten, Schauen und Analysieren von Spielen. Wetten auf Spiele, Ergebnisse und Ereignisse sind schon seit Zeiten von Oddset mein stetiger Begleiter. Zum Job des Sportjournalismus bin ich über meine Vereinstätigkeit und über Freunde gekommen. Spielzusammenfassungen, Vorberichte, Analysen etc. habe ich zuhauf geschrieben. Was gibt es schöneres, als seine Leidenschaft in Worte zu fassen?

37 Artikel