2. Bundesliga Prognose 23. Spieltag 2021

Am 22. Spieltag der 2. Bundesliga war von der Überraschung bis zum Favoritensieg wieder alles geboten. Die beiden Freitagsduelle gingen überraschenderweise jeweils an das Heimteam. Aue gewann mit 1:0 gegen Bochum und Braunschweig setzt sich im Kampf um den Klassenerhalt mit 2:0 gegen Regensburg durch. Der einzige Auswärtssieg am Samstag ging an Heidenheim. Sie gewannen gegen Osnabrück mit 1:2. Für die Osnabrücker war es die achte Pleite in Serie. Außerdem gewann der SC Paderborn gegen Sandhausen mit 2:1 und St. Pauli gegen Darmstadt mit 3:2. Guido Burgstaller war mit zwei Treffer einmal mehr „Man of the Match“. Nun schauen wir was am 23. Spieltag 2021 passieren wird.

Das Tabellenschlusslicht Würzburger Kickers gewann völlig überraschend am Sonntag gegen den Tabellenführer HSV mit 3:2. Ein herber Rückschlag für die Rothosen vorm Derby. Düsseldorf gegen Hannover endete ebenfalls mit 3:2 und der 1. FC Nürnberg setzte sich denkbar knapp in Karlsruhe mit 0:1 durch. Im Spitzenspiel am Montag gewann Fürth gegen Kiel mit 2:1. Vom ersten bis zum vierten Rang haben nun alle 42 Punkte.

2. Bundesliga Prognose: SV Sandhausen – VfL Osnabrück (So, 13:30 Uhr)

Im Kampf um den Klassenerhalt treffen am Sonntag die beiden formschwächsten Teams der Liga aufeinander. Der SV Sandhausen auf Rang 17 empfängt den VfL Osnabrück auf Rang 15. Während die Sandhausener nur einen Sieg aus den letzten fünf Partien einfahren konnten, haben die Osnabrücker die letzten acht Spiele allesamt verloren. Das kuriose an dieser Begegnung ist, dass beide Teams erst kürzlich aufGrund fehlender Ergebnisse ihre Trainer entlassen haben und die jeweils interimistische Lösung am vergangenen Spieltag eine Niederlage einstecken hat müssen. So wie es derzeit aussieht, werden beide Mannschaften auch bis zum Krisenduell keinen neuen Coach vorstellen.

Der SVS verlor am vergangenen Spieltag beim SC Paderborn mit 2:1. Es war die dritte Pleite in Serie und zum zweiten Mal in Folge gab man eine Führung aus der Hand. Es fehlt nicht viel, um den Bock umzustoßen. Die Sandhausener werden keinesfalls jede Woche abgeschossen. Die Mannschaft ist absolut in Takt und wehrt sich nach besten Kräften. Beim VfL Osnabrück fragt man sich hingegen, wie es weitergehen soll. Seit dem 14. Spieltag am 3.1.21 haben die Niedersachsen nicht mehr gepunktet. Damals war die Welt noch in Ordnung und der VfL stand mit 22 Punkten auf dem achten Rang. Die 2:3 Heimniederlage gegen Würzburg brachte die Wende. Seither befindet sich der Verein im freien Fall.

Das Duell Sandhausen gegen Osnabrück gab es in der 2. Liga bisher erst drei Mal. Zwei Mal, darunter das Hinspiel, gewann der VfL und einmal setzten sich die Sandhausener durch. Bei einem möglichen Sieg könnte der SVS bis auf einen Punkt an die Osnabrücker rankommen. Am Sonntag deutet jedoch alles auf ein Remis hin.

Unser 2. Bundesliga Tipp: Unentschieden. Beste 3,30 Quote bei bet365.

1x EZ - min. Quote 1,20

Bundesliga Prognose: St. Pauli – Hamburger SV (Mo, 20:30 Uhr)

Im Topspiel der 23. Runde kommt es am Montagabend zum Duell, auf das alle gewartet haben. Der FC St. Pauli empfängt im Hamburger Derby den Tabellenführer HSV. Während die Paulianer die letzten fünf Spiele betrachtet das zweitbeste Team der Liga sind, konnten die Rothosen im selben Zeitraum nur einmal gewinnen und stecken in einer Krise. Die Kiez-Kicker haben sechs der letzten sieben Zweitligaspiele gewonnen. So auch am vergangenen Wochenende gegen den SV Darmstadt. Mann der Stunde auf Seiten des FC St. Pauli ist definitiv Guido Burgstaller. Der Österreicher erzielte in jedem der letzten sieben Spiele mindestens einen Treffer und bereitete zudem zwei weitere vor.

2. Bundesliga St. Pauli

Der HSV hingegen sieht erneut das Saisonziel Aufstieg in Gefahr. Nur ein Sieg aus den letzten fünf Partien ist genug Grund zur Sorge. Den Tiefpunkt haben die Rothosen am vergangenen Wochenende erreicht. Sie verloren mit 3:2 gegen das Tabellenschlusslicht Würzburg und lagen gar mit 3:0 im Rückstand. Nicht nur die derzeitig Form und das Heimrecht sprechen am Montagabend für den FC St. Pauli. Auch bei der Statistik der Aufeinandertreffen in der 2. Liga haben die Paulianer die Nase vorne. Nur ein Zweitligaduell ging an den HSV, zwei Mal trennten sich beide Teams Remis und zwei Mal gewann St. Pauli mit 2:0. Außerdem haben die Paulianer einen Guido Burgstaller in Bestform.

Tipp: Sieg FC St. Pauli. Beste Quote von 4,00 bei bet365.

1x EZ - min. Quote 1,20

Weitere Begegnungen am 23. Spieltag 2021 der 2. Bundesliga:

  • Jahn Regensburg – SC Paderborn (Fr, 18:30 Uhr)
  • SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC (Fr, 18:30 Uhr)
  • Hannover 96 – SpVgg Greuther Fürth (Sa, 13:00 Uhr)
  • Holstein Kiel – Erzgebirge Aue (Sa, 13:00 Uhr)
  • VfL Bochum – Würzburger Kickers (Sa, 13:00 Uhr)
  • FC Heidenheim – Fortuna Düsseldorf (So, 13:30 Uhr)
  • FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig (So, 13:30 Uhr)